Skip to content

Sportliche Verstärkung mit Andrea Lanzl

Sportliche Verstärkung mit Andrea Lanzl published on

Wir freuen uns sehr über unseren Kooperationspartner Scallywag eine neue Botschafterin begrüßen zu dürfen. Es handelt sich um keine geringere als die Deutsche Rekordnationalspielerin des Deutschen Eishockey Bundes DEB: Andrea Lanzl.

Dabei blickt sie auf eine beispiellose Karriere. Als Vorbild für eine Laufbahn im sportlichen Bereich, bei der sich Frauen und Männer auf Augenhöhe begegnen, erreichte sie als neue Rekordhalterin einen historischen Status. Mit insgesamt acht Weltmeisterschaften in der Top Division und drei Weltmeisterschaften in der Division I spricht ihre internationale Karriere für sich. Auf der Olympischen Bühne erreichte sie mit gerade einmal 18 Jahren den fünften Platz bei Olympia 2006 in Turin. Weiterhin war Lanzl Teil der Eishockey Frauen-Nationalmannschaft bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi. Auch beim vierten Platz bei der Weltmeisterschaft 2017 in Plymouth – dem bis heute größten Erfolg auf internationaler Bühne der deutschen Frauen-Nationalmannschaft – führte Andrea Lanzl die DEB-Auswahl als Führungsspielerin an.

Sie ist seit der Saison 2013/2014 ein fester Bestandteil der Frauen-Mannschaft des ERC Ingolstadt. Eine tolle Karriere einer tollen Frau! Umso mehr freuen wir uns, dass wir eine der herausragenden Persönlichkeiten des deutschen Sports für uns gewinnen konnten! Herzlich willkommen!

Statement Andrea Lanzl
„Ich selbst habe Frauen, Freundinnen, in meinem Umfeld welche leider an Brustkrebs erkrankt sind. Es ist enorm wichtig früh und gezielt ein Bewusstsein für seinen Körper in Bezug auf das das Thema Brustkrebs zu schaffen, je früher er erkannt wird desto höher sind die Chancen auf eine Heilung.
Gerade bei jungen Frauen ist eine frühzeitige Aufklärung unabdingbar, oft ist es die Scheu und Angst vor der Diagnose wodurch eine regelmäßige Kontrolle vernachlässigt wird. Ich möchte Brustkrebs Deutschland e.V. dabei unterstützen die Bedeutung von Prävention und Früherkennung zu verbreiten und Frauen/ Männer wach zu rütteln.“

Ein herzliches Dankeschön an La Roche Posay

Ein herzliches Dankeschön an La Roche Posay published on

Während einer Krebsbehandlung können auf dem gesamten Körper Veränderungen der Haut auftreten, sogenannte „Hautnebenwirkungen“. Diese Veränderungen hängen von der jeweiligen Therapie des Patienten ab. Sie treten nicht zwangsläufig systematisch auf, da jede Person individuelle Reaktionen zeigt.

Die meisten Nebenwirkungen sind reversibel und lassen nach der Behandlung endgültig nach und diesen körperlichen Veränderungen kann durch die Anwendungen von dermatologischer Pflege entgegengewirkt werden.

Diesem Thema widmet sich La Roche Posay auch in ihrem Produktportfolio. Wir freuen uns sehr, dass uns La Roche Posay seit vielen Jahren zu diversen Gelegenheiten und Anlässen unterstützt, u.a. mit Produktspenden, die wir für unser Wohlfühlpäckchen verwenden oder auch für unsere Tombola der Pink Charity Night erhalten.

„Eine tägliche kosmetische Pflege ist für den Schutz der Haut vor aggressiven Krebsbehandlungen von großer Bedeutung und der Schlüssel für eine bessere Lebensqualität während der Behandlungen.“ Professor Brigitte Dréno, Professorin der Dermatologie, Universitätsklinikum Nantes, Frankreich.

Darüber freuen nicht nur wir uns sondern vor allem die Empfängerinnen des Päckchen. Es beinhaltet neben ein paar Kleinigkeiten für das Wohlbefinden auch umfangreiche Infos rund um das Thema Brustkrebs. Die Grundidee dieses Päckchen ist, es zusätzlich selbst zu gestalten und mit persönlichen Dingen (Musik, Rezepte, Fotos, einem besonderen Duft etc.) zu füllen, die einer Patientin besonders am Herzen liegen oder gut tun.

Danke La Roche Posay für diesen wertvollen Beitrag, den wir seit Jahren an unsere Patientinnen weitergeben können.

Patricia Kelly für Brustkrebs Deutschland e.V.

Patricia Kelly für Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Patricia Kelly, erfolgreiche Sängerin und langjährige Botschafterin von Brustkrebs Deutschland e.V., unterstützt uns auch weiterhin mit vollem Einsatz. Sie wurde schon früh in ihrem Leben mit dem Thema Brustkrebs konfrontiert, da ihre Mutter an den Folgen der Erkrankung starb. 2009 erhielt sie dann selbst die erschreckende Diagnose. Seither ist es ihr eine persönliche Herzensangelegenheit, sich für die Bekämpfung der Krankheit einzusetzen und vor allem auch auf die lebensrettende Bedeutung von Prävention und Früherkennung aufmerksam zu machen.

Ihre Geschichte und die Bitte um „ONE MORE YEAR“ verarbeitet sie in ihrem neuen Album, das eben genau so heißt. Sie beweist, mit welcher Kraft es erfüllen kann, das Leben nicht als selbstverständlich zu betrachten und macht Betroffenen Mut.

„Meine Kinder waren damals sechs und acht Jahre und ich wollte nicht, dass sie den gleichen Schmerz erleben, wie ich als 12-Jährige, als meine Mutter starb. Ich bat Gott, mir noch zehn Jahre zu schenken, und bekam meinen Wunsch gewährt. Im August 2019 ist diese Zeit abgelaufen und mich beschäftigt die Frage: Habe ich nur die erbetenen Jahre bekommen oder geht es weiter? Ich habe noch so viel Feuer in mir, so viel zu geben – deshalb wünsche ich mir jetzt ein weiteres Jahr und werde nicht aufgeben.“ so Patricia Kelly.

…Für uns eine absolut bewundernswerte Power-Frau, die ein Vorbild für uns alle ist, ob von Brustkrebs betroffen oder nicht.

Wir freuen uns auf viele weitere Aktionen mit Patricia und wünschen viel Erfolg und vor allem, dass sie weiterhin gesund bleibt!

Weitere Infos zum Album unter www.patricia-kelly.com
Facebook: www.facebook.com/PatriciaKelly.Official
Instagram: www.instagram.com/patriciakelly.official

Schön, stark und weiblich in Pink

Schön, stark und weiblich in Pink published on

fina & liv, das „etwas andere“ Sanitätshaus und Partner von Brustkrebs Deutschland e.V., startet für den gesamten Brustkrebsmonat zusammen mit Amoena, einem Wäschehersteller spezialisiert auf Erstversorgungsprodukte (wie z.B. BHs direkt nach einer krankheitsbedingten Brust-OP, sowie Voll- und Teilprothesen aus Silikon), eine Pink Oktober-Aktion: Für jeden verkauften, pinken BH der Sonderedition „Lara Satin Magenta Love“ spenden fina & liv und Amoena 10 € an uns. Das BH & Dessous Fachgeschäft für besonders herausfordernde Lebenslagen, hat sich zur Aufgabe gemacht, dass Frauen sich nach einem Besuch in ihren Stores in München oder Leipzig wieder stark, schön und vor allem weiblich fühlt. 

Wir freuen uns sehr über diese pinke Aktion und bedanken uns herzlich, auch für die regelmäßige Unterstützung unseres Vereins durch Eure „Woman“power!

Frau Prof. Nadia Harbeck erhielt den ESMO Lifetime Achievement Award 2020

Frau Prof. Nadia Harbeck erhielt den ESMO Lifetime Achievement Award 2020 published on

Prof. Nadia Harbeck, Leitung des Brustzentrum der Universität München, erhielt dieses Jahr den ESMO Lifetime Achievement Award in Anerkennung ihres Einsatzes für die weltweite Krebsforschung und Ausbildung im Lauf ihrer Karriere im Bereich Brustkrebs.

Frau Prof. Harbeck entscheidet seit vielen Jahren in internationalen Gremien die evidenzbasierte Behandlungsrichtlinien für Brustkrebs mit, zeitgleich mit ihrer bahnbrechenden Forschung, um die Brustkrebstherapie zu individualisieren. Während der letzten Jahrzehnte leitete sie verschiedene Phase 3 Studien zur besseren Therapieentscheidung und zeigte, dass eine genaue Analyse des Tumorgewebes und die frühe Veränderung unter Therapie eine individualisierte Therapie möglich machen und nicht mehr alle Patientinnen alles bekommen müssen. Das ist ein großer Vorteil für die Brustkrebspatient*innen.

Wir gratulieren Frau Professor Harbeck zu dieser großartigen Auszeichnung und freuen uns darauf auch weiterhin mit ihr eng zusammenzuarbeiten.

Finden wir toll:

Finden wir toll: published on

Liebe Amazone,

ja, genau Dich meinen wir.

Amazonen nennen wir diese starken Kriegerinnen, die sich so mutig dem schweren Schicksalsschlag einer Mastektomie stellen und überleben. Uns beeindruckt dieser Kampf tief.

Brustkrebs Deutschland e.V. schenkt uns die Möglichkeit uns Dir vorzustellen.

Wir, das ist das Team von Strickbrust e.V.

Sicher lächelst Du jetzt. Ein komischer Name.

weiterlesen Finden wir toll:

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen