Tipp der Woche: Vitamin E

Diese Woche stellen wir euch den Beschützer unserer Zellen vor: Vitamin E. Das Vitamin hat eine antioxidative Wirkung, es entschärft also freie Radikale. Außerdem ist Vitamin E unerlässlich für den Schutz unserer Zellen und ist daher sehr wichtig für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.

Täglich sollten Frauen ca. 12mg Vitamin E zu sich nehmen, Männer etwas mehr. Besonders Öl ist reich an Vitamin E, so enthält Weizenkeimöl zum Beispiel 174mg Vitamin E pro 100g und Sonnenblumenöl 62,5mg pro 100g. Außerdem enthalten Hühnereier viel Vitamin E – ein Hühnerei kommt mit 6,3mg pro 100g zwar nicht auf die Menge an Vitamin E wie Weizenkeimöl oder Sonnenblumenöl, aber mit zwei Hühnereiern am Tag kann man den Bedarf schon decken.

Vitamin E kann von unserem Körper besonders gut in Kombination mit Vitamin C aufgenommen werden.

+++ Sie möchten zusätzlich Nahrungsergänzungmittel nehmen: Sprechen Sie vorher mit Ihrem behandelnden Arzt. Besonders bei einer Chemo- oder Strahlentherapie ist Vorsicht geboten und die Absprache mit dem Arzt von großer Bedeutung, da eine zu hohe Menge an Vitamin E die Wirkung der Therapie beeinträchtigen kann. +++ 

Quellen:

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ernaehrung/vitamine/weitere-vitamine/vitamin-e

https://www.dge.de/wissenschaft/referenzwerte/vitamin-e/?L=0