Skip to content

Danke GINA LAURA!

Danke GINA LAURA! published on

Anlässlich des Brustkrebsmonats Oktober hatte das Modelabel GINA LAURA im vergangenen Jahr einen Taschenkalender für 2020 entworfen. Wir von Brustkrebs Deutschland e.V., durften eine Doppelseite dieses Kalenders gestalten, die das Thema Prävention und Früherkennung im Fokus hatte. 1 Euro pro verkauftem Exemplar, bei einer Auflage von 14.000 Stück, ging direkt an uns. Die Popken Fashion Group, zu der GINA LAURA gehört, entschied sich, die Summe auf 15.000€ aufzurunden!

Jasmin Rosenkranz, Geschäftsführerin GINA LAURA, und Thomas Schneider, Geschäftsführender Gesellschafter der Popken Fashion Group, überreichten uns symbolisch den Scheck. Damit engagiert sich GINA LAURA bereits im dritten Jahr mit uns im Kampf gegen Brustkrebs. Tolles Unternehmen, tolles Engagement, toller Partner – wir sagen herzlich „Dankeschön“!

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

Brustkrebs Deutschland e.V. und seine eingesetzten Onlinedienste nutzen unter Umständen cookies um ein vereinfachtes und besseres Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen