Skip to content

Neue Informationen zum erblichen oder familiären Brustkrebs

Neue Informationen zum erblichen oder familiären Brustkrebs published on

Wir danken ganz herzlich unserem Beiratsmitglied Prof. Nina Ditsch ( Brustzentrumsleitung, Geschäftsführende Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe Universitätsklinikum Augsburg ) für die Aktualisierung unserer Informationen zum erblichen oder familiären Brustkrebs.

Hier finden Sie aktualisierte Informationen zu den Themen:

  • Was ist familiärer Brustkrebs?
  • Risikogruppen
  • Wer kann sich genetisch / klinisch beraten lassen?
  • Prävention
  • Therapeutische Konzepte
  • Psychoonkologische Betreuung

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen