Skip to content

Awareness Kampagne des ABC 2020

Awareness Kampagne des ABC 2020 published on
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Der Oktober naht und damit auch die für uns sehr wichtige Zeit des Brustkrebsmonats, in dem die Welt aufmerksam gemacht werden soll, das Thema Brustkrebs ernst zu nehmen und die Chancen, die vorhanden sind, zu nutzen. 

Nicht nur Prävention und Früherkennung stehen hier im Vordergrund, auch die Versorgung und Behandlung von fortgeschrittenem Brustkrebs international. Hierzu hat der ABC, einer der wichtigsten internationalen Zusammenschlüsse von Patientenvertretern, Ärzten, Onkologieschwestern, Firmen und vielen anderen, eine Awareness-Kampagne gestartet, die das Ziel des ABC, das Leben und Überleben von metastasierten Brustkrebspatientinnen auf der ganzen Welt zu verbessern, aufgreift. Gegründet wurde die Alliance von der European School of Oncology (ESO) und der international renommierten Ärztin, Dr. Fatima Cardoso, Leiterin des Brustzentrums des Champalimaud Clinical Centers in Lissabon.

Brustkrebs Deutschland e.V. goes international

Brustkrebs Deutschland e.V. goes international published on

Brustkrebs Deutschland e.V. setzt sich in Deutschland und weit über Deutschlands Grenzen hinaus für das Wohl der PatientInnen ein: Es ist uns wichtig, den Bedürfnissen der PatientInnen Gehör zu verschaffen, ob in der frühen oder der fortgeschrittenen Situation, ob in Deutschland oder weltweit.

Aus diesem Grund sind wir besonders stolz auf das Engagement unserer Gründerin, Renate Haidinger, im Rahmen der ABC Global Alliance, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das Leben und das Überleben von metastasierten Brustkrebspatientinnen auf der ganzen Welt zu verbessern.

Seit 2019 ist Renate Haidinger Direktorin der Vollversammlung der ABC Global Alliance und bekleidet damit einen entscheidenden Posten in einem der wichtigsten internationalen Zusammenschlüsse von Patientenvertretern, Ärzten, Onkologieschwestern, Firmen und vielen anderen Engagierten.

Erfahren Sie mehr über die Arbeit der ABC Global Alliance auf https://www.abcglobalalliance.org/ oder besuchen Sie unseren YouTube-Kanal: Hier finden Sie nicht nur informative Experten-Interviews für PatientInnen in der metastasierten Situation, sondern auch ein Video, das die Arbeit der ABC Global Alliance erklärt.

Essen – My time – Momente wertvoll machen am 16. April 2018

Essen – My time – Momente wertvoll machen am 16. April 2018 published on

Metastasierter Brustkrebs – eine Diagnose, die so schwerwiegend ist, dass es sehr viel Zeit braucht, um diese zu verarbeiten. Zeit, in der viele unterschiedliche Gefühle auftreten, Fragen offen bleiben und der Wunsch nach Austausch oft groß ist. Wir möchten Ihnen diesen gern erfüllen und laden Sie hiermit herzlich zu My time – Momente wertvoll machen ein, einer Veranstaltung für Patientinnen mit metastasiertem Brustkrebs in Essen.

Die Kampagne My time – Momente wertvoll machen von Novartis, Mamma Mia! Das Brustkrebsmagazin und Brustkrebs Deutschland e. V. möchte Betroffene dabei unterstützen, das Leben individuell zu gestalten und eine Plattform für den gemeinsamen Austausch bieten.

Podiumsgäste: Prof. Dr. Sherko Kümmel (Klinikdirektor Senologie); Dr. Mattea Reinisch (Oberärztin Senologie); Dr. Petra Voiß (Oberärztin Integrative Onkologie) aus den Kliniken Essen-Mitte sowie Dr. Martje Voswinkel (Ärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie, Palliativmedizin).

Moderation:
Eva Schumacher-Wulf (Mamma Mia! Das Brustkrebsmagazin);
Renate Haidinger (Brustkrebs Deutschland e. V.)

Sie werden die Möglichkeit haben, sich mit anderen Betroffenen und Experten zu Themen wie Ernährung & Bewegung, Hautpflege & Kosmetik, Netzwerk & Hilfestellung, Psychologie & Seele sowie Soziales & Recht, Nebenwirkungsmanagement und Palliativmedizin auszutauschen und in einem Workshop mehr über „Naturheilkundliche Selbsthilfestrategien“ erfahren.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte senden Sie uns ihren Vor- und Zunamen* sowie den ihrer Begleitung(en) wahlweise per E-Mail an mytime@fischerappelt.de oder per Fax an 040 – 899 699 30.

*Die Daten dienen lediglich dem Zweck der Anmeldung und werden im Anschluss an die Veranstaltung gelöscht.

Videointerviews vom ABC4 2017 jetzt online

Videointerviews vom ABC4 2017 jetzt online published on

Im Rahmen der ABC4 Conference, die vom 2. bis 4. November in Lissabon stattfand, sind wieder zahlreiche Videointerviews entstanden, die allen Interessierten nun auf www.brustkrebsdeutschland.tv zur Verfügung stehen.

Die Themen:

  • Was ist besonders am ABC4 über metastasierten Brustkrebs? – Interview mit Dr. Fatime Cardoso / Lissabon
  • Metastasierter Brustkrebs: Metronomische Chemotherapie – was ist das und für wen? – Interview mit Prof. Dr. Volkmar Müller / Hamburg
  • Metastasierter Brustkrebs: Kann auch keine Therapie eine Option sein und wie bespricht man das? – Interview mit Prof. Dr. Volkmar Müller / Hamburg
  • Metastasierter Brustkrebs: Fazit vom ABC4 und Bedeutung des progressionsfreien Überlebens (PFS) – Interview mit Prof. Dr. Volkmar Müller, Hamburg und Prof. Dr. Christoph Thomssen, Halle / Saale
  • Metastasierter Brustkrebs: Nebenwirkungsmanagement bei neuen Therapien – Interview mit Prof Dr. Michael Untch, Berlin / Buch
  • Metastasierter Brustkrebs: Welche Therapiefolge bei Hormonrezeptor-positivem, HER2-negativem Brustkrebs? – Interview mit Prof Dr. Michael Untch, Berlin / Buch
  • Metastasierter Brustkrebs: Resistenzmechanismen der antihormonellen Therapie – Interview mit Prof Dr. Michael Untch, Berlin / Buch
  • Metastasierter Brustkrebs: Langfristige Remissionen – wie und wie lange werden diese behandelt? – Interview mit Prof. Dr. Christoph Thomssen, Halle / Saale
  • Inflammatorischer Brustkrebs – wie erkennt und behandelt man ihn? – Interview mit Prof. Dr. Christoph Thomssen, Halle / Saale

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Vierter ABC-Kongress vom 2.- 4. November 2017 in Lissabon

Vierter ABC-Kongress vom 2.- 4. November 2017 in Lissabon published on

Vom 02.11 bis zum 04.11 findet in Lissabon zum vierten Mal der ABC (Advanced Breast Cancer) Kongress statt.

Das Ziel des Kongresses ist die Entwicklung internationaler Behandlungsrichtlinien bei der metastasierten Brustkrebserkrankung.

Renate Haidinger (1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V.) wurde 2016 von Frau Prof. F. Cardoso in das ABC 4 (Advanced Breast Cancer) Patient Advocacy Committee berufen. Zudem wird Sie bei zwei Vorträgen (Klinische Herausforderungen und Nebenwirkungsmanagement) den Vorsitz haben und einen eigenen Vortrag zum Thema Nebenwirkungen in der metastasierten Situation halten.

 

Brustkrebs Deutschland wird vor Ort sein und hat wieder Videointerviews mit namhaften Spezialisten rund um das Thema metastasierter Brustkrebs geplant.

Direkt von der Sankt Gallen -Breast Cancer Conference in Wien 2017

Direkt von der Sankt Gallen -Breast Cancer Conference in Wien 2017 published on

IQWIG-Report zu Palbociclib (Ibrance®): Eine Stellungnahme von Frau Prof. Harbeck, Leitung Brustzentrum der Universität München und Beirat bei Brustkrebs Deutschland e.V.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Nutzen von Palbociclib (Ibrance®) aus österreichischer Sicht (Prof. Michael Gnant, Wien)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Darüber hinaus sind folgende weitere Videos entstanden:
Bisphosphonate bei Aromatasehemmertherapie (Dr. med. Hans-Christian Kolberg, Bottrop)
Eskalation oder De-Eskalation bei der Brustkrebschirurgie? (Dr. med. Eva Weiss, Traunstein)
Neue AGO-Therapieempfehlungen bei Brustkrebs (Prof. Dr. med. Christoph Thomssen, Halle (Saale))
Fazit für die Brustkrebsbehandlung (Prof. Christian Jackisch, Offenbach)

> Alle Videos von der 15. St. Gallen Breast Cancer Conference in Wien finden Sie hier

> Weitere Informationen zum Kongress finden Sie auf www.oncoletter.ch

Die metastasierte Situation

Die metastasierte Situation published on
metastasierte SituationMetastasierter Brustkrebs zählt zu den Erkrankungen, über die viele Menschen nur wenig wissen.

Metastasierter Brustkrebs zählt zu den Erkrankungen, über die viele Menschen nur wenig wissen. Mit Hilfe vielfältiger Informations- und Beratungsangebote möchten Renate Haidinger (1. Vorsitzende) und ihr Team von Brustkrebs Deutschland e.V.  betroffenen Frauen helfen und Ihnen die Möglichkeit geben, vorhandene Wissensdefizite zu beseitigen.

Ein Interview mit Renate Haidinger, 1.Vorsitzende Brustkrebs Deutschland e.V. zum Thema: „Beratungsangebot für Betroffene.“

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Seit mehr als 10 Jahren engagiert sich unser Verein im Besonderen auch für metastasierte Patientinnen.
Bereits 2009 fand der erste Patientinnentag „Wissen ist (m)eine Chance“ speziell für Patientinnen in der metastasierten Situation statt. Seither wird die Veranstaltung jährlich wiederholt und bietet Betroffenen umfangreiche Informationen zu wechselnden Themen (beispielsweise operative Möglichkeiten, medikamentöse Therapien, minimal-invasive Therapien u.v.m.). Seit 2014 produzieren wir bei den Veranstaltungen Videos von den einzelnen Vorträgen.

Weiterlesen

MetBK2015-Logo

WISSEN IST (M)EINE CHANCE

WISSEN IST (M)EINE CHANCE published on

Save the date: 03. Juli 2014 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Ein Informationsnachmittag in München für Patientinnen, deren Angehörige und Ärzte zum Thema metastasierter Brustkrebs veranstaltet von Brustkrebs Deutschland e.V. in Kooperation mit brustkrebs-muenchen e.V.

Für alle Mitglieder von Brustkrebs Deutschland e.V. oder brustkrebs-muenchen e.V. ist die Veranstaltung kostenlos (bitte Mitgliedsausweis mitbringen!), ansonsten kostet die Teilnahme 10,00 € pro Person.

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung und das komplette Programm finden Sie Hier.

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

Wir nutzten Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen