Skip to content

Giftausleitungstee begleitend zur Chemotherapie

Giftausleitungstee begleitend zur Chemotherapie published on

Dieser Tee begleitet Sie durch die schwere Zeit.

Er schmeckt gut, Sie können ihn sich in jeder Apotheke mischen lassen und er ist nicht teuer.

Bitte beachten Sie aber eventuelle Allergien und sprechen Sie bei Nierenproblemen mit Ihrem Arzt!

Rezept:

  • Brennnessel
  • Birkenblätter
  • Hagebutten
  • Löwenzahn
  • Pfefferminzblätter
  • Holunderblüten
  • Scharfgarbe

Zu gleichen Teilen in der Apotheke mischen lassen.

Dosierung:

1 gehäufter Teelöffel auf 2 Tassen, ca. 4 Minuten ziehen lassen

Während der Chemo: 2 – 3 Tassen pro Tag (maximal 1 Liter pro Tag)

Danach: alle 1 – 2 Tage eine Tasse

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

> Download PDF 

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

Wir nutzten Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen