Skip to content

Erfolgreicher Weiber-Kneipen-Trödel im Café mit Liebe

Erfolgreicher Weiber-Kneipen-Trödel im Café mit Liebe published on

Im Café mit Liebe in Monheim am Rhein fand Ende März dieses Jahr bereits zum 3. Mal ein Weiber-Kneipen-Trödel zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V. statt. Dabei sind stolze 595 € zusammengekommen.

Wir freuen uns wirklich sehr über dieses tolle Ergebnis und bedanken un ganz herzlich bei Simone Windges, Miriam Winzer und allen Teilnehmerinnen!

 

Andressâ – Schmuck mit Herz unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V.

Andressâ – Schmuck mit Herz unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. published on

 

Weil jeder Tag ein Geschenk ist!

Die Gründerin von Andressâ – Schmuck mit Herz aus Hamburg, Sandra Janicki, hat eigens für unseren Verein eine kleine feine Kollektion entworfen.

Für jedes verkaufte Schmuckstücke aus der Andressâ & Brustkrebs Deutschland e.V. Kollektion werden 5,00 Euro an unseren Verein gespendet.

Der Verein freut sich sehr über die tolle Aktion und bedankt sich ganz herzlich bei Andressâ – Schmuck mit Herz aus Hamburg sowie bei allen, die mit ihrem Kauf diese Initiative unterstützen.

Stella & Dot unterstützt erneut Brustkrebs Deutschland e.V.

Stella & Dot unterstützt erneut Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Nach der ersten erfolgreichen Spendenaktion im Oktober 2017 möchte Stella & Dot erneut das Bewusstsein für Brustkrebs stärken und wird daher vom 29. März bis 3o. April für jedes verkaufte Unity Wunscharmband 4€ an Brustkrebs Deutschland e.V. spenden

Der Verein freut sich sehr über die nochmalige tolle Aktion und bedankt sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen sowie bei allen, die mit ihrem Kauf diese Initiative unterstützen.

Die Hummel Manufaktur GmbH unterstützt erneut Brustkrebs Deutschland e.V.

Die Hummel Manufaktur GmbH unterstützt erneut Brustkrebs Deutschland e.V. published on

10 Euro für jede verkaufte Figur aus der Serie Hope gehen an Brustkrebs Deutschland e.V.

Übergabe der Hummel-Post durch Joffrey Streit an Renate Haidinger

Ab sofort ist die neue Hummel-Figur „Welt der Hoffnung“ aus der Hope-Serie erhältlich.

Die Hope-Serie wird bereits seit 2004 aufgelegt, um kranken Menschen Hoffnung zu geben. Die Hope-Figuren heben sich mit ihrem Markenzeichen – rosa Strümpfe in Kombination mit schwarzen Schuhen –  etwas vom Design der anderen Mitglieder der Hummel-Familie ab. „Dieses Markenzeichen wollen wir natürlich beibehalten, damit Interessierte und Sammler in aller Welt wissen, dass es sich um eine Figur aus der Hope-Serie handelt“, betont der Eigentümer der Hummel Manufaktur Bernd Förtsch.

Eng verbunden mit der Hope-Serie ist das soziale Engagement der Hummel Manufaktur. Auch der neue Eigentümer, Bernd Förtsch, setzt dieses Engagement fort. So gehen ab sofort 10 Euro aus dem Erlös jeder verkauften Figur aus der Hope-Figuren-Reihe an Brustkrebs Deutschland e.V.

„Es ist mir eine Herzensangelegenheit, die Verantwortlichen um Vereinsgründerin Renate Haidinger bei ihrer wichtigen Arbeit im Kampf gegen diese heimtückische Krankheit zu unterstützen“, so Förtsch. Mit dem Geld wird die Aufklärung, Prävention und Früherkennung der schwerwiegenden Krankheit gefördert.

Joffrey Streit, Markenbotschafter der Hummel Manufaktur, übergab kürzlich eine der Hope-Figuren an Renate Haidinger und besiegelte damit die Zusammenarbeit zwischen dem Verein Brustkrebs Deutschland e. V. und der Hummel-Manufaktur in Rödental.

Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich sehr über das erneute Engagement der Hummel Manufaktur GmbH und bedankt sich ganz herzlich bei allen Beteiligten!

> zur Pressemitteilung

Erfolgreicher Spinning-Marathon in Butzbach

Erfolgreicher Spinning-Marathon in Butzbach published on

Am Samstag, dem 24. Februar fand im „fit & fun“ Butzbach ab 12.00 Uhr ein Spinning Spenden-Marathon gemeinsam mit „Bikes ‘n Boards“ statt. Alle Einnahmen wurden zu 100 % gespendet.

Insgesamt waren 21 Biker am Start, die für die gute Sache ordentlich ins Schwitzen. Mit dabei war auch Kira Morschel, ehrenamtliche Mitarbeiterin von Brustkrebs Deutschland e. V. in der Region Hessen.

Im Studio „fit & fun“ stand bereits seit Ankündigung des Marathons eine Spendenbox bereit. Zusammen mit den Startgeldern und einem Aufrunden durch „fit & fun“ und „Bikes‘n Boards“ kam eine Summe von 1000 € zusammen.

750 € davon wurden an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet und 250 € an das Brustzentrum Bad Nauheim.

Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich sehr über diese tolle Aktion und bedankt sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen!

 

„Futtern für die gute Sache“ – Spendenaktion am Uniklinikum Düsseldorf

„Futtern für die gute Sache“ – Spendenaktion am Uniklinikum Düsseldorf published on

Die Auszubildenden aus dem Kurs 16-09-2 am Uniklinikum Düsseldorf haben am 30.01. und 01.02.2018 im Foyer der Pflegeschule unter dem Motto „Futtern für die gute Sache“ selbstgemachtes Essen wie Waffeln, Kuchen, Sandwiches und auch HotDogs an die Schüler und Lehrer verkauft.

Bei dieser tollen Aktion sind ingesamt 250 € für Brustkrebs Deutschland e.V. zusammengekommen. Dafür bedankt sich der Verein ganz herzlich bei Jacqueline Pistel und allen anderen Auszubildenden!

 

 

Ein herzliches Dankeschön an die Aderans Germany GmbH

Ein herzliches Dankeschön an die Aderans Germany GmbH published on

Im Oktober 2017 hat die Firma Aderans erstmalig eine Spendenaktion zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V. gestartet.

Verkauft wurden Pink Oktober Sets bestehend aus einem Perückenständer, einer speziellen Bürste für Perücken, einer hochwertigen Schlafmütze von Christine Headwear und einer pinken Charity-Schleife. Pro verkauftem Set wurden 5 € an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet.

Auf diese Weise sind stolze 1995,00 € zusammengekommen, für die sich der Verein ganz herzlich bei Sebastian Lovenberg und dem gesamten Team der Aderans Germany GmbH bedankt!

Das Team von Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

bonprix gewinnt European Excellence Award 2017

bonprix gewinnt European Excellence Award 2017 published on

Im April 2017 haben bonprix und Brustkrebs Deutschland e.V. gemeinsam die Aktion „Pink Collection“ gestartet, eine Initiative zur individuellen Früherkennung. Mit der Wäsche-Kollektion Pink Collection möchte bonprix für die individuelle Brustkrebsfrüherkennung sensibilisieren. Dabei sind in die BHs Labels eingenäht, die bewusst stören sollen. Tenor: „Brustkrebs sollte Dich kratzen!“ Mit der provokanten Botschaft „Unangenehm? Die Wahrheit auch!“ wird das Thema Früherkennung in den Mittelpunkt gerückt. Das Label-Heft enthält dazu eine Anleitung zum Abtasten der Brust – in sechs einfachen Schritten.

Es gibt einen Grund zum Feiern: Bei der gestrigen Verleihung der European Excellence Awards in Hamburg wurde bonprix für seine ‚Pink Collection‘ in der Kategorie ‚Fashion & Beauty‘ ausgezeichnet. Die European Excellence Awards werden seit zehn Jahren für besondere Kampagnen in der PR- und Kommunikationsbranche verliehen. Martina Beckmann, Head of Brand Marketing bei bonprix: „Unsere Initiative wurde von unseren Kundinnen sehr gut angenommen. Dass wir nun auch eine Jury-Auszeichnung dafür erhalten, ist eine tolle zusätzliche Würdigung unseres Engagements.“

Vlnr: Malin Beckmann (Projektmanagerin Markenkampagnen bonprix), Janina Saskia Jäger (Projectmanager Press Relations bonprix) und Katharina Schlensker (Leiterin Externe Unternehmenskommunikation bonprix)

Brustkrebs Deutschland e.V. gratuliert herzlich den stolzen Gewinnern und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit!

> zur Pressemitteilung bonprix

> die Pink Collection und weitere Informationen über die Initiative finden Sie auf www.bonprix.de/pinkcollection

Save Your Boobs – erfolgreiche Aktion in Berlin Wedding

Save Your Boobs – erfolgreiche Aktion in Berlin Wedding published on

Unter dem Namen „Save Your Boobs“ haben sich vier junge Frauen im Berliner Wedding zusammengeschlossen, um gemeinsam für das Thema Brustkrebsprävention zu sensibilisieren, denn mit dem jährlichen Frauenarztbesuch ist es nicht gemacht.

Mit einer Party und einer Kneipentour haben Carolina Wallimann, Melissa van der Kuip, Dalyn Tran Nguyen und Elisabeth Köhne die Berliner in den Wedding gelockt und so auch Spenden für Brustkrebs Deutschland e.V. gesammelt. Stolze 1084,12 € sind dabei zusammengekommen!

Unter dem Motto „Touch it, feel it, save it“ haben die Mädels humorvoll dazu aufgefordert die monatliche Brustabtastung fest in den Kalender zu verankern, um so auch die Früherkennung zu gewährleisten.

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlich für diese tolle Aktion!

BWT neuer Partner von Brustkrebs Deutschland e.V.

BWT neuer Partner von Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich sehr, die BWT (Best Water Technology)-Gruppe als neuen Partner begrüßen zu dürfen.

Gerald Steger (Vorstand BWT):

„BWT steht für „For You and Planet Blue“ und engagiert sich für Gesundheit, Fitness und Umwelt. Wir freuen uns sehr, dass wir mit „Magnesium mineralized water“ Brustkrebs Deutschland e.V. unterstützen können.“

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich für die Unterstützung in 2017 und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit im kommenden Jahr.

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

Brustkrebs Deutschland e.V. und seine eingesetzten Onlinedienste nutzen unter Umständen cookies um ein vereinfachtes und besseres Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen