Skip to content

Als gemeinnütziger Verein leben wir von Spenden und Unterstützung jeglicher Art und sind für genau diese Hilfen extrem dankbar.
Ob als Privatperson oder Unternehmen als langfristiger Partner oder einmaliger Spender, wir freuen uns über jeden Beitrag, der unsere Arbeit unterstützt und damit Betroffenen hilft!

Danke GINA LAURA!

Danke GINA LAURA! published on

Anlässlich des Brustkrebsmonats Oktober hatte das Modelabel GINA LAURA im vergangenen Jahr einen Taschenkalender für 2020 entworfen. Wir von Brustkrebs Deutschland e.V., durften eine Doppelseite dieses Kalenders gestalten, die das Thema Prävention und Früherkennung im Fokus hatte. 1 Euro pro verkauftem Exemplar, bei einer Auflage von 14.000 Stück, ging direkt an uns. Die Popken Fashion Group, zu der GINA LAURA gehört, entschied sich, die Summe auf 15.000€ aufzurunden!

Jasmin Rosenkranz, Geschäftsführerin GINA LAURA, und Thomas Schneider, Geschäftsführender Gesellschafter der Popken Fashion Group, überreichten uns symbolisch den Scheck. Damit engagiert sich GINA LAURA bereits im dritten Jahr mit uns im Kampf gegen Brustkrebs. Tolles Unternehmen, tolles Engagement, toller Partner – wir sagen herzlich „Dankeschön“!

Ein Hoffest, das es in sich hatte!

Ein Hoffest, das es in sich hatte! published on

Wir sagen herzlichen Dank an Familie Wernke, die uns mit ihrer Spende von knapp 9.500€ eine riesige Freude zum Jahresauftakt machte.

Am 7. Dezember 2019 feierte die Familie mit über 1.000 Gästen ein winterliches Hoffest zum 275. Jubiläum ihres Hofes in Rieste, Niedersachsen. Unterstützt wurden sie von vielen Helfern wie Vereinen, Feuerwehr, Schützendamen und privat Engagierten. Es gab Spanferkel vom hofeigenen Bunten Bentheimer Schwein, Waffeln, Crêpes, Pommes, Bratwurst, Würstchen, Pilze, Hochzeitssuppe, Feuerzangenbowle, Pflaumenpunsch, Pflaumenlikör, Kakao, Kaltgetränke und vieles mehr. Die Kinder konnten sich auf einer Hüpfburg austoben oder schminken lassen. Als Höhepunkt gab es eine große Tombola mit vielen tollen Preisen großzügiger Spender. Der riesige Ansturm war auch für Familie und Freunde eine Überraschung. Den Erlös wollte die Familie gerne unserem Verein spenden, da Frau Wernke vor einigen Jahren selbst an Brustkrebs erkrankte.

Danke liebe Familie Wernke, allen Helfern, Unterstützern und Spendern für diesen tollen Beitrag für unseren Verein!

Termine für Charity ArtNights online

Termine für Charity ArtNights online published on

Wir freuen uns, ihnen heute die bereits angekündigten Termine für die Charity Events mit ArtNight bekannt geben zu können.

Die Termine sind in unserem Kalender hinterlegt. Ob Berlin, Frankfurt, Freiburg, Hannover, Hamburg, Stuttgart, Konstanz, Gelsenkirchen oder Recklinghausen: werden sie kreativ und tun sie Gutes dabei !

Wer noch nichts von ArtNight gehört hat, hier noch ein paar Informationen:

In 2 bis 3 Stunden malt man sein ArtNight Motiv unter Anleitung eines Künstlers. Vorkenntnisse werden nicht benötigt, da Schritt für Schritt gemalt wird. Spaß und Kreativität mit bis zu 24 anderen Teilnehmern stehen im Vordergrund. Der Preis beinhaltet alle benötigten Materialien und eine Spende an Brustkrebs Deutschland e.V..

Alle Informationen gibt es auf der Homepage von ArtNight unter www.artnight.com

Soziales Engagement als Firmenphilosophie – danke Henry Schein Dental!

Soziales Engagement als Firmenphilosophie – danke Henry Schein Dental! published on

Zu unseren treuen Unterstützern, die sich seit Jahren mit uns gegen Brustkrebs engagieren, gehört auch die Firma Henry Schein Dental mit ihren Mitarbeitern. Anfang des Jahres erhielten wir Unterstützung in Form von Produktzugaben für unser Wohlfühlpäckchen. Des Weiteren verkaufte Henry Schein Dental im Oktober und November pinke Produkte in einer eigens hierfür kreierten Kampagne „Pink Practice“, die ihre Kunden für das Thema Brustkrebs sensibilisiert und auf die Wichtigkeit der Themen Prävention und Vorsorge aufmerksam macht.

Zum Brustkrebsmonat engagierten sich die Mitarbeiter in Langen außerdem persönlich mit einer Kuchenback-Aktion. Kollegen konnte hier gegen eine kleine Spende Selbstgebackenes von diversen Mitarbeitern aus verschiedenen Abteilungen zur Verfügung gestellt wurden. Zu guter Letzt beschloss die Geschäftsleitung den eingenommenen Betrag noch einmal zu verdoppeln und somit das Paket, das uns Henry Schein Dental in 2019 sowohl finanziell als auch durch persönliches Engagement zur Verfügung gestellt hat, noch zusätzlich aufzuwerten. Wir danken ganz herzlich für diesen unglaublichen persönlichen Einsatz aller. Nicht umsonst hat das Wirtschaftsmagazin „Fortune“ Henry Schein in der weltweiten Rangliste der „World’s Most Admired Companies“ mit dem ersten Platz seiner Branche in der Kategorie „Soziale Verantwortung“ ausgezeichnet. In Deutschland unterstützt Henry Schein neben Brustkrebs Deutschland e.V., verschiedene Projekte im Gesundheitsbereich. Für weitere Informationen besuchen Sie einfach die Homepage www.henryschein-dental.de. Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit in 2020!

Danke ArtNight!

Danke ArtNight! published on


In diesem Jahr starteten das junge Unternehmen ArtNight und Brustkrebs Deutschland e.V. eine Kooperation im Rahmen einer Serie von CharityArtNights. Diese Kunstevents für interessierte Hobbykünstler wurden genutzt, um deutschlandweit auf das Thema Brustkrebs aufmerksam zu machen. Die positive Stimmung einer ArtNight sowie der Fokus auf Kunst und auf das Malen sind der Schwerpunkt der Kooperation. Es ist nicht nur eine Aktion für Betroffene, sondern vielmehr auch ein Projekt, um die Themen Vorsorge und Prävention auch außerhalb des Kreises der Betroffenen bekannter zu machen. In diesem Jahr fanden bereits 20 CharityArtNights statt bei denen wir, Brustkrebs Deutschland e.V., 2 € pro verkauftem Ticket erhielten!

Wir bedanken uns herzlich bei allen Verantwortlichen und allen Teilnehmer/innen für diese tolle Unterstützung!

Besonders freut uns, dass für 2020 bereits weitere 40 CharityArtNights geplant sind – wir werden berichten!

Mehr Informationen gibt es unter artnight.com


Foto: Ivana Slade (l.) und Manuela Sturm (r.) von Brustkrebs Deutschland e.V. mit Verena Bonath (m.) von ArtNight

Danke an unsere Unterstützer in 2019!

Danke an unsere Unterstützer in 2019! published on

Nicht nur große Organisationen oder Firmen unterstützen unseren Verein. Hier kommt ein herzliches Dankeschön an die vielen kleineren Spender in diesem Jahr! Es sind nicht nur tolle Summen zusammengekommen, sondern auch wirklich berührendes Engagement geleistet worden! Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die sich entschlossen haben den Kampf gegen Brustkrebs aktiv zu gestalten und uns bei unserer Arbeit zu unterstützen. Jede Aktion hat nicht nur finanzielle Unterstützung für uns generiert, die für uns als gemeinnützigen Verein wichtig ist, egal ob klein oder groß, sondern uns auch in einem unserer bedeutendsten Anliegen maßgeblich unterstützt: die Aufmerksamkeit auf die lebensrettende Bedeutung von Prävention und Früherkennung zu lenken! Hier einige Beispiele, bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht jeden geleisteten Beitrag erwähnen können.

Surfboards und Bärte – Paul Mitchell rockt den Festivalsommer 2019

Surfboards und Bärte – Paul Mitchell rockt den Festivalsommer 2019 published on

Sommerzeit ist Festivalzeit! Wenn gute Musik, sonniges Wetter und tolle Leute aufeinandertreffen, ist Spaß vorprogrammiert. Weil das Motto bei Paul Mitchell „have fun @ work“ lautet, war für eine bunte Truppe von Friseuren aus dem Hamburger Raum klar: Da sind wir dabei!

Mit Unterstützung der regionalen Gebietsleitung – dem Paul Mitchell Team Nord rund um Arne Beyer und Kevin Bauß – arbeiteten insgesamt acht Stylisten auf vier Veranstaltungen in Hamburg, Cuxhaven und auf Fehmarn. Rund um die Uhr boten sie den Festivalbesuchern gegen eine Spende Stylings an. Die kompletten Einnahmen spendete das Team an Brustkrebs Deutschland e.V. – so kam eine Summe von insgesamt 5.800 € zusammen! Das feiern wir und bedanken uns herzlichst bei allen fleißigen Stylisten und den großzügigen Spendern.

Estée Lauder Companies „Pink After Work Cocktail 2019“

Estée Lauder Companies „Pink After Work Cocktail 2019“ published on

Unser Gründungsmitglied, Estée Lauder Companies, ist eine der internationalen Firmen, die sich seit vielen Jahren weltweit für das Thema Brustkrebs engagiert. Im Rahmen der „Brustkrebsmonat Oktober Kampagne“ wurde ein „After Work Pink Cocktail“ am 28. Oktober 2019 in der Münchner Villa Stuck veranstaltet. Hier nahm Estée Lauder 50 Euro pro Teilnehmer/in für die Kampagne in die Hand und spendete diese. Zusätzlich konnten die Gäste, unter ihnen Alexandra Polzin, Sonja Kiefer, Sybille Beckenbauer, Gitta Gräfin Lambsdorff oder auch Sarah Brandner, Spenden generieren, indem sie eine mit pinkfarbenem Lippenstift auf ihren Handrücken gemalte Schleife bei Instagram posteten.

Seit 1992 wurden im Rahmen der Brustkrebs-Kampagne weltweit bereits mehr als 79 Millionen US-Dollar generiert und an Hilfs- und Aufklärungsprojekte weitergegeben.  Mehr als 65 Millionen Dollar davon konnten durch die 1993 ebenfalls von Evelyn H. Lauder initiierte Breast Cancer Reasearch Foundation (BCRF) an profilierte Krebsforscher und ihre Projekte vergeben werden. Seit der Gründung waren von der Organisation unterstützte Forscher an jedem Durchbruch hinsichtlich der Prävention der Krankheit, der Diagnose, Behandlung und Überlebensdauer bei Brustkrebs beteiligt.

Zusätzliche Spenden werden auch durch limitierte Editionen von Produkten der Estée Lauder Companies Marken Aveda, Bobbi Brown, Clinique, Estée Lauder, Darphin, La Mer oder GLAMGLOW erzielt, die im Oktober weltweit Online und an den Countern der Marken verkauft werden. Hier bekommt man auch die kostenlosen pinkfarbenen Schleifen, von denen seit dem Start der Brustkrebs-Kampagne rund 167 Millionen an den Verkaufspunkten der Estée Lauder Companies-Marken verteilt wurden. Durch den Produktverkauf und weitere Aktionen konnten in Deutschland im Oktober 2018 insgesamt mehr als 77.000 Euro an Spendengeldern generiert werden, die an die gemeinnützigen Organisationen Brustkrebs Deutschland e.V. und DKMS LIFE vergeben wurden. Auch in diesem Jahr werden wir und die DKMS LIFE wieder alle erzielten Spenden erhalten, dafür sagen wir schon jetzt herzlichen Dank!

9. Pink Lauf Bad Brückenau

9. Pink Lauf Bad Brückenau published on

1516 (!) Läuferinnen und Läufer waren in diesem Jahr am 3. Oktober in Bad Brückenau am Start. Nach dem Motto „Etwas Gutes tun, Spaß dabei haben und sich in der Natur des malerischen Sinntals bewegen“ veranstaltete die Stadt Bad Brückenau anlässlich des Brustkrebsmonats mit Unterstützung des TV 1884 Bad Brückenau und vielen anderen Partnern zum 9. Mal den Charity-Lauf „Gemeinsam sind wir Pink“. 7,77 km quer durch die Stadt, der erste im Ziel lief die gesamte Strecke in nur 34 Minuten, wobei es hier gar nicht um Geschwindigkeit ging. Gestartet wurde in drei Kategorien. Prominente Unterstützung erhielten die Läufer von Silbermedaillen-Gewinner Maximilian Jäger bei der Para-WM Radsport, Landrat Thomas Bold und Bezirksrätin Adelheid Zimmermann, die jeweils den Startschuss abfeuerten.

Über 100 Gruppen nahmen teil, von der privaten Runde, die für eine Betroffene lief, bis hin zu großen Firmengruppen, die ihr Engagement und ihren Teamgeist unter Beweis stellen konnten. Jeder durfte in seinem eigenen Tempo laufen und die positive Stimmung dieses tollen Events erleben. Das komplette Startgeld von 10€ pro Person geht zu unseren Gunsten. Wir freuen uns über die Spende von 15.225,00 € und danken Bad Brückenau und seinen Partnern und natürlich besonders den Läuferinnen und Läufern!

Über den Wolken….

Über den Wolken…. published on

Den gesamten Oktober werden wir auch über den Wolken unterstützt! Die Airline easyJet wird auf sämtlichen Flügen von und nach Berlin eine Spendenaktion für Brustkrebs Deutschland e.V. durchführen! easyJet versteht sich als verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Unternehmen und unterstützt eine Vielzahl an Hilfsorganisationen. Ganz nach britischem Vorbild engagiert sich easyJet nun zum Brustkrebsmonat auch in Deutschland.

Wir finden es einfach nur himmlisch und sagen schon jetzt danke an easyJet und alle Passagiere!

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

Brustkrebs Deutschland e.V. und seine eingesetzten Onlinedienste nutzen unter Umständen cookies um ein vereinfachtes und besseres Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen