Skip to content

Es erreichen uns immer wieder nützliche Tipps, die PatientInnen im Alltag helfen können oder schöne Gedanken, die einem das Herz erwärmen.
Beides halten wir für so nützlich, dass wir es gerne mit Ihnen teilen möchten.

Tipp der Woche: Sich in Dankbarkeit üben

Tipp der Woche: Sich in Dankbarkeit üben published on

Achten Sie auf die kleinen Dinge im Leben die Sie glücklich machen. Vielleicht möchten Sie auch ein Dankbarkeitstagebuch führen und jeden Abend drei Dinge aufschreiben, für die Sie dankbar sind? Wissenschaftliche Studien belegen, dass dies eine positive Auswirkung auf das Leben haben kann und nicht nur das Bewusstsein auf schöne Dinge lenkt, sondern damit auch glücklicher und zufriedener machen kann.

Tipp der Woche: Wechselwirkungen bei Einnahme von Kräutern während der Therapie

Tipp der Woche: Wechselwirkungen bei Einnahme von Kräutern während der Therapie published on

Viele Kräuter können die erwünschte Wirkung von Medikamenten verändern oder im ungünstigsten Fall auch stark vermindern oder verstärken. Zu möglichen Wechelwirkungen fragen Sie bitte Ihre Ärztin/Ihren Arzt.

Tipp der Woche: Polyneuropathie unter Taxanhaltiger Chemotherapie

Tipp der Woche: Polyneuropathie unter Taxanhaltiger Chemotherapie published on

Haben Sie ein Kribbeln in den Füßen? Kleben Sie sich Paketband auf Ihre Fußsohlen und ziehen Sie dann Ihre Socken darüber. Das Klebeband bewegt sich, wenn Sie die Füße bewegen und übt somit kleine Reize auf die Fußsohlen aus.

Tipp der Woche: Entspannungstechniken

Tipp der Woche: Entspannungstechniken published on

Sie haben noch keine für Sie geeignete Entspannungstechnik gefunden? Probieren Sie doch einmal verschiedene aus: Tai-Chi, Qigong, MBSR (Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion), Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training etc. – finden Sie heraus, welche Technik am besten zu Ihnen passt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Tipp der Woche: Bei Nebenwirkungen

Tipp der Woche: Bei Nebenwirkungen published on

Wenn neue Nebenwirkungen auftreten, informieren Sie bitte Ihren Arzt/Ihre Ärztin darüber! Überlegen Sie sich zusätzlich: Was haben Sie anderes zu sich genommen? Haben Sie neue Medikamente, zusätzliche Vitamine und Mineralstoffe eingenommen (schließen Sie bitte auch aus, dass Ihre Therapie dadurch beeinträchtigt wird)?

Die Antworten auf diese Fragen können oft zur Aufklärung beitragen.

Tipp der Woche: Wichtig bei Kostenübernahme-Anträgen spezieller Therapieverfahren oder Heilmittel

Tipp der Woche: Wichtig bei Kostenübernahme-Anträgen spezieller Therapieverfahren oder Heilmittel published on

Gesetzliche Krankenkassen haben durch den G-BA (Gemeinsamer Bundesausschuss) strenge Vorgaben, was erstattungsfähige Leistungen sind. Daher ist es äußerst WICHTIG, dass man bei dem Kostenübernahme-Antrag individueller Therapieverfahren oder Heilmittel darauf achtet, sie als EINZELFALLENTSCHEIDUNG zu stellen.

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen