Skip to content

Hier finden Sie die neuesten Informationen über die Arbeit unseres Vereines. Wir informieren und berichten regelmäßig über die verschiedenen deutschlandweit stattfindenden Patiententage. Wir stellen die verschiedenen Vorträge und Workshops unseres Vereines vor, besuchen weltweit die wichtigsten Kongresse und produzieren dort regelmäßig Videointerviews über die neuesten Ergebnissen aus der Brustkrebsforschung. Zudem informieren wir über die verschiedene Aktionen und Projekte unserer Unterstützer.

Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch published on

…wir gratulieren ganz herzlich Frau Prof. Nina Ditsch zu ihrer neuen Stellung als Brustzentrumsleitung und Geschäftsführende Oberärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe im Universitätsklinikum Augsburg.

Wir freuen uns auf die weiterhin gute und spannende Zusammenarbeit und wünschen ihr in der neuen Aufgabe viel Freude und Erfolg!

Videointerviews vom ESMO in Barcelona

Videointerviews vom ESMO in Barcelona published on

Renate Haidinger war wieder im Gespräch mit führenden Brustkrebsspezialisten. Dabei sind folgende Videointerviews entstanden, die ab sofort kostenlos auf brustkrebsdeutschland.tv zur Verfügung stehen:

Prof. Michael Patrick Lux, Paderborn: Oncotype DX erhält als erster Genexpressionstest die Kostenerstattung

PD Hans-Christian Kolberg, Bottrop: Paradigmenwechsel in der Therapie des Ovarialkarzinoms

Prof. Nadia Harbeck, Klinikum der Universität München: Metastasierter Brustkrebs: Erneuter Überlebensvorteil für CDK4/6 Inhibitoren (Abemaciclib, Ribociclib) gezeigt.

Prof. Volkmar Müller, Hamburg: Neue technologische Ansätze beim metastasierten Brustkrebs

Prof. Michael Untch, Berlin: Update zur KATHERINE Studie zum HER2-positiven Brustkrebs

Prof. Wolfgang Janni, Ulm: Neuer Marker bei metastasiertem Brustkrebs: PIK3 CA

Prof. Wolfgang Janni, Ulm: Metastasierter Brustkrebs bei Diagnosestellung: Muss operiert werden?

Prof. Wolfgang Janni, Ulm: Die Studie monarcHER beim HR+, HER2+ metastasierten Brustkrebs (triple positiv)

Prof. Wolfgang Janni, Ulm: Sind Biosimilare bei Brustkrebs genauso sicher wie Originalmedikamente?

Eva Schuhmacher-Wulf: Metastasierter Brustkrebs – Wie kann mein Umfeld mich unterstützen?

Über den Wolken….

Über den Wolken…. published on

Den gesamten Oktober werden wir auch über den Wolken unterstützt! Die Airline easyJet wird auf sämtlichen Flügen von und nach Berlin eine Spendenaktion für Brustkrebs Deutschland e.V. durchführen! easyJet versteht sich als verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Unternehmen und unterstützt eine Vielzahl an Hilfsorganisationen. Ganz nach britischem Vorbild engagiert sich easyJet nun zum Brustkrebsmonat auch in Deutschland.

Wir finden es einfach nur himmlisch und sagen schon jetzt danke an easyJet und alle Passagiere!

Estée Lauders Breast Cancer Campaign 2019

Estée Lauders Breast Cancer Campaign 2019 published on

Als eines der Gründungsmitglieder von Brustkrebs Deutschland e.V. sind natürlich auch die Estée Lauder Companies im Brustkrebsmonat Oktober aktiv. In mehr als 70 Ländern finden gezielte Aktionen statt oder kommen limitierte Editionen von Produkten der Estée Lauder Companies auf den Markt. Alles abzielend auf mehr Bewusstsein für die Krankheit und die Heilungschancen durch Früherkennung. Alle Produkte sind ab Oktober 2019 für begrenzte Zeit erhältlich, ein Teil der erzielten Spenden kommt Brustkrebs Deutschland e.V. zugute. Vielen Dank für dieses große Engagement und die finanzielle aber auch moralische Unterstützung unserer Arbeit. Mehr Informationen hierzu unter ELCompanies.com/BreastCancerCampaign

FLSK unterstützt erneut Brustkrebs Deutschland e.V.

FLSK unterstützt erneut Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Das Team des Münchner Start-Ups FLSK das sich zur Aufgabe gemacht hat, gewöhnliche Alltagsprodukte in innovative, designorientierte Lieblingsmarken zu verwandeln, wird erneut eine Aktion zum Brustkrebsmonat durchführen! Von jedem verkauften Produkt in der Farbe Roségold (FLSK oder muki) geht 1 € zu unseren Gunsten. Speziell verpackt mit Brustkrebsschleife erreichen wir auch damit viele Menschen und vor allem auch Frauen zum Thema Brustkrebs!

Vielen Dank, für die Blumen!

Vielen Dank, für die Blumen! published on

Das Start-up Unternehmen Colvin, ein exklusiver Online-Blumenhandel, hat sich entschlossen, im Oktober 3 € pro verkauften Strauß an uns zu spenden und somit ein Zeichen gegen Brustkrebs zu setzen. Wir hoffen die Blumen werden vielen Menschen Freude bereiten – wir freuen uns auf jeden Fall sehr über die Spende und danken dem gesamten Team von Colvin!

„Pink hilft Pink – Klappe die Zweite…“

„Pink hilft Pink – Klappe die Zweite…“ published on

Ebenso wie „Brustkrebs Deutschland e.V.“ hat sich Flexineb® zum Ziel gemacht, Betroffene bei ihrer Genesung zu unterstützen. Der Unterschied? Ihre Patienten haben vier Beine und leiden unter Atemwegsproblemen.

Denn Flexineb® vertreibt Inhalationsgeräte für Pferde die unter anderem pink sind. Nach dem Motto „Pink hilft Pink“ unterstützt Flexineb® im zweiten Jahr schon unsere Arbeit bei Brustkrebs Deutschland e.V. 

Für jedes verkaufte System werden 5% direkt an „Brustkrebs Deutschland e.V.“ gespendet, wir sagen danke – an alle Zwei- und Vierbeiner von und mit Flexineb®!

Chemotherapie „Ja oder Nein“ – Neuigkeiten zum Oncotype DX

Chemotherapie „Ja oder Nein“ – Neuigkeiten zum Oncotype DX published on

Die positiven Neuigkeiten gleich zu Beginn:

Der Oncotype DX wurde als einziger Genexpressionstest in den Leistungskatalog der GKV aufgenommen. Der Oncotype DX Brustkrebs-Tests hilft Patientinnen bei denen ein Hormonrezeptor-positives, HER2/neu-negatives und nodal-negatives Mammakarzinom im Frühstadium diagnostiziert wurde, bei der Entscheidung für oder gegen eine Chemotherapie. Bisher konnten Ärzte lediglich klinische und pathologische Parameter zur Prognose einsetzen. Jetzt steht den Ärzten ein neues Instrument zur Verfügung, um die Entscheidung für oder gegen eine Chemotherapie zu treffen:

Sie können mit Hilfe des Oncotype DX Brustkrebs-Tests bei den in Frage kommenden Patientinnen feststellen, welcher Nutzen einer Chemotherapie zu erwarten ist. So kann vielen Frauen die Chemotherapie erspart werden, gleichzeitig werden die Patientinnen identifiziert, etwa 20%, bei denen durch die Chemotherapie ein maßgeblicher Nutzen zu erwarten ist. Die bisher mögliche Prognose des Wiederauftretens der Erkrankung ist nun entscheidend ergänzt worden durch die Prädiktion, d.h. die Vorhersage, ob eine Chemotherapie einen Vorteil für die Patientin erbringen kann.

„Pink Edition“ von Dalton Cosmetics

„Pink Edition“ von Dalton Cosmetics published on

Wie auch schon im letzten Jahr führt DALTON MARINE COSMETICS in Zusammenarbeit mit Brustkrebs Deutschland e.V. erneut eine Awareness Aktion durch, bei der die BODY CARE Moisturizing Emulsion und die BODY CARE Vitalizing Emulsion den gesamten Oktober 2019 über als limitierte „Pink Edition“ verkauft werden. Auffällig pink verpackt und mit einem zusätzlichen Info-Flyer über Brustkrebs.

Ziel der Aktion ist auch hier Frauen dazu anregen, sich intensiv mit dem Thema Brustkrebs auseinanderzusetzen. Besonders freut uns, dass 20% des Erlöses an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet werden. Wir sagen herzlichen Dank!

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

Brustkrebs Deutschland e.V. und seine eingesetzten Onlinedienste nutzen unter Umständen cookies um ein vereinfachtes und besseres Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen