Skip to content

Sportliche Verstärkung mit Andrea Lanzl

Sportliche Verstärkung mit Andrea Lanzl published on

Wir freuen uns sehr über unseren Kooperationspartner Scallywag eine neue Botschafterin begrüßen zu dürfen. Es handelt sich um keine geringere als die Deutsche Rekordnationalspielerin des Deutschen Eishockey Bundes DEB: Andrea Lanzl.

Dabei blickt sie auf eine beispiellose Karriere. Als Vorbild für eine Laufbahn im sportlichen Bereich, bei der sich Frauen und Männer auf Augenhöhe begegnen, erreichte sie als neue Rekordhalterin einen historischen Status. Mit insgesamt acht Weltmeisterschaften in der Top Division und drei Weltmeisterschaften in der Division I spricht ihre internationale Karriere für sich. Auf der Olympischen Bühne erreichte sie mit gerade einmal 18 Jahren den fünften Platz bei Olympia 2006 in Turin. Weiterhin war Lanzl Teil der Eishockey Frauen-Nationalmannschaft bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi. Auch beim vierten Platz bei der Weltmeisterschaft 2017 in Plymouth – dem bis heute größten Erfolg auf internationaler Bühne der deutschen Frauen-Nationalmannschaft – führte Andrea Lanzl die DEB-Auswahl als Führungsspielerin an.

Sie ist seit der Saison 2013/2014 ein fester Bestandteil der Frauen-Mannschaft des ERC Ingolstadt. Eine tolle Karriere einer tollen Frau! Umso mehr freuen wir uns, dass wir eine der herausragenden Persönlichkeiten des deutschen Sports für uns gewinnen konnten! Herzlich willkommen!

Statement Andrea Lanzl
„Ich selbst habe Frauen, Freundinnen, in meinem Umfeld welche leider an Brustkrebs erkrankt sind. Es ist enorm wichtig früh und gezielt ein Bewusstsein für seinen Körper in Bezug auf das das Thema Brustkrebs zu schaffen, je früher er erkannt wird desto höher sind die Chancen auf eine Heilung.
Gerade bei jungen Frauen ist eine frühzeitige Aufklärung unabdingbar, oft ist es die Scheu und Angst vor der Diagnose wodurch eine regelmäßige Kontrolle vernachlässigt wird. Ich möchte Brustkrebs Deutschland e.V. dabei unterstützen die Bedeutung von Prävention und Früherkennung zu verbreiten und Frauen/ Männer wach zu rütteln.“

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen