Skip to content

Mrs. Sporty spendet über 5800 € an Brustkrebs Deutschland e.V.

Mrs. Sporty spendet über 5800 € an Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Mrs.Sporty Clubs machen mobil gegen Brustkrebs

Bei der diesjährigen Aktionswoche gegen Brustkrebs waren die Mitglieder der Mrs.Sporty Clubs aufgerufen, gegen die Krankheit aktiv zu werden und eine Minute extra für Brustkrebs Deutschland zu trainieren. Pro Übung spendeten die Clubs einen Euro. Da Tausende Mitglieder dem Aufruf folgten, konnten die Mrs.Sporty Clubs insgesamt mehr als 5800 Euro an Brustkrebs Deutschland überweisen. Brustkrebs Deutschland wird mit dem Geld betroffenen Frauen helfen, Präventions- und Informationsarbeit leisten und die Krebsforschung unterstützen.

Renate Haidinger und ihr Team bedanken sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen sowie bei allen Mitgliedern, die diese tolle Aktion unterstützt haben!

„Wir brauchen engagierte Partner wie Mrs.Sporty im Kampf gegen Brustkrebs“, erklärt Renate Haidinger, 1. Vorsitzende Brustkrebs Deutschland e.V. „Mrs.Sporty leistet nicht nur durch die finanzielle Unterstützung einen wichtigen Beitrag gegen Brustkrebs. Mrs.Sporty hilft den Frauen auch ganz konkret. Denn Bewegung ist eine wirkungsvolle Maßnahme zur Prävention. Bei betroffenen Frauen unterstützt das Training die Therapie und hilft ihnen, schneller wieder gesund zu werden und zu bleiben.“

 

„Die Gesundheit von Frauen liegt uns am Herzen“, erklärt Niclas Bönström, Gründer von Mrs.Sporty. „Daher freuen wir uns, den Frauen durch unser Training ein sehr wirkungsvolles Mittel zur Vorbeugung und Therapie von Brustkrebs bieten zu können. Die Frauen leiden dank des Trainings seltener unter den Nebenwirkungen der Therapie und erholen sich schneller. Das bestätigen auch medizinische Studien. Außerdem erfahren die betroffenen Frauen in den Clubs einen emotionalen Rückhalt, der in dieser Phase besonders wichtig ist.“

>zur Pressemitteilung

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen