Skip to content

Patiententag am 06. Oktober in Düsseldorf

Patiententag am 06. Oktober in Düsseldorf published on
Unser Verein wird dort mit einem Stand vertreten sein. Frau Renate Haidinger (1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V.) hält dort einen Vortrag mit dem Thema: Nebenwirkungen – was kann ich als Patientin selbst tun. 10.00 –10.15 Begrüßung & Einführung durch Frau Prof. Dr. med. Tanja Fehm, Direktorin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Hörsaal Moderation: Dr. med. J. Hoffmann, Dr. med. S. Mohrmann, Dr. med. N. Krawczyk 10.15-10.30 Update Therapie bei Brustkrebs und gynäkologischen Tumoren (Prof. Dr. T. Fehm) Hörsaal 10.30-10.45 Update aus der Studienzentrale – Welche Vorteile habe ich bei einer Studienteilnahme? (Prof. Dr. E. Ruckhäberle) Hörsaal 10.45-11.00 Aktuelles zum familiären Brustkrebsrisiko (S. Hossein Mardi) Hörsaal 11.00-11.30 Pause 11.30-11.45 Was macht die Chemotherapie mit meinem Herz? (Dr. F. Bönner) Hörsaal 11.45-12.00 Welche Nebenwirkungen können unter der Strahlentherapie entstehen? (PD Dr. Ch. Matuschek) Hörsaal 12.00-12.15 Nebenwirkungen – was kann ich als Patientin selbst tun? (R. Haidinger) 12.15-13.00 Pause 13.00-13.30 Offene Expertenrunde Sie haben Fragen – wir geben Antworten (Alle) Hörsaal 13.30-14.15 Workshops 14.15-15.00 Lese-Show mit „Stehaufqueen“ Nicole Staudinger Hörsaal 13.30-14.15 Workshops Expertenrunde zu Operationstechniken in der Gynäkologie und Brustchirurgie (Prof. Dr. W. Meier, Dr. J. Hoffmann, Dr. Th. Kaleta, Dr. N. Krawczyk (Hörsaal) Alternative und komplementäre Methoden: Kann man zusätzlich etwas tun? (Dr. Stefanie Klein, Krebsinformationsdienst) Wie wichtig ist uns gesunde Ernährung? Besser leben – Besser essen (Annette Alscher, Diätassistentin und Wild- und Heilkräuterpädagogin) Entspannungstechniken – Die innere Stärke finden Autogenes Training (Dorothee Glauner, Entspannungspädagogin) Wir freuen uns, Sie an diesem Tag begrüßen zu dürfen und möchten Sie ermutigen, auch Freunde und interessierte Angehörige mitzubringen. Der Eintritt ist frei. Die Workshops sind kostenlos, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

Brustkrebs Deutschland e.V. und seine eingesetzten Onlinedienste nutzen unter Umständen cookies um ein vereinfachtes und besseres Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen