Ben Schnau radlt durch Amerika für den guten Zweck

4. Mai 2022

Benjamin Schnau, ein in Los Angeles lebender Schauspieler, Moderator und Buchautor schwingt sich auf sein Fahrrad und radelt einmal quer durch die USA – von Los Angeles bis nach New York City.

Benjamin Schnau ist Gründer von ‚InesAdele‘, einem Charity Supporter, der durch Sport Events- und Extrem-Challenges speziell auf kleine- und mittlere Charities und Organisationen aufmerksam machen und Spenden sammeln möchte, sodass die breite Öffentlichkeit, aber vor allem auch Betroffene noch mehr über deren Arbeit und Support erfahren. 

‚InesAdele‘ agiert dabei international und unterstützt demnach Charities in Europa, wie UK und Deutschland aber auch in den USA wie zum Beispiel Brustkrebs Deutschland e.V., Bewegte Frauen in Berlin, Youth Cancer Trust und Breast Cancer UK oder auch Breast Cancer Angels in den USA und viele mehr

Schon früh musste sich Benjamin Schnau mit dem Thema Brustkrebs auseinandersetzen: „Da ich meine Mutter leider an Brustkrebs verloren und mit angesehen habe, wie sehr sie doch all die Jahre gekämpft hat, war und ist es mir ein großes Bedürfnis Menschen zu unterstützen“. Daher ist sein Ziel während der Tour auf internationale Charities und Wohltätigkeitsorganisationen aufmerksam zu machen und zu helfen – unter anderem auch Brustkrebs Deutschland e.V.

Wir sind froh und stolz ein Teil der tollen Challenge zu sein! Ende Mai geht’s los – wir halten euch hier und vor allem auf unserem Instagram-Account @prognoseleben auf dem Laufenden.

Hier gibt es alle Informationen zu der Tour und die Möglichkeit zu spenden.  

Zu den Social Media Accounts von InesAdele geht es hier:

https://www.instagram.com/inesadelecharity/   

https://www.instagram.com/ridesvscancer/      

https://www.facebook.com/InesAdeleCharity/