Skip to content

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ettenheim – Patientenverfügung; Vorsorgevollmacht; Betreuungsverfügung

10.März.2016 von 19:00 bis 21:00

StadtEttenheimDrei Instrumente stehen zur Verfügung, um in gesunden Tagen im Sinne der Selbstbestimmung schriftliche Willenserklärungen für den Fall einer späteren Einwilligung: Die Patientenverfügung, die Vorsorgevollmacht und die Betreuungsverfügung.

Doch für wen ist das sinnvoll?

Was gehört dazu?

Wie kann man die Dokumente erstellen?

Dr. med. Boris Weber gibt Antworten auf diese Fragen. Zur besseren Veranschaulichung der Problematik berichtet im Anschluss der Nephrologe Dr. med. Jörg Baumert von seinen Erfahrungen aus der Dialysepraxis.

Dr. med. Jörg Baumert, Facharzt für Innere Medizin – Nephrologe, Diabetologe DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft), Hypertensiologe DHL

Dr. med. Boris Weber, Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin, Akupunktur, diabetologisch qualifizierter Arzt Ettenheim, Mitglied des Palliativ-Team Ortenau.

Veranstaltungsort

Ettenheimer Rathaus
Rohanstr. 16
Ettenheim, 77955
+ Google Karte

Secondary Sidebar

Brustkrebs Deutschland e.V. und seine eingesetzten Onlinedienste nutzen unter Umständen cookies um ein vereinfachtes und besseres Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen