Skip to content

Lymphödem nach Brust-OP und gynäkologischen Eingriffen

Lymphödem nach Brust-OP und gynäkologischen Eingriffen published on

Referentin: Christina Jakob-Ertel

aus der Vortragsreihe „Gesprächsabende Brustkrebs und gynäkologische Tumorerkrankungen“

Veranstaltungsort: Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Campus Innenstadt, Maistraße, Seminarraum 1

jeweils am 1. Dienstag im Monat von 17:00 bis 18:30 Uhr
Bitte beachten Sie einige abweichende Termine!

Informationen rund um die antihormonelle Therapie bei Brustkrebs

Informationen rund um die antihormonelle Therapie bei Brustkrebs published on

Referenten: Prof. Dr. Nadia Harbeck, Dr. Rachel Würstlein

aus der Vortragsreihe „Gesprächsabende Brustkrebs und gynäkologische Tumorerkrankungen“

Veranstaltungsort: Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Campus Großhadern, Hörsaal V

jeweils am 1. Dienstag im Monat von 17:00 bis 18:30 Uhr
Bitte beachten Sie einige abweichende Termine!

Komplementärmedizin bei Tumorerkrankungen

Komplementärmedizin bei Tumorerkrankungen published on

Referenten: Dr. Peter Holzhauer, Dr. Thuy Trang Phan-Brehm

aus der Vortragsreihe „Gesprächsabende Brustkrebs und gynäkologische Tumorerkrankungen“

Veranstaltungsort: Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Campus Innenstadt, Maistraße, Seminarraum 1

jeweils am 1. Dienstag im Monat von 17:00 bis 18:30 Uhr
Bitte beachten Sie einige abweichende Termine!

Nebenwirkungsmanagement in der onkologischen Therapie

Nebenwirkungsmanagement in der onkologischen Therapie published on

Referent: Dr. Alexander König

aus der Vortragsreihe „Gesprächsabende Brustkrebs und gynäkologische Tumorerkrankungen“

Veranstaltungsort: Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Campus Innenstadt, Maistraße, Seminarraum 1

jeweils am 1. Dienstag im Monat von 17:00 bis 18:30 Uhr
Bitte beachten Sie einige abweichende Termine!

Gesund genießen – Ernährung bei gynäkologischen Tumorerkrankungen

Gesund genießen – Ernährung bei gynäkologischen Tumorerkrankungen published on

Referentin: Eva Kerschbaum

aus der Vortragsreihe „Gesprächsabende Brustkrebs und gynäkologische Tumorerkrankungen“

Veranstaltungsort: Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Campus Innenstadt, Maistraße, Seminarraum 1

jeweils am 1. Dienstag im Monat von 17:00 bis 18:30 Uhr
Bitte beachten Sie einige abweichende Termine!

Neue Früherkennung bei Erblichkeit von Brust- und Eierstockkrebs

Neue Früherkennung bei Erblichkeit von Brust- und Eierstockkrebs published on

Referentin: PD Dr. Nina Ditsch

aus der Vortragsreihe „Gesprächsabende Brustkrebs und gynäkologische Tumorerkrankungen“

Veranstaltungsort: Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Campus Großhadern, Hörsaal V

jeweils am 1. Dienstag im Monat von 17:00 bis 18:30 Uhr
Bitte beachten Sie einige abweichende Termine!

Krebserkrankungen: Warum ist die Behandlung an einem spezialisierten Zentrum so wichtig?

Krebserkrankungen: Warum ist die Behandlung an einem spezialisierten Zentrum so wichtig? published on

Referent: Prof. Dr. Sven Mahner

aus der Vortragsreihe „Gesprächsabende Brustkrebs und gynäkologische Tumorerkrankungen“

Veranstaltungsort:
Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Campus Innenstadt, Maistraße, Seminarraum 1
jeweils am 1. Dienstag im Monat 17:00 – ca. 18:30 Uhr.
Bitte beachten Sie einige abweichende Termine!

Landshut – Betroffene beraten Betroffene – Kostenlose Sprechstunde für Brustkrebspatientinnen

Landshut – Betroffene beraten Betroffene – Kostenlose Sprechstunde für Brustkrebspatientinnen published on

Liebe Patientin,

im Moment der Diagnose sind Sie als Brustkrebspatientin extrem belastet und müssen aber gerade in dieser Zeit sehr viele wichtige Entscheidungen treffen. In dieser Situation kann das Gespräch mit einer erfahrenen und kompetenten Patientin sehr hilfreich sein, die diese Akutphase schön länger hinter sich hat. Zu sehen, dass es einem nach Therapie inklusive Operation wieder gut gehen kann, vermittelt viel Mut und Zuversicht. Es können viele Tipps für die Zeit der Therapie und Nachsorge ausgetauscht werden.

Als selbst Betroffene weiß ich genau, was für Ängste und Gefühle Sie durchlaufen und belasten. Wir befinden uns damit auf gleicher Augenhöhe. Bei Problemen mit Krankenkassen, BfA, LVA u.a. kann ich direkte Hilfestellung geben bzw. mich für Sie einsetzen.

Ihre Renate Haidinger

Wo?: Station 3 c, Raum 36 am Ende des Stationsflures auf der rechten Seite

Kontakt und Terminvergabe unter Telefon 0871 698-3220 täglich bis 16.00 Uhr

Ein ergänzendes Gesprächsangebot in Zusammenarbeit mit der Frauenklink des Klinikums Landshut und Renate Haidinger, 1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V., die eine solche Sprechstunde bereits seit 2002 regelmäßig auch in München anbietet.

Bundesweit – Kostenlose ärztliche Telefonsprechstunde

Bundesweit – Kostenlose ärztliche Telefonsprechstunde published on

aerztliche-telefonsprechstunde-2017-header

An jedem 1. und 3. Montag im Monat von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr findet unsere kostenlose ärztliche Telefonsprechstunde statt.

Heute erreichen Sie unter dieser Nummer:

Prof. Dr. Volkmar Müller
(Stellvertretender Klinikdirektor und Leiter der konservativen gynäkologischen Onkologie in der Klinik und Poliklinik für Gynäkologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf)

Für alle Betroffenen oder Mitbetroffenen, die Fragen zu ihrer Erkrankung, Therapie oder Nebenwirkungen haben.
Hier gibt es die Möglichkeit sich kostenlos zu informieren!

Lymphödem nach Brust-OP und gynäkologischen Eingriffen

Lymphödem nach Brust-OP und gynäkologischen Eingriffen published on

oberer-teil-bild-gespraechsabend-2017Referentin: Christina Jakob Ertel

aus der Vortragsreihe „Gesprächsabende Brustkrebs und gynäkologische Tumorerkrankungen“

Veranstaltungsorte:
Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Campus Großhadern oder Campus Innenstadt, Maistraße
jeweils am 1. Dienstag im Monat 17:00 – ca. 18:30 Uhr.
Bitte beachten Sie einige abweichende Termine!

 

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

Brustkrebs Deutschland e.V. und seine eingesetzten Onlinedienste nutzen unter Umständen cookies um ein vereinfachtes und besseres Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen