Skip to content

Landshut – Betroffene beraten Betroffene – Kostenlose Sprechstunde für Brustkrebspatientinnen

Landshut – Betroffene beraten Betroffene – Kostenlose Sprechstunde für Brustkrebspatientinnen published on

Liebe Patientin,

im Moment der Diagnose sind Sie als Brustkrebspatientin extrem belastet und müssen aber gerade in dieser Zeit sehr viele wichtige Entscheidungen treffen. In dieser Situation kann das Gespräch mit einer erfahrenen und kompetenten Patientin sehr hilfreich sein, die diese Akutphase schön länger hinter sich hat. Zu sehen, dass es einem nach Therapie inklusive Operation wieder gut gehen kann, vermittelt viel Mut und Zuversicht. Es können viele Tipps für die Zeit der Therapie und Nachsorge ausgetauscht werden.

Als selbst Betroffene weiß ich genau, was für Ängste und Gefühle Sie durchlaufen und belasten. Wir befinden uns damit auf gleicher Augenhöhe. Bei Problemen mit Krankenkassen, BfA, LVA u.a. kann ich direkte Hilfestellung geben bzw. mich für Sie einsetzen.

Ihre Renate Haidinger

Wo?: Station 3 c, Raum 36 am Ende des Stationsflures auf der rechten Seite

Kontakt und Terminvergabe unter Telefon 0871 698-3220 täglich bis 16.00 Uhr

Ein ergänzendes Gesprächsangebot in Zusammenarbeit mit der Frauenklink des Klinikums Landshut und Renate Haidinger, 1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V., die eine solche Sprechstunde bereits seit 2002 regelmäßig auch in München anbietet.

Landshut – Betroffene beraten Betroffene – Kostenlose Sprechstunde für Brustkrebspatientinnen

Landshut – Betroffene beraten Betroffene – Kostenlose Sprechstunde für Brustkrebspatientinnen published on

Liebe Patientin,

im Moment der Diagnose sind Sie als Brustkrebspatientin extrem belastet und müssen aber gerade in dieser Zeit sehr viele wichtige Entscheidungen treffen. In dieser Situation kann das Gespräch mit einer erfahrenen und kompetenten Patientin sehr hilfreich sein, die diese Akutphase schön länger hinter sich hat. Zu sehen, dass es einem nach Therapie inklusive Operation wieder gut gehen kann, vermittelt viel Mut und Zuversicht. Es können viele Tipps für die Zeit der Therapie und Nachsorge ausgetauscht werden.

Als selbst Betroffene weiß ich genau, was für Ängste und Gefühle Sie durchlaufen und belasten. Wir befinden uns damit auf gleicher Augenhöhe. Bei Problemen mit Krankenkassen, BfA, LVA u.a. kann ich direkte Hilfestellung geben bzw. mich für Sie einsetzen.

Ihre Renate Haidinger

Wo?: Station 3 c, Raum 36 am Ende des Stationsflures auf der rechten Seite

Kontakt und Terminvergabe unter Telefon 0871 698-3220 täglich bis 16.00 Uhr

Ein ergänzendes Gesprächsangebot in Zusammenarbeit mit der Frauenklink des Klinikums Landshut und Renate Haidinger, 1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V., die eine solche Sprechstunde bereits seit 2002 regelmäßig auch in München anbietet.

Landshut – Betroffene beraten Betroffene – Kostenlose Sprechstunde für Brustkrebspatientinnen

Landshut – Betroffene beraten Betroffene – Kostenlose Sprechstunde für Brustkrebspatientinnen published on

Liebe Patientin,

im Moment der Diagnose sind Sie als Brustkrebspatientin extrem belastet und müssen aber gerade in dieser Zeit sehr viele wichtige Entscheidungen treffen. In dieser Situation kann das Gespräch mit einer erfahrenen und kompetenten Patientin sehr hilfreich sein, die diese Akutphase schön länger hinter sich hat. Zu sehen, dass es einem nach Therapie inklusive Operation wieder gut gehen kann, vermittelt viel Mut und Zuversicht. Es können viele Tipps für die Zeit der Therapie und Nachsorge ausgetauscht werden.

Als selbst Betroffene weiß ich genau, was für Ängste und Gefühle Sie durchlaufen und belasten. Wir befinden uns damit auf gleicher Augenhöhe. Bei Problemen mit Krankenkassen, BfA, LVA u.a. kann ich direkte Hilfestellung geben bzw. mich für Sie einsetzen.

Ihre Renate Haidinger

Wo?: Station 3 c, Raum 36 am Ende des Stationsflures auf der rechten Seite

Kontakt und Terminvergabe unter Telefon 0871 698-3220 täglich bis 16.00 Uhr

Ein ergänzendes Gesprächsangebot in Zusammenarbeit mit der Frauenklink des Klinikums Landshut und Renate Haidinger, 1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V., die eine solche Sprechstunde bereits seit 2002 regelmäßig auch in München anbietet.

Ladies First am Frauengesundheitstag in Landshut

Ladies First am Frauengesundheitstag in Landshut published on

Vortragsprogramm:

  • 09:30 Uhr Begrüßung und Moderation, Dr. Ingo Bauerfeind, Chefarzt Frauenklinik im Klinikum Landshut
  • 09: 35 bis 10.15 Uhr „Anti-Aging – Mit den richtigen Hormonen sich länger gut fühlen und jünger aussehen“, Prof. Dr. Ricardo Felberbaum, Chefarzt Frauenklinik, Klinikum Kempten
  • 10:20 bis 10.50 Uhr „Krebs vermeiden? – Risiken ausschalten! Ernährung, Sexualität, Sport“, Dr. Ingo Bauerfeind
  • 11:00 bis 11.15 Uhr Pause /Ausstellung
  • 11:15 bis 11.45 Uhr „Erfolgreich ohne auszubrennen – Anti-Burnout – Strategien für Frauen“, Dr. Dagmar Ruhwandl, Autorin, Ärztin, Lehrbeauftragte der Technischen Universität München
  • 12:00 bis 12.30 Uhr „Von der Augenlid- und Bruststraffung bis hin zum Ganzkörperlifting – Möglichkeiten und Grenzen der Plastischen Chirurgie“, Dr. Bettina Gessner, Plastische Chirurgin, Landshut
  • 12:30 bis 13 Uhr „Wie nimmt Frau richtig ab? Der Wahnsinn mit den Diäten und was Sport bewirken kann!“, Uwe Eibel, Geschäftsführer Fit Plus

Informationsstände:

  • Detox-Rezepte aus der vhs-Küche – Für ein gutes Körpergefühl, vhs Landshut
  • DMP Brustkrebs, AOK Landshut
  • Burnout, Frauengesundheit, Ernährung, Wechseljahre u. v. m., Hugendubel Landshut
  • Brustkrebs Deutschland e. V.
  • Hautpflege und Dekorativkosmetik, Mary Kay
  • Prinzipien aus der Traditionellen Chinesischen Medizin in der Ernährung, Kochwerkstatt Vilsbiburg

Jedes Jahr richtet das Klinikum Landshut im Oktober eine Informationsveranstaltung für Patientinnen mit Brustkrebs aus. Dieses Jahr jedoch soll der „weibliche“ Themenbogen größer gespannt werden. Es sollen Themen präsentiert werden, die offensichtlich – einer kleinen Umfrage unter den weiblichen Mitarbeiterinnen zu Folge – die Gemüter immer wieder berühren. Es geht um Lifestyle, das Dauerthema Diäten und Möglichkeiten, sein Erscheinungsbild selbst zu verändern oder verändern zu lassen. Weitere Themen sind die Prävention von Erkrankungen und das seelische Befinden unter den Anforderungen, denen wir alle ausgesetzt sind. Nach einem erfolgreichen Männertag, Rückentag, und Darmtag heisst es nun: „Ladies First“. Es versteht sich von selbst, dass Sie alle gerne von Ihren Partnern begleitet werden dürfen!

Das Klinikum Landshut freut sich auf Ihr Kommen und auf einen spannenden Samstagvormittag mit guten Vorträgen und lebhafter Diskussion.

Mehr Informationen finden Sie im Flyer: LADIES FIRST am Frauengesundheitstag

 

Ladies First am Frauengesundheitstag in Landshut

Ladies First am Frauengesundheitstag in Landshut published on

07. Oktober von 09:30 Uhr bis 13:00 in den Bernlocher Stadtsälen in  Landshut

Vortragsprogramm:

  • 09:30 Uhr Begrüßung und Moderation, Dr. Ingo Bauerfeind, Chefarzt Frauenklinik im Klinikum Landshut
  • 09: 35 bis 10.15 Uhr „Anti-Aging – Mit den richtigen Hormonen sich länger gut fühlen und jünger aussehen“, Prof. Dr. Ricardo Felberbaum, Chefarzt Frauenklinik, Klinikum Kempten
  • 10:20 bis 10.50 Uhr „Krebs vermeiden? – Risiken ausschalten! Ernährung, Sexualität, Sport“, Dr. Ingo Bauerfeind
  • 11:00 bis 11.15 Uhr Pause /Ausstellung
  • 11:15 bis 11.45 Uhr „Erfolgreich ohne auszubrennen – Anti-Burnout – Strategien für Frauen“, Dr. Dagmar Ruhwandl, Autorin, Ärztin, Lehrbeauftragte der Technischen Universität München
  • 12:00 bis 12.30 Uhr „Von der Augenlid- und Bruststraffung bis hin zum Ganzkörperlifting – Möglichkeiten und Grenzen der Plastischen Chirurgie“, Dr. Bettina Gessner, Plastische Chirurgin, Landshut
  • 12:30 bis 13 Uhr „Wie nimmt Frau richtig ab? Der Wahnsinn mit den Diäten und was Sport bewirken kann!“, Uwe Eibel, Geschäftsführer Fit Plus

Informationsstände:

  • Detox-Rezepte aus der vhs-Küche – Für ein gutes Körpergefühl, vhs Landshut
  • DMP Brustkrebs, AOK Landshut
  • Burnout, Frauengesundheit, Ernährung, Wechseljahre u. v. m., Hugendubel Landshut
  • Brustkrebs Deutschland e. V.
  • Hautpflege und Dekorativkosmetik, Mary Kay
  • Prinzipien aus der Traditionellen Chinesischen Medizin in der Ernährung, Kochwerkstatt Vilsbiburg

weiterlesen Ladies First am Frauengesundheitstag in Landshut

Landshut – 12. Brustkrebspatientinnentag

Landshut – 12. Brustkrebspatientinnentag published on

12109297_968389933217593_6172657078174502318_n-1612. Brustkrebspatientinnentag im Klinikum Landshut

Das Brustkrebszentrum der Klinik Landshut präsentiert am 13.10.2016 von 16:00 – 19:00 Uhr die neuesten Entwicklungen beim Mammakarzinom.
Renate Haidinger wird zudem einen Vortrag anbieten.
 

  • Begrüßung und Moderation Dr. I. Bauerfeind, (2. Vorsitzender von Brustkrebs Deutschland e.V.; Chefarzt der Frauenklinik und Leiter des Brustzentrums im Klinikum Landshut)
  • Aktuelles zur Diagnostik und Therapie bei Brustkrebs
  • Risikofaktoren für Brustkrebs – was kann man dagegen tun?
  • Reha-Sport bei Brustkrebs
  • Begleitung durch die Breast-Care Nurse

Pause – Imbiss

  • Unterstützung für die Seele – Psychoonkologie im Klinikum
  • Langzeitnebenwirkungen der Brustkrebstherapie – Erste Ergebnisse einer Online-Befragung   Renate Haidinger, (1. Vorsitzende Brustkrebs Deutschland e. V. 
  • Komplementäre Medizin: Keine Alternative, sondern Unterstützung der „Schulmedizin“    Dr. P. Voiss, Oberärztin der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin, Essen; Beirat von Brustkrebs Deutschland e.V.)

Ort: Raum Hammerbach im Klinikum Landshut

Weitere Informationen finden Sie hier

12. Brustkrebspatientinnentag im Klinikum Landshut

12. Brustkrebspatientinnentag im Klinikum Landshut published on

landshutflyer

Das Brustkrebszentrum der Klinik Landshut präsentiert am 13.10.2016 von 16:00 – 19:00 Uhr die neuesten Entwicklungen beim Mammakarzinom.

Renate Haidinger wird zudem einen Vortrag anbieten.

Pause – Imbiss

Ort: Raum Hammerbach im Klinikum Landshut

Weitere Informationen finden Sie hier

Primary Sidebar

Secondary Sidebar