Skip to content

Landshut – Betroffene beraten Betroffene – Kostenlose Sprechstunde für Brustkrebspatientinnen

Landshut – Betroffene beraten Betroffene – Kostenlose Sprechstunde für Brustkrebspatientinnen published on

Liebe Patientin,

im Moment der Diagnose sind Sie als Brustkrebspatientin extrem belastet und müssen aber gerade in dieser Zeit sehr viele wichtige Entscheidungen treffen. In dieser Situation kann das Gespräch mit einer erfahrenen und kompetenten Patientin sehr hilfreich sein, die diese Akutphase schön länger hinter sich hat. Zu sehen, dass es einem nach Therapie inklusive Operation wieder gut gehen kann, vermittelt viel Mut und Zuversicht. Es können viele Tipps für die Zeit der Therapie und Nachsorge ausgetauscht werden.

Als selbst Betroffene weiß ich genau, was für Ängste und Gefühle Sie durchlaufen und belasten. Wir befinden uns damit auf gleicher Augenhöhe. Bei Problemen mit Krankenkassen, BfA, LVA u.a. kann ich direkte Hilfestellung geben bzw. mich für Sie einsetzen.

Ihre Renate Haidinger

Wo?: Station 3 c, Raum 36 am Ende des Stationsflures auf der rechten Seite

Kontakt und Terminvergabe unter Telefon 0871 698-3220 täglich bis 16.00 Uhr

Ein ergänzendes Gesprächsangebot in Zusammenarbeit mit der Frauenklink des Klinikums Landshut und Renate Haidinger, 1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V., die eine solche Sprechstunde bereits seit 2002 regelmäßig auch in München anbietet.

Landshut – Betroffene beraten Betroffene – Kostenlose Sprechstunde für Brustkrebspatientinnen

Landshut – Betroffene beraten Betroffene – Kostenlose Sprechstunde für Brustkrebspatientinnen published on

Liebe Patientin,

im Moment der Diagnose sind Sie als Brustkrebspatientin extrem belastet und müssen aber gerade in dieser Zeit sehr viele wichtige Entscheidungen treffen. In dieser Situation kann das Gespräch mit einer erfahrenen und kompetenten Patientin sehr hilfreich sein, die diese Akutphase schön länger hinter sich hat. Zu sehen, dass es einem nach Therapie inklusive Operation wieder gut gehen kann, vermittelt viel Mut und Zuversicht. Es können viele Tipps für die Zeit der Therapie und Nachsorge ausgetauscht werden.

Als selbst Betroffene weiß ich genau, was für Ängste und Gefühle Sie durchlaufen und belasten. Wir befinden uns damit auf gleicher Augenhöhe. Bei Problemen mit Krankenkassen, BfA, LVA u.a. kann ich direkte Hilfestellung geben bzw. mich für Sie einsetzen.

Ihre Renate Haidinger

Wo?: Station 3 c, Raum 36 am Ende des Stationsflures auf der rechten Seite

Kontakt und Terminvergabe unter Telefon 0871 698-3220 täglich bis 16.00 Uhr

Ein ergänzendes Gesprächsangebot in Zusammenarbeit mit der Frauenklink des Klinikums Landshut und Renate Haidinger, 1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V., die eine solche Sprechstunde bereits seit 2002 regelmäßig auch in München anbietet.

Neue regelmäßige Sprechstunde „Betroffene beraten Betroffene“ in Essen

Neue regelmäßige Sprechstunde „Betroffene beraten Betroffene“ in Essen published on

Wir freuen uns sehr, dass wir unser Angebot nochmals erweitern konnten.  Ab dem 13.02.2017 findet nun regelmäßig jeden 2. Montag im Monat die Sprechstunde „Betroffene beraten Betroffene“ mit der Betroffenen Katharina Erkelenz  im Klinikum Essen Mitte statt.

 

Bild Erkelenz Sprechstunde 2017FBLiebe Patientin, liebe Angehörige,

im Moment der Diagnose sind Sie extrem belastet und müssen gerade in dieser schweren Zeit viele wichtige Entscheidungen treffen. Ärzte, Therapeuten, Psychoonkologen, Sozialdienstmitarbeitende und Brustfachschwestern stehen Ihnen in jeder Phase Ihrer Therapie beratend zu Seite.

Der zusätzliche Austausch mit einer erfahrenen und kompetenten Betroffenen (Katharina Erkelenz) kann hilfreich und unterstützend sein. Sie hat die Akutphase schon beendet. Zu sehen, dass es nach der Therapie und Operation wieder gut weitergehen kann, vermittelt Mut und Zuversicht.

Daher möchte Ihnen Priv. Doz. Dr. Sherko Kümmel und sein Team in Kooperation mit Brustkrebs Deutschland e.V. die Möglichkeit geben, diese besondere Sprechstunde nach vorheriger Anmeldung zu nutzen.

Die Sprechstunde findet regelmäßig jeden 2. Montag im Monat statt.

Kontakt & Anmeldung

Kliniken Essen-Mitte

Henricistr. 92

45136 Essen

Tel: +49 (201) 174-33111

Raum U.460

Email: patienten-senologie@kliniken-essen-mitte.de

München – Sprechstunde „Betroffene beraten Betroffene“

München – Sprechstunde „Betroffene beraten Betroffene“ published on

14525148_1191818137541437_2217852870419547798_oDie Sprechstunde wird von den Frauenkliniken und dem Brustzentrum der Universität München, Großhadern und Innenstadt zusammen mit Brustkrebs Deutschland e.V. seit mehr als 10 Jahren angeboten und bietet Brustkrebspatientinnen und ihren Angehörigen die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch mit der Gründerin und 1. Vorsitzenden von BKD e.V..

In dieser Situation kann das Gespräch mit einer erfahrenen und kompetenten Patientin sehr hilfreich sein, die diese Akutphase schön länger hinter sich hat. Zu sehen, dass es einem nach Therapie inklusive Operation wieder gut gehen kann, vermittelt viel Mut und Zuversicht. Es können viele Tipps für die Zeit der Therapie und Nachsorge ausgetauscht werden.

Als selbst Betroffene weiß ich genau, was für Ängste und Gefühle Sie durchlaufen und belasten. Wir befinden uns damit auf gleicher Augenhöhe.

Bei Problemen mit Krankenkassen, BfA, LVA u.a. kann ich direkte Hilfestellung geben bzw. mich für Sie einsetzen.

Frau Haidinger ist selbst vor vielen Jahren an Brustkrebs erkrankt und widmet sich der Unterstützung und Beratung von Brustkrebspatientinnen. Im Rahmen ihrer Tätigkeit und als Medizinjournalistin besucht Frau Haidinger seit über 10 Jahren viele nationale und internationale Kongresse, ist dadurch immer auf dem neuesten Stand der Behandlungsmöglichkeiten und bereitet in Form von Videointerviews mit Experten die Neuigkeiten der Kongresse auf, die dann für Patientinnen und Ärzte kostenlos auf der Website: www.brustkrebsdeutschland.tv abzurufen sind.

Direktion Frauenklinik

NUR NACH VORANMELDUNG

Telefon 089 4400 76806 oder

Email: brustzentrum-gh-anmeldung@med.uni-muenchen.de

München – Betroffene beraten Betroffene

München – Betroffene beraten Betroffene published on

12742471_1033344473388805_5059666274377121638_n-15Die Sprechstunde wird von den Frauenkliniken und dem Brustzentrum der Universität München, Großhadern und Innenstadt zusammen mit Brustkrebs Deutschland e.V. seit mehr als 10 Jahren angeboten und bietet Brustkrebspatientinnen und ihren Angehörigen die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch mit der Gründerin und 1. Vorsitzenden von BKD e.V..

In dieser Situation kann das Gespräch mit einer erfahrenen und kompetenten Patientin sehr hilfreich sein, die diese Akutphase schön länger hinter sich hat. Zu sehen, dass es einem nach Therapie inklusive Operation wieder gut gehen kann, vermittelt viel Mut und Zuversicht. Es können viele Tipps für die Zeit der Therapie und Nachsorge ausgetauscht werden.

Als selbst Betroffene weiß ich genau, was für Ängste und Gefühle Sie durchlaufen und belasten. Wir befinden uns damit auf gleicher Augenhöhe.

Bei Problemen mit Krankenkassen, BfA, LVA u.a. kann ich direkte Hilfestellung geben bzw. mich für Sie einsetzen.

Frau Haidinger ist selbst vor vielen Jahren an Brustkrebs erkrankt und widmet sich der Unterstützung und Beratung von Brustkrebspatientinnen. Im Rahmen ihrer Tätigkeit und als Medizinjournalistin besucht Frau Haidinger seit über 10 Jahren viele nationale und internationale Kongresse, ist dadurch immer auf dem neuesten Stand der Behandlungsmöglichkeiten und bereitet in Form von Videointerviews mit Experten die Neuigkeiten der Kongresse auf, die dann für Patientinnen und Ärzte kostenlos auf der Website: www.brustkrebsdeutschland.tv abzurufen sind.

Direktion Frauenklinik

NUR NACH VORANMELDUNG

Telefon 089 4400 76806 oder

Email: brustzentrum-gh-anmeldung@med.uni-muenchen.de

Landshut – Betroffene beraten Betroffene

Landshut – Betroffene beraten Betroffene published on

Landshut Brustkrebs SprechstundeLiebe Patientin,

im Moment der Diagnose sind Sie als Brustkrebspatientin extrem belastet und müssen aber gerade in dieser Zeit sehr viele wichtige Entscheidungen treffen. In dieser Situation kann das Gespräch mit einer erfahrenen und kompetenten Patientin sehr hilfreich sein, die diese Akutphase schön länger hinter sich hat. Zu sehen, dass es einem nach Therapie inklusive Operation wieder gut gehen kann, vermittelt viel Mut und Zuversicht. Es können viele Tipps für die Zeit der Therapie und Nachsorge ausgetauscht werden.

Als selbst Betroffene weiß ich genau, was für Ängste und Gefühle Sie durchlaufen und belasten. Wir befinden uns damit auf gleicher Augenhöhe. Bei Problemen mit Krankenkassen, BfA, LVA u.a. kann ich direkte Hilfestellung geben bzw. mich für Sie einsetzen.

Ihre Renate Haidinger

Wo?: Station 3 c, Raum 36 am Ende des Stationflures auf der rechten Seite

Kontakt und Terminvergabe unter Telefon 0871 698-3220 täglich bis 16.00 Uhr

Ein ergänzendes Gesprächsangebot in Zusammenarbeit mit der Frauenklink des Klinikums Landshut und Renate Haidinger, 1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V., die eine solche Sprechstunde bereits seit 2002 regelmäßig auch in München anbietet.

München – Sprechstunde „Betroffene beraten Betroffene

München – Sprechstunde „Betroffene beraten Betroffene published on

12791125_1046326888757230_5124684062692603660_n-15Die Sprechstunde wird von den Frauenkliniken und dem Brustzentrum der Universität München, Großhadern und Innenstadt zusammen mit Brustkrebs Deutschland e.V. seit mehr als 10 Jahren angeboten und bietet Brustkrebspatientinnen und ihren Angehörigen die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch mit der Gründerin und 1. Vorsitzenden von BKD e.V..

In dieser Situation kann das Gespräch mit einer erfahrenen und kompetenten Patientin sehr hilfreich sein, die diese Akutphase schön länger hinter sich hat. Zu sehen, dass es einem nach Therapie inklusive Operation wieder gut gehen kann, vermittelt viel Mut und Zuversicht. Es können viele Tipps für die Zeit der Therapie und Nachsorge ausgetauscht werden.

Als selbst Betroffene weiß ich genau, was für Ängste und Gefühle Sie durchlaufen und belasten. Wir befinden uns damit auf gleicher Augenhöhe. Bei Problemen mit Krankenkassen, BfA, LVA u.a. kann ich direkte Hilfestellung geben bzw. mich für Sie einsetzen.

Frau Haidinger ist selbst vor vielen Jahren an Brustkrebs erkrankt und widmet sich der Unterstützung und Beratung von Brustkrebspatientinnen. Im Rahmen ihrer Tätigkeit und als Medizinjournalistin besucht Frau Haidinger seit über 10 Jahren viele nationale und internationale Kongresse, ist dadurch immer auf dem neuesten Stand der Behandlungsmöglichkeiten und bereitet in Form von Videointerviews mit Experten die Neuigkeiten der Kongresse auf, die dann für Patientinnen und Ärzte kostenlos auf der Website: www.brustkrebsdeutschland.tv abzurufen sind.
Direktion Frauenklinik

NUR NACH VORANMELDUNG

Telefon 089 4400 76806 oder

Email: brustzentrum-gh-anmeldung@med.uni-muenchen.de

München – Sprechstunde „Betroffene beraten Betroffene“

München – Sprechstunde „Betroffene beraten Betroffene“ published on

13244178_1088756481180937_8960704008080546841_oDie Sprechstunde wird von den Frauenkliniken und dem Brustzentrum der Universität München, Großhadern und Innenstadt zusammen mit Brustkrebs Deutschland e.V. seit mehr als 10 Jahren angeboten und bietet Brustkrebspatientinnen und ihren Angehörigen die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch mit der Gründerin und 1. Vorsitzenden von BKD e.V..

In dieser Situation kann das Gespräch mit einer erfahrenen und kompetenten Patientin sehr hilfreich sein, die diese Akutphase schön länger hinter sich hat. Zu sehen, dass es einem nach Therapie inklusive Operation wieder gut gehen kann, vermittelt viel Mut und Zuversicht. Es können viele Tipps für die Zeit der Therapie und Nachsorge ausgetauscht werden.

Als selbst Betroffene weiß ich genau, was für Ängste und Gefühle Sie durchlaufen und belasten. Wir befinden uns damit auf gleicher Augenhöhe.

Bei Problemen mit Krankenkassen, BfA, LVA u.a. kann ich direkte Hilfestellung geben bzw. mich für Sie einsetzen.

Frau Haidinger ist selbst vor vielen Jahren an Brustkrebs erkrankt und widmet sich der Unterstützung und Beratung von Brustkrebspatientinnen. Im Rahmen ihrer Tätigkeit und als Medizinjournalistin besucht Frau Haidinger seit über 10 Jahren viele nationale und internationale Kongresse, ist dadurch immer auf dem neuesten Stand der Behandlungsmöglichkeiten und bereitet in Form von Videointerviews mit Experten die Neuigkeiten der Kongresse auf, die dann für Patientinnen und Ärzte kostenlos auf der Website: www.brustkrebsdeutschland.tv abzurufen sind.

Direktion Frauenklinik

NUR NACH VORANMELDUNG

Telefon 089 4400 76806 oder

Email: brustzentrum-gh-anmeldung@med.uni-muenchen.de

München – Sprechstunde „Betroffene beraten Betroffene“

München – Sprechstunde „Betroffene beraten Betroffene“ published on

13244178_1088756481180937_8960704008080546841_oDie Sprechstunde wird von den Frauenkliniken und dem Brustzentrum der Universität München, Großhadern und Innenstadt zusammen mit Brustkrebs Deutschland e.V. seit mehr als 10 Jahren angeboten und bietet Brustkrebspatientinnen und ihren Angehörigen die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch mit der Gründerin und 1. Vorsitzenden von BKD e.V..

In dieser Situation kann das Gespräch mit einer erfahrenen und kompetenten Patientin sehr hilfreich sein, die diese Akutphase schön länger hinter sich hat. Zu sehen, dass es einem nach Therapie inklusive Operation wieder gut gehen kann, vermittelt viel Mut und Zuversicht. Es können viele Tipps für die Zeit der Therapie und Nachsorge ausgetauscht werden.

Als selbst Betroffene weiß ich genau, was für Ängste und Gefühle Sie durchlaufen und belasten. Wir befinden uns damit auf gleicher Augenhöhe.

Bei Problemen mit Krankenkassen, BfA, LVA u.a. kann ich direkte Hilfestellung geben bzw. mich für Sie einsetzen.

Frau Haidinger ist selbst vor vielen Jahren an Brustkrebs erkrankt und widmet sich der Unterstützung und Beratung von Brustkrebspatientinnen. Im Rahmen ihrer Tätigkeit und als Medizinjournalistin besucht Frau Haidinger seit über 10 Jahren viele nationale und internationale Kongresse, ist dadurch immer auf dem neuesten Stand der Behandlungsmöglichkeiten und bereitet in Form von Videointerviews mit Experten die Neuigkeiten der Kongresse auf, die dann für Patientinnen und Ärzte kostenlos auf der Website: www.brustkrebsdeutschland.tv abzurufen sind.

Direktion Frauenklinik

NUR NACH VORANMELDUNG

Telefon 089 4400 76806 oder

Email: brustzentrum-gh-anmeldung@med.uni-muenchen.de

Secondary Sidebar