Skip to content

Live Stream vom San Antonio Breast Cancer Symposium

Live Stream vom San Antonio Breast Cancer Symposium published on
Vom 04.12 – 08.12 findet in San Antonio der SABCS (San Antonio Breast Cancer Symposium) statt mit Teilnehmern aus mehr als 90 Ländern. Wie in den Jahren zuvor werden wir wieder zahlreiche Interviews mit führenden deutschen Spezialisten produzieren. Außerdem gibt es wieder das Round Table-Gespräch im Live-Stream mit einer Zusammenfassung und Kommentierung der neuesten Ergebnisse aus der Brustkrebsforschung. Wenn Sie den Round Table am 07.12.2018 von 18:30 Uhr bis 19:00 Uhr live verfolgen möchten, klicken Sie bitte auf diesen Link und beachten Sie die Anleitung.

2.750 Euro für Brustkrebs Deutschland e.V.

2.750 Euro für Brustkrebs Deutschland e.V. published on
Die Estée Lauder Companies engagieren sich seit mehr als 25 Jahren weltweit im Kampf gegen Brustkrebs und konnten seitdem unzählige Forschungsarbeiten unterstützen und zur Aufklärung beitragen. Um mehr Aufmerksamkeit für die Vorsorge und Früherkennung von Brustkrebs zu schaffen und somit viele Leben retten zu können luden Estée Lauder Companies und das Pullman Munich einen kleinen, auserwählten Personenkreis zum Pink Ribbon Charity Lunch ein. Mit dem Lunch sowie der Tombola wurden 1.900 Euro für die Forschung von Brustkrebs eingenommen. Diese Summe wurde von Pullman Munich auf 2.750 Euro aufgerundet. #Es ist an der Zeit, den Brustkrebs zu besiegen Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich von ganzem Herzen!  

Katja`s Haarvision feiert Jubiläum und spendet 500 € an Brustkrebs Deutschland e.V.

Katja`s Haarvision feiert Jubiläum und spendet 500 € an Brustkrebs Deutschland e.V. published on
Vlnr: Kira Morschel (Hessen Vertretung Brustkrebs Deutschland e.V.); Katja Müller (Katja´s Haarvision)
Anlässlich des 10-jährigen Firmenjubiläums spendete der Friseursalon „Katja`s Haarvision“ aus Butzbach 500 € an Brustkrebs Deutschland e.V. Der Verein bedankt sich ganz herzlich bei der Inhaberin Katja Müller! > hier geht es zum Zeitungsartikel

Erfolgreiche Pinktrails-Saison 2018 ging am 03. Oktober zu Ende

Erfolgreiche Pinktrails-Saison 2018 ging am 03. Oktober zu Ende published on
…“coole Tour durch die Weinberge – komme nächstes Jahr gerne wieder“… …“Pink, pink, das Wandern ist pink…super Tour“ …“Danke für eine tolle Tour, nette Gespräche, gerne wieder“ …“es war wunderschön, die Anreise von 180 km hat sich gelohnt“…so das Fazit der TeilnehmerInnen. Andrina Woodhead und Kathryn Pidan (die beiden Initiatorinnen der Pinktrails-Wanderungen) sind zufrieden mit der vergangenen Saison: „Tolle Frauen, tolles Wetter und schöne Aussichten bei unserer letzten Wanderung für dieses Jahr. Wir bedanken uns bei allen TeilnehmerInnen für ihre Spenden in 2018. 1200 Euro werden an Brustkrebs Deutschland überwiesen und wir hoffen, dass sich viele Leute im nächsten Jahr melden, um uns im Kampf gegen den Brustkrebs zu unterstützen. Die Wanderungen für 2019 sind schon in der Planung.“  

Mit nur einem Klick Brustkrebs Deutschland e.V. unterstützen!

Mit nur einem Klick Brustkrebs Deutschland e.V. unterstützen! published on
Bei invisibobble gibt es aktuell eine Abstimmung zwischen 4 Organisationen. Die, mit den meisten Stimmen am 31.10. erhält eine größere Spende. Bitte unterstütze (n Sie) Brustkrebs Deutschland e.V., auch wenn Sie schon einmal abgestimmt haben. Jetzt abstimmen!

Hamburg in Pink – Dance for the Cure

Hamburg in Pink – Dance for the Cure published on
Die bereits dritte Edition des Events HAMBURG IN PINK 2018 – DANCE FOR THE CURE findet am 20. Oktober in der schönen Hansestadt statt. Es handelt sich um ein großes Sportevent, bei dem gut 500 Teilnehmer/-innen vier Stunden tanzen und gemeinsam Sport machen um Spenden zu generieren. Die Gewinne des Events werden zu 100% gespendet und gehen dieses Jahr erstmalig an Brustkrebs Deutschland e.V.. Vier Stunden lang wird zu heißen Rythmen Zumba, Salsation und Kapow getanzt. Alle Fitnessformate werden von hochkarätigen Instruktoren auf der Bühne präsentiert. Die Choreografien sind einfach nachzutanzen, sodass auch Anfänger und Neulinge gut mitkommen und einfach nur Spaß haben. Organisiert wird die Veranstaltung von den zwei Hamburgerinnen Sandra Lamm & Jennifer Dann, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, einmal im Jahr mit viel Lebensfreude, Energie und vor allem ohne erhobenen Zeigefinger oder Scham auf das Thema Brustkrebs & Vorsorge aufmerksam zu machen. Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich sehr über diese neue Kooperation und bedankt sich ganz herzlich bei Sandra Lamm und Jennifer Damm. Der Verein wird bei dem Event mit einem Stand vor Ort sein und allen Interessierten gerne Fragen beantworten. Tickets gibt es ab 25€ auf www.danceforthecure.de

14. Bad Nauheimer Patientinnenseminar

14. Bad Nauheimer Patientinnenseminar published on
Unser Verein wird bei dieser Veranstaltung mit einem Stand vertreten sein. Vortragsprogramm im Plenum 09.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung, Neues aus dem GZW (Dr. med. Ulrich Groh, Chefarzt der Frauenklinik) 09.15 Uhr Up-date Brustzentrum und gynäkologisches Krebszentrum Neues in der Behandlung von Brustkrebs und gynäkologischen Tumorerkrankungen (Dr. med. Ulrich Groh) 09.45 Uhr Brustaufbau mit Eigengewebe – ein Ausflug in die Möglichkeiten der plastischen Chirurgie (Dr. Alberto Peek, plastischer Chirurg, Frankfurt) 10.30 Uhr KAFFEEPAUSE, Besuch der Ausstellung 11.15 Uhr Nachsorge nach Krebserkrankung – was kann sie leisten und was nicht? (Dr. Uwe Kullmer, Biebertal) 12:00 Uhr Krebs und Sexualität – Mut zu Zärtlichkeit und Lust (Ulrike Völkel – Psychologische Psychotherapeutin, Frankfurt und Reppenstedt) 13:00 Uhr GEMEINSAMES MITTAGESSEN im 4.OG/Treppenhaus A und/oder Besuch der Ausstellung im Foyer der Landesärztekammer, 1. OG 14.15 Uhr Gesunde Ernährung und Bewegung – klingt gesund, aber kann das auch Spaß machen? (Dr. med. Ulrich Groh) 14:45 Uhr Zweikassenmedizin oder Zweiklassenmedizin? Gibt es hier und heute Unterschiede in der Versorgungsqualität von Tumorpatientinnen? (Dr. Ulrich Weßling, Butzbach)

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

Brustkrebs Deutschland e.V. und seine eingesetzten Onlinedienste nutzen unter Umständen cookies um ein vereinfachtes und besseres Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen