Skip to content

mypinkyone unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V.

mypinkyone unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. published on
mypinkyone ist eine Marke, die die Welt ein bisschen pinker macht.
Der Vorsatz von mypinkyone ist, überwiegend regionale und faire Produkte zu produzieren, die glücklich machen UND helfen!
Denn mypinkyone spendet für jedes verkaufte Produkt 1€ an Brustkrebs Deutschland e.V.
Damit möchte sich mypinkyone einsetzen für die Früherkennung von Brustkrebs und die Arbeit von Brustkrebs Deutschland e. V. unterstützen.
Weitere Informationen über die Mission von mypinkyone und die gesamte Produktpalette finden Sie auf www.mypinky.one.
Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlich bei den beiden Verantwortlichen, Jessica Mona Zapp und Jörg Altväter, sowie bei allen, die diese Aktion unterstützen.

Dalton Marine Cosmetics unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. mit der „Pink Edition“

Dalton Marine Cosmetics unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. mit der „Pink Edition“ published on

Um mehr Aufmerksamkeit für das Thema Brustkrebs zu schaffen, startet DALTON MARINE COSMETICS in Zusammenarbeit mit Brustkrebs Deutschland e.V. eine Awareness-Kampage zum Brustkrebsmonat Oktober.

Dabei werden 2 Body-Lotions –  die BODY CARE Mositurizing Emulsion und die BODY CARE Vitalizing Emulsion – den gesamten Oktober 2018 über als limitierte „Pink Edition“ verkauft werden.

Die Aktion soll Frauen dazu anregen, sich intensiv mit dem Thema Brustkrebs auseinanderzusetzen. Außerdem werden 20 % des Erlöses an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet.

Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit DALTON MARINE COSMETICS und bedankt sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen für ihr Engagement.

Die Lotions sind ab 1. Oktober auf www.dalton-cosmetics.com erhältlich.

Wir gratulieren unserem Beiratsmitglied Andrea Mahnken zur Verdienstmedaille

Wir gratulieren unserem Beiratsmitglied Andrea Mahnken zur Verdienstmedaille published on
Sven Ambrosy (links) überreicht Andrea Mahnken (2. von links) die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland im Waisenstift in Varel.
Foto: Nathalie Langer

Andrea Mahnken erhielt am 25. Juli die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für ihr besonderes Engagement für an Brustkrebs Erkrankte und die Hospizbewegung.

Dazu gratulieren ihr Renate Haidinger und das gesamte Team von Brustkrebs Deutschland e.V. ganz herzlich!

 

 

 

 

Artikel auf nwzonline.de

Herzlich Willkommen, Heidrun Gärtner!

Herzlich Willkommen, Heidrun Gärtner! published on

Wir freuen uns sehr, Schauspielerin Heidrun Gärtner als neue Botschafterin von Brustkrebs Deutschland e.V. begrüßen zu dürfen.

Seit der Pink Charity Night 2018 am 05. Juli ist sie offiziell für uns aktiv und bereichert unseren Verein.

„70 000 Frauen erkranken in Deutschland jährlich an Brustkrebs. Ich kenne sechs Frauen, die erkrankt waren… eine Freundin von mir ist leider daran gestorben und den anderen geht es gut – zum Glück. Auch wenn noch nicht klar ist, warum eine Frau Brustkrebs bekommt und die andere nicht, können wir Frauen auf gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung achten und wir können vor allem monatlich selber unsere Brüste abtasten und regelmäßig zur Mammographie gehen. Es kann lebensrettend sein, sich die Zeit dafür zu nehmen!!! Daher unterstütze ich gerne Brustkrebs Deutschland e.V.

Ich war vorletzte Woche beim Screening… und Sie?“

Scheckübergabe im Hard Rock Cafe Köln

Scheckübergabe im Hard Rock Cafe Köln published on

Seit Jahren steht die PINKTOBER-Kampagne für den Kampf gegen Brustkrebs und ist damit auch eine Herzensangelegenheit der Hard Rock Cafes weltweit.

So unterstützte das Hard Rock Cafe Köln in Zusammenarbeit mit dem Eishockey-Team der Kölner Haie auch 2017 den PINKTOBER, um auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen und Tabus zu brechen.

Das Heimspiel am 31.10.2017 in der Lanxess Arena gegen den ERC Ingolstadt absolvierten die Kölner Haie in pinkfarbenen Trikots. Die getragenen Jerseys wurden im Anschluss zugunsten der PINKTOBER Kampagne über Ebay versteigert. Darüber hinaus waren das Hard Rock Cafe Köln und Brustkrebs Deutschland e.V. mit einem Verkaufs- und Informationsstand vor Ort.

So kam insgesamt eine Spendensumme in Höhe von 16.588,00 € zusammen. Die Scheckübergabe an Inge Günnink (Brustkrebs Deutschland e.V., Regionalvertretung Köln) fand im April 2018 statt.

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich von Herzen bei Marvin Trevisi und allen Verantwortlichen!

2000 € kamen beim Red Dress Run in Stuttgart zusammen

2000 € kamen beim Red Dress Run in Stuttgart zusammen published on

Es ist inzwischen schon eine Tradition, dass der STUTTGART HASH während seines Frühlingsfest-Wochenendes für die gute Sache Spenden sammelt. Der Höhepunkt des Wochenendes ist der „Red Dress Run in der Stuttgarter City“ bei dem alle Teilnehmer – Männer, Frauen und Kinder – rote Kleider tragen.

Rund 80 Hasher kamen diesmal zur Schnitzeljagd und machten sich auf den Trail durch Stuttgarts Innenstadt. Die illustre rote Gruppe sorgte wieder für großes Aufsehen und Interesse bei den Passanten, deren zahlreiche Fragen beantwortet wurden.

Gleichzeitig wurde für die gute Sache gesammelt – ganz nach dem Motto „Safe the Tatas“.

Am Ende freuten sich alle über die tolle Spendesumme in Höhe von 2.000 €.

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlich bei Andreas Holzwarth und allen anderen Hashern.

Erfolgreicher Weiber-Kneipen-Trödel im Café mit Liebe

Erfolgreicher Weiber-Kneipen-Trödel im Café mit Liebe published on

Im Café mit Liebe in Monheim am Rhein fand Ende März dieses Jahr bereits zum 3. Mal ein Weiber-Kneipen-Trödel zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V. statt. Dabei sind stolze 595 € zusammengekommen.

Wir freuen uns wirklich sehr über dieses tolle Ergebnis und bedanken un ganz herzlich bei Simone Windges, Miriam Winzer und allen Teilnehmerinnen!

 

„Diagnostik-Dialog“ diskutiert zum Thema biomarkerbasierte Brustkrebstests

„Diagnostik-Dialog“ diskutiert zum Thema biomarkerbasierte Brustkrebstests published on

Ein persönlicher Kommentar von Renate Haidinger (1.Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V.) zum 1. Diagnostik Dialog am 24.04.2018:

Um eine Plattform für solche Gespräche zu bieten, hat der Geschäftsführer von IGV Research – dem Institut für Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung und ehemalige Vorstandsvorsitzender der DAK gemeinsam mit Wanke Consulting die Veranstaltungsreihe „Diagnostik-Dialog“ ins Leben gerufen. „Wir sind davon überzeugt, dass die Verständigung über eine moderne, angemessene Therapie nur dann gelingen kann, wenn alle Akteure in einen Dialog treten“, so die Veranstalter.

Bei dieser Veranstaltung diskutierten Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis sowie der Selbstverwaltung und aus der Politik über aktuelle Entwicklungen und neueste Studienergebnisse zu den biomarkerbasierten Brustkrebstests.

Prof. Harbeck; Leiterin des Brustzentrums der Universität München (LMU) und Scientific Director der Westdeutschen Studiengruppe (WSG)

Frau Professor Harbeck aus München, sowie Herr Professor Jackisch aus Offenbach zeigten bisherige Studienergebnisse und auch, dass diese Tests bereits im Alltag der Brustkrebsbehandlung angekommen seien. Infrage kommt der Test für Patientinnen, die einen hormonrezeptor-positiven und HER-negativen Tumor haben. Leider erstatten bisher nur einige wenige gesetzliche Krankenkassen diesen Test, es gibt also keine Regelversorgung.

Daher war das IQWIG, das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen, beauftragt worden, die bisherigen Daten zu beurteilen. Hierzu hielt vom IQWIG Herr Dr. Fleer einen Vortrag, wie das IQWIG zu dem Ergebnis kam, dass diese Tests keinen Zusatznutzen hätten. *

Bei der Podiumsdiskussion der Veranstaltung wurde dann festgestellt, dass diese Zusammenlegung einen erheblichen Fehler darstellt, da diese beiden Gruppen von Patientinnen NICHT zusammengefasst werden können.

Warum?

weiterlesen „Diagnostik-Dialog“ diskutiert zum Thema biomarkerbasierte Brustkrebstests

Wohlfühlpäckchen – Bitte haben Sie etwas Geduld

Wohlfühlpäckchen – Bitte haben Sie etwas Geduld published on

WohlfühlpäckchenLiebe Wohlfühlpäckchen-Besteller,

wir erhalten seit dem 11.05.2018 täglich eine große Menge an Bestellungen für unser Wohlfühlpäckchen. Gerade befinden sich hier im Verein weit mehr als 300 Bestellungen auf unserer Warteliste.

Jedes einzelne Päckchen muss von unseren ehrenamtlichen Helfern gefaltet, befüllt, verpackt und versandt werden.

Wir versuchen, so schnell wie möglich alle Bestellungen abzuarbeiten, aber die Wartezeit für den Versand beträgt gerade mind. 4-5 Wochen.

Wir danken für ihr Verständnis!

Andressâ – Schmuck mit Herz unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V.

Andressâ – Schmuck mit Herz unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. published on

 

Weil jeder Tag ein Geschenk ist!

Die Gründerin von Andressâ – Schmuck mit Herz aus Hamburg, Sandra Janicki, hat eigens für unseren Verein eine kleine feine Kollektion entworfen.

Für jedes verkaufte Schmuckstücke aus der Andressâ & Brustkrebs Deutschland e.V. Kollektion werden 5,00 Euro an unseren Verein gespendet.

Der Verein freut sich sehr über die tolle Aktion und bedankt sich ganz herzlich bei Andressâ – Schmuck mit Herz aus Hamburg sowie bei allen, die mit ihrem Kauf diese Initiative unterstützen.

Stella & Dot unterstützt erneut Brustkrebs Deutschland e.V.

Stella & Dot unterstützt erneut Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Nach der ersten erfolgreichen Spendenaktion im Oktober 2017 möchte Stella & Dot erneut das Bewusstsein für Brustkrebs stärken und wird daher vom 29. März bis 3o. April für jedes verkaufte Unity Wunscharmband 4€ an Brustkrebs Deutschland e.V. spenden

Der Verein freut sich sehr über die nochmalige tolle Aktion und bedankt sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen sowie bei allen, die mit ihrem Kauf diese Initiative unterstützen.

Die Hummel Manufaktur GmbH unterstützt erneut Brustkrebs Deutschland e.V.

Die Hummel Manufaktur GmbH unterstützt erneut Brustkrebs Deutschland e.V. published on

10 Euro für jede verkaufte Figur aus der Serie Hope gehen an Brustkrebs Deutschland e.V.

Übergabe der Hummel-Post durch Joffrey Streit an Renate Haidinger

Ab sofort ist die neue Hummel-Figur „Welt der Hoffnung“ aus der Hope-Serie erhältlich.

Die Hope-Serie wird bereits seit 2004 aufgelegt, um kranken Menschen Hoffnung zu geben. Die Hope-Figuren heben sich mit ihrem Markenzeichen – rosa Strümpfe in Kombination mit schwarzen Schuhen –  etwas vom Design der anderen Mitglieder der Hummel-Familie ab. „Dieses Markenzeichen wollen wir natürlich beibehalten, damit Interessierte und Sammler in aller Welt wissen, dass es sich um eine Figur aus der Hope-Serie handelt“, betont der Eigentümer der Hummel Manufaktur Bernd Förtsch.

Eng verbunden mit der Hope-Serie ist das soziale Engagement der Hummel Manufaktur. Auch der neue Eigentümer, Bernd Förtsch, setzt dieses Engagement fort. So gehen ab sofort 10 Euro aus dem Erlös jeder verkauften Figur aus der Hope-Figuren-Reihe an Brustkrebs Deutschland e.V.

„Es ist mir eine Herzensangelegenheit, die Verantwortlichen um Vereinsgründerin Renate Haidinger bei ihrer wichtigen Arbeit im Kampf gegen diese heimtückische Krankheit zu unterstützen“, so Förtsch. Mit dem Geld wird die Aufklärung, Prävention und Früherkennung der schwerwiegenden Krankheit gefördert.

Joffrey Streit, Markenbotschafter der Hummel Manufaktur, übergab kürzlich eine der Hope-Figuren an Renate Haidinger und besiegelte damit die Zusammenarbeit zwischen dem Verein Brustkrebs Deutschland e. V. und der Hummel-Manufaktur in Rödental.

Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich sehr über das erneute Engagement der Hummel Manufaktur GmbH und bedankt sich ganz herzlich bei allen Beteiligten!

> zur Pressemitteilung

Erfolgreicher Spinning-Marathon in Butzbach

Erfolgreicher Spinning-Marathon in Butzbach published on

Am Samstag, dem 24. Februar fand im „fit & fun“ Butzbach ab 12.00 Uhr ein Spinning Spenden-Marathon gemeinsam mit „Bikes ‘n Boards“ statt. Alle Einnahmen wurden zu 100 % gespendet.

Insgesamt waren 21 Biker am Start, die für die gute Sache ordentlich ins Schwitzen. Mit dabei war auch Kira Morschel, ehrenamtliche Mitarbeiterin von Brustkrebs Deutschland e. V. in der Region Hessen.

Im Studio „fit & fun“ stand bereits seit Ankündigung des Marathons eine Spendenbox bereit. Zusammen mit den Startgeldern und einem Aufrunden durch „fit & fun“ und „Bikes‘n Boards“ kam eine Summe von 1000 € zusammen.

750 € davon wurden an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet und 250 € an das Brustzentrum Bad Nauheim.

Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich sehr über diese tolle Aktion und bedankt sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen!

 

„Futtern für die gute Sache“ – Spendenaktion am Uniklinikum Düsseldorf

„Futtern für die gute Sache“ – Spendenaktion am Uniklinikum Düsseldorf published on

Die Auszubildenden aus dem Kurs 16-09-2 am Uniklinikum Düsseldorf haben am 30.01. und 01.02.2018 im Foyer der Pflegeschule unter dem Motto „Futtern für die gute Sache“ selbstgemachtes Essen wie Waffeln, Kuchen, Sandwiches und auch HotDogs an die Schüler und Lehrer verkauft.

Bei dieser tollen Aktion sind ingesamt 250 € für Brustkrebs Deutschland e.V. zusammengekommen. Dafür bedankt sich der Verein ganz herzlich bei Jacqueline Pistel und allen anderen Auszubildenden!

 

 

Nachruf Prof. Dr. Manfred Schmitt

Nachruf Prof. Dr. Manfred Schmitt published on

ehemaliger Leiter Klinische Forschergruppe Frauenklinik; Klinikum rechts der Isar

(geb.: 7. 9. 1947 – gest.: Januar 2018)

 

 

 

Nachruf

Mit tiefer Bestürzung haben wir vom Tod unseres Beiratsmitgliedes, Professor Dr. Manfred Schmitt, erfahren. Er war nicht nur ein hervorragender Brustkrebsforscher, der durch seine Forschung unter anderem vielen Frauen eine Chemotherapie ersparen konnte, sondern war ein hervorragender Hochschullehrer und ein ausgesprochener netter und freundlicher Mann, der seine Frau, seine Tochter und seine Enkelin über alles liebte.

Wir möchten hiermit unser aufrichtiges Beileid zum Ausdruck bringen, danken ihm für die ehrenamtliche Arbeit für Brustkrebs Deutschland e.V. im Rahmen seiner Tätigkeit für unseren medizinischen Beirat  und werden ihn immer in Erinnerung behalten.

Ein herzliches Dankeschön an die Aderans Germany GmbH

Ein herzliches Dankeschön an die Aderans Germany GmbH published on

Im Oktober 2017 hat die Firma Aderans erstmalig eine Spendenaktion zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V. gestartet.

Verkauft wurden Pink Oktober Sets bestehend aus einem Perückenständer, einer speziellen Bürste für Perücken, einer hochwertigen Schlafmütze von Christine Headwear und einer pinken Charity-Schleife. Pro verkauftem Set wurden 5 € an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet.

Auf diese Weise sind stolze 1995,00 € zusammengekommen, für die sich der Verein ganz herzlich bei Sebastian Lovenberg und dem gesamten Team der Aderans Germany GmbH bedankt!

Das Team von Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

In liebevoller Erinnerung an Helga Grünwidl

In liebevoller Erinnerung an Helga Grünwidl published on

„Behaltet mich so in Erinnerung, wie ich in den schönsten Stunden mit Euch beisammen war.“
Dies war der ausdrückliche Wunsch von Helga Grünwidl, unserer lieben Kollegin und geschätzten Patientenberaterin, um die wir trauern.

Unermüdlich hat sie hoch erhobenen Hauptes bis zum Ende gekämpft. Bis zuletzt war sie stets optimistisch und voller Lebensfreude und hat uns mit ihrer positiven Grundeinstellung tief beeindruckt.

Wir sind froh und dankbar, dass sie über viele Jahre ein wichtiger Bestandteil unseres Teams war und werden uns immer gern an ihr lebendiges und positives Wesen erinnern.

Januar 2018

bonprix gewinnt European Excellence Award 2017

bonprix gewinnt European Excellence Award 2017 published on

Im April 2017 haben bonprix und Brustkrebs Deutschland e.V. gemeinsam die Aktion „Pink Collection“ gestartet, eine Initiative zur individuellen Früherkennung. Mit der Wäsche-Kollektion Pink Collection möchte bonprix für die individuelle Brustkrebsfrüherkennung sensibilisieren. Dabei sind in die BHs Labels eingenäht, die bewusst stören sollen. Tenor: „Brustkrebs sollte Dich kratzen!“ Mit der provokanten Botschaft „Unangenehm? Die Wahrheit auch!“ wird das Thema Früherkennung in den Mittelpunkt gerückt. Das Label-Heft enthält dazu eine Anleitung zum Abtasten der Brust – in sechs einfachen Schritten.

Es gibt einen Grund zum Feiern: Bei der gestrigen Verleihung der European Excellence Awards in Hamburg wurde bonprix für seine ‚Pink Collection‘ in der Kategorie ‚Fashion & Beauty‘ ausgezeichnet. Die European Excellence Awards werden seit zehn Jahren für besondere Kampagnen in der PR- und Kommunikationsbranche verliehen. Martina Beckmann, Head of Brand Marketing bei bonprix: „Unsere Initiative wurde von unseren Kundinnen sehr gut angenommen. Dass wir nun auch eine Jury-Auszeichnung dafür erhalten, ist eine tolle zusätzliche Würdigung unseres Engagements.“

Vlnr: Malin Beckmann (Projektmanagerin Markenkampagnen bonprix), Janina Saskia Jäger (Projectmanager Press Relations bonprix) und Katharina Schlensker (Leiterin Externe Unternehmenskommunikation bonprix)

Brustkrebs Deutschland e.V. gratuliert herzlich den stolzen Gewinnern und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit!

> zur Pressemitteilung bonprix

> die Pink Collection und weitere Informationen über die Initiative finden Sie auf www.bonprix.de/pinkcollection

Save Your Boobs – erfolgreiche Aktion in Berlin Wedding

Save Your Boobs – erfolgreiche Aktion in Berlin Wedding published on

Unter dem Namen „Save Your Boobs“ haben sich vier junge Frauen im Berliner Wedding zusammengeschlossen, um gemeinsam für das Thema Brustkrebsprävention zu sensibilisieren, denn mit dem jährlichen Frauenarztbesuch ist es nicht gemacht.

Mit einer Party und einer Kneipentour haben Carolina Wallimann, Melissa van der Kuip, Dalyn Tran Nguyen und Elisabeth Köhne die Berliner in den Wedding gelockt und so auch Spenden für Brustkrebs Deutschland e.V. gesammelt. Stolze 1084,12 € sind dabei zusammengekommen!

Unter dem Motto „Touch it, feel it, save it“ haben die Mädels humorvoll dazu aufgefordert die monatliche Brustabtastung fest in den Kalender zu verankern, um so auch die Früherkennung zu gewährleisten.

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlich für diese tolle Aktion!

Brustkrebs Deutschland e.V. begrüßt Prof. Michael Braun als neues Beiratsmitglied

Brustkrebs Deutschland e.V. begrüßt Prof. Michael Braun als neues Beiratsmitglied published on

Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich sehr, Hr. Prof. Michael Braun (Chefarzt Gynäkologie, Leiter des interdisziplinären Brustzentrums – Rotkreuzklinikum München) als neues Mitglied im ärztlichen Beirat begrüßen zu dürfen.

Prof. Dr. Braun über seine Motivation, sich im Beirat von Brustkrebs Deutschland e.V. zu engagieren:

„Brustkrebs ist heute in den meisten Fällen heilbar, gleichzeitig wird  die Behandlung immer komplexer. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Patientin und Arzt beruht u.a. auf zuverlässiger Information. Diese ist heute in der unüberschaubaren Vielfalt an Meinungen und Angeboten v.a. im Internet für viele Betroffene nur schwer zu erhalten und zu bewerten. Brustkrebs Deutschland e.V. bietet diese Information zuverlässig in verschiedenster Form und in enger Zusammenarbeit mit Patientinnen und Therapeuten. Ich halte die Arbeit des Vereins für höchst sinnvoll und bin gerne Teil dieses Netzwerkes.“

 

BWT neuer Partner von Brustkrebs Deutschland e.V.

BWT neuer Partner von Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich sehr, die BWT (Best Water Technology)-Gruppe als neuen Partner begrüßen zu dürfen.

Gerald Steger (Vorstand BWT):

„BWT steht für „For You and Planet Blue“ und engagiert sich für Gesundheit, Fitness und Umwelt. Wir freuen uns sehr, dass wir mit „Magnesium mineralized water“ Brustkrebs Deutschland e.V. unterstützen können.“

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich für die Unterstützung in 2017 und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit im kommenden Jahr.

Brustkrebs Deutschland e.V. begrüßt Fr. Prof. Liedtke als neues Beiratsmitglied

Brustkrebs Deutschland e.V. begrüßt Fr. Prof. Liedtke als neues Beiratsmitglied published on

Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich sehr, Fr. Prof. Dr. Cornelia Liedtke (Ltd. Oberärztin Gynäkologie mit Brustzentrum Charité-Universitätsmedizin Berlin – Campus Charité Mitte) als neues Mitglied im ärztlichen Beirat begrüßen zu dürfen.

Prof. Dr. Liedtke über ihre Motivation, sich bei Brustkrebs Deutschland e.V. zu engagieren:

„Eine der häufigsten Fragen, die mir in der Sprechstunde gestellt wird, heißt: „ Wie kann ich mich über meine Krankheit noch weiter informieren?“ Auch wenn das Aufklärungsgespräch über die jeweilige Brustkrebserkrankung und die stadiengerechten Therapiemöglichkeiten noch so umfangreich und intensiv gewesen ist, ist es in der Regel nicht ausreichend: selbständige, selbstbewusste und selbstverantwortliche Patientinnen mit Brustkrebs haben ein Recht auf den sicheren Zugang zu umfangreichen Informationen. Gerade im Zeitalter der modernen Medien, in dem Informationen oft ungefiltert und unbedacht gestreut werden, ist die Aufklärung von Patientinnen mit Brustkrebs besonders wichtig. Ich freue mich, hierzu durch meine Mitarbeit bei Brustkrebs Deutschland einen Beitrag leisten zu können.“

Mehr Menschen beim Pink Lauf als je zuvor

Mehr Menschen beim Pink Lauf als je zuvor published on

1201 Teilnehmer beim Charity Lauf in Bad Brückenau

Zum 8. Mal haben die Teilnehmer des Pink Laufs in Bad Brückenau ein Zeichen gegen Brustkrebs gesetzt. Seit 2011 kommt der Erlös aus dem Lauf alljährlich Brustkrebs Deutschland e.V. zu Gute.

Daher freut sich der Verein sehr über die vielen Teilnehmer, die in diesem Jahr an den Start gingen und bedankt sich ganz herzlich bei Fr. Brigitte Meyerdierks (1. Bürgermeisterin der Stadt Bad Brückenau) sowie bei allen, die sich für diesen Lauf engagiert haben.

Wie bereits 2016 konnten auch diesmal wieder die handgemachten Engel von Hr. Kurt Müller erworben werden, der den Erlös ebenfalls komplett an Brustkrebs Deutschland e. V. spendete, wofür sich der Verein ganz herzlich bedankt.

Estée Lauder Companies: 25 Jahre Brustkrebs Kampagne

Estée Lauder Companies: 25 Jahre Brustkrebs Kampagne published on

Brustkrebs ist weltweit die zweithäufigste Krebsart – rund 1,7 Millionen neue Erkrankungen werden jährlich festgestellt, ein Teil davon zu spät.

Das will die Brustkrebs-Kampagne ändern, die 1992 von Evelyn H. Lauder initiiert wurde. Sie findet alljährlich im Oktober statt und wirbt in mehr als 70 Ländern durch gezielte Aktionen und die symbolische pinkfarbene Schleife für mehr Bewusstsein für die Krankheit und ihre Heilungschancen durch Früherkennung.

Spenden werden auch durch limitierte Editionen von Produkten der Estée Lauder Companies erzielt, die im Oktober weltweit online und an den Countern verkauft werden. Auch zum 25jährigen Jubiläum der Kampagne unterstützen die Estée Lauder Companies den Kampf für eine Welt ohne Brustkrebs wieder mit dem Verkauf von limitierten Produkten:

  • Limited-Edition Aveda Hand Relief™ Moisturizing Creme mit Beautifying Aroma
  • Pink Peony Illuminating Bronzing Powder Set
  • Dramatically Different Moisturizing Lotion+mit trendigem Quasten-Schlüsselanhänger
  • Intral Redness Relief Soothing Serum
  • ADVANCED NIGHT REPAIR SYNCHRONISED RECOVERY COMPLEX II MIT PINK RIBBON SCHLÜSSELANHÄNGER
  • PINK RIBBON KNOCKOUT EYES COLLECTION
  • LA MER CRÈME DE LA MER
  • Drink Up™ Intensive Overnight Mask to Quench Skin’s Thirst

     

     

EXLUSIV BEI MÜLLER

Führende MÜLLER Filialen verkaufen in diesem Jahr wieder exklusive Pink Ribbon Produkte der Marken Clinique und Estée Lauder, um die Brustkrebs-Kampagne mit je €2.- pro Produkt zu unterstützen:

  • Clinique: Take The Day Off Makeup Remover for Lids, Lashes and Lips

Ausführliche Informationen über die Aktion und die jeweiligen Produkte erhalten Sie hier: Pink Ribbon Produkte 2017

Stella & Dot unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V.

Stella & Dot unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Stella & Dot möchte das Bewusstsein für Brustkrebs stärken und wird daher vom 28. September bis 31. Oktober für jedes verkaufte Wunscharmband und jede verkaufte Pink Champagne Pouch 4 € und für jede verkaufte Wunschhalskette in Rotgold 7 € an Brustkrebs Deutschland e.V. spenden.

Der Verein freut sich sehr über diese tolle Aktion und bedankt sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen sowie bei allen, die mit ihrem Kauf diese Initiative unterstützen.

Gemeinsam gegen Brustkrebs – das „Pink Oktober Set“ von Aderans Germany

Gemeinsam gegen Brustkrebs – das „Pink Oktober Set“ von Aderans Germany published on

Im Brustkrebsmonat Oktober verkauft der Perückenhersteller Aderans Germany das „Pink Oktober Set“. Dieses besteht aus einem Perückenständer, einer speziellen Bürste für Perücken, einer hochwertigen Schlafmütze von Christine Headwear und einer pinken Charity-Schleife. Das Set wird in einer ansprechenden pinken Tragetasche geliefert.

Aderans Germany spendet 5 Euro für jedes verkaufte Set an Brustkrebs Deutschland e.V.

Renate Haidinger und das gesamte Team von Brustkrebs Deutschland e.V.freuen sich sehr über diese tolle Aktion und bedanken sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen!weiterlesen Gemeinsam gegen Brustkrebs – das „Pink Oktober Set“ von Aderans Germany

Täschchen kaufen! Gutes tun! Gina Laura unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V.

Täschchen kaufen! Gutes tun! Gina Laura unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Im Brustkrebsmonat Oktober verkauft das Modeunternehmen Gina Laura ein kleines Schminktäschchen zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V.

Das Täschchen ist in den Filialen sowie im Online-Shop für 4,99 € erhältlich. Der komplette Erlös aus dem Verkauf des Täschchen wird an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet.

Der Verein bedankt sich bei allen Verantwortlichen ganz herzlich für diese schöne Idee!

Think Pink – Die „Paul Mitchell“-Brustkrebsprodukte 2017

Think Pink – Die „Paul Mitchell“-Brustkrebsprodukte 2017 published on

Die Wild Beauty GmbH (Exklusiv-Distributeur der friseurexklusiven Haarkosmetikmarken John Paul Mitchell Systems® & Kemon) unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. bereits seit vielen Jahren.

Auch dieses Jahr spendet das Unternehmen wieder 1 Euro pro verkauftem „pinken Produkt“ an Brustkrebs Deutschland e.V..

Der Verein freut sich sehr über die erneute Aktion und bedankt sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen!

 

Hier geht es zur Pressemitteilung

 

 

 

Folgende Produkte im pinken Design sind erhältlich:
Super Skinny® Serum, Fast Form®, Tools, Kämme und Bürsten sowie Produktsets.

 

 

Practice Pink: Henry Schein Dental unterstützt Kampf gegen Krebs

Practice Pink: Henry Schein Dental unterstützt Kampf gegen Krebs published on

Unter dem Motto „Practice Pink“ möchte Henry Schein Dental seine Kunden auch in diesem Jahr für das Thema Brustkrebs sensibilisieren. Die rosa Schleife steht als weltweites Symbol für mehr Bewusstsein für Brustkrebs und ist ein Zeichen der Solidarität mit Brustkrebspatientinnen. Dieses Symbol greift Henry Schein Dental mit seiner Kampagne auf, die im internationalen Brustkrebs-Monat Oktober stattfinden und bis Ende November laufen wird. Im Rahmen der Kampagne hat das Unternehmen eine Reihe von Produkten aus seinem Sortiment ausgewählt, von deren Erlös ein Teil an den Verein Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet wird. Im vergangenen Jahr konnte der Verein mit einem Scheck in Höhe von 2.000 EUR unterstützt werden.weiterlesen Practice Pink: Henry Schein Dental unterstützt Kampf gegen Krebs

jane iredale unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V.

jane iredale unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. published on

jane iredale‘s Charity Produkt zum Brustkrebsmonat Oktober

Jane Iredale, die Gründerin der Mineral Make-up Marke, zählt seit vielen Jahren zu den engagierten Aktivistinnen für Umwelt- und Tierschutz. Auch die Gesundheitsförderung, speziell die Unterstützung von an Brustkrebs erkrankten Frauen, liegt ihr besonders am Herzen.
So startet sie alljährlich eine Charity Aktion zum Brustkrebsmonat Oktober.
In diesem Jahr wird in Deutschland ein Teil der Erlöse aus dem Verkauf des beliebten Magic Mitt an Brustkrebs Deutschland e. V. gespendet.

Die Aktion läuft vom 6. September bis zum Nikolaustag, den 6. Dezember diesen Jahres.

> zur Pressemitteilung

7. Charity Lauf Bad Brückenau

7. Charity Lauf Bad Brückenau published on

„Gemeinsam sind wir pink!“

Am 03. Oktober ist es wieder soweit: Dann findet bereits zum siebten Mal der PINK-Lauf in Bad Brückenau statt.

Etwas Gutes tun, Spaß dabei haben und sich im schönen Bad Brückenau und dem malerischen Sinntal bewegen – das war laut Brigitte Meyerdierks (1. Bürgermeisterin der Stadt Bad Brückenau) die Idee des ersten Charity-Laufs 2011.
Das kam und kommt gut an. So gingen 2016 trotz schlechten Wetters über 1000 Frauen, Mädchen und verkleidete Männer an den Start.

Auch 2017 stehen die Themen Vorsorge und Früherkennung bei Brustkrebserkrankungen wieder im Mittelpunkt der Veranstaltung. Der Erlös der Startgelder wird an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet.

Die Stadt Bad Brückenau und Brustkrebs Deutschland e.V. freuen sich über zahlreiche Teilnehmer.

Eine Online-Anmeldung zum Lauf ist bis zum 26.09. möglich.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

8. „Tennis Ladies Cup“ in Oberhausen zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V.

8. „Tennis Ladies Cup“ in Oberhausen zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Vom 10.07. bis 15.07. fand in diesem Jahr bereits zum 8. Mal der „Tennis Ladies Cup“ in Oberhausen statt. Ausgerichtet wurde das Turnier von den Sportfreunden Königshardt – Abteilung Tennis.

Das Turnier erfreute sich auch 2017 wieder großer Beliebtheit: Insgesamt  nahmen 14 Mannschaften aus 11 Vereinen mit insgesamt 93 Spielerinnen teil.

Im Rahmen des Benefiz-Turniers wurden eine unglaubliche Spendensumme in Höhe von 2300 € zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V. erzielt.

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlich bei der Turnierleitung Karin Engbrocks, Judith Fink und Uschi Schmenk für die Organisation und freut ich sehr über das jahrelange Engagement!

Hier geht es zum Zeitungsartikel „Ladies Cup wächst und gedeiht“

Ein herzliches Dankeschön an Wild Beauty

Ein herzliches Dankeschön an Wild Beauty published on

Seit vielen Jahren unterstützt die Wild Beauty GmbH (Exklusiv-Distributeur der friseurexklusiven Haarkosmetikmarken John Paul Mitchell Systems® & Kemon) mit einer Special Edition Brustkrebs Deutschland e.V. und setzt sich so für die Früherkennung, Behandlung sowie Erforschung von Brustkrebs ein.

2016 gab es die Sonderedition „United in Pink“, von der 1 € pro verkauftem Produkt an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet wurde.

Anfang Juli konnte so Mira Wild (Geschäftsführerin der Wild Beauty GmbH) erneut einen Scheck in Höhe von 5000 € an Renate Haidinger übergeben.

Brustkrebs Deutschland e.V.  bedankt sich ganz herzlich für diese tolle Summe und das langjährige Engagement der Wild Beauty GmbH!

Red Dress Run 2017 – Ein herzliches Dankeschön an alle Hasher!

Red Dress Run 2017 – Ein herzliches Dankeschön an alle Hasher! published on

Red Dress Run 2017_2Unglaubliche 2300 € wurden in diesem Jahr für Brustkrebs Deutschland e.V. gesammelt.

Der Verein bedankt sich ganz herzlich bei allen Läufern!

Eine kurze Zusammenfassung von Andreas „Blue Moon“ Holzwarth:
„Es ist inzwischen schon eine Tradition, dass der STUTTGART HASH während seines Frühlingsfest-Wochenendes für Brustkrebs Deutschland e.V. sammelt. Der krönende Abschluss des Wochenendes ist der sogenannte ‚Red Dress Run‘. Bei diesen Spendenlauf/-spaziergang ziehen sich alle – Männer und Frauen – rote Kleidern an und machen eine Schnitzeljagd bei der sie versuchen so viele Passanten wie möglich anzusprechen. Am 30. April trafen sich rund 70 Hasher bei bestem Wetter zur Schnitzeljagt am Berliner Platz und spazierten kreuz und quer durch die belebte Stadtmitte von Stuttgart. Die Rote Gruppe sorgte wieder für großes Aufsehen und viele Passanten fragten verwundert was wir hier machten. Alle Fragen wurden beantwortet und gleichzeitig für die gute Sache gesammelt – ganz nach dem Motto ‚Safe the Tatas‘.
On On – wie wir Hasher sagen bis zum nächsten Red Dress Run“

Erfolgreiche Aktion der AZIMUT Hotels zum Weltfrauentag 2017

Erfolgreiche Aktion der AZIMUT Hotels zum Weltfrauentag 2017 published on

AZIMUT Logos mit Rahmen

Schon 2016 haben die Azimut-Hotels zum Welfrauentag mit Erfolg für unseren Verein gesammelt, deswegen freuen wir uns sehr, dass die Hotel-Kette auch 2017 wieder ein Zeichen für Prävention und Früherkennung gesetzt hat. Anlässlich des Weltfrauentages im März wurden pro Check-in in einem der Häuser in Deutschland und Österreich, dessen Buchung direkt im Hotel oder online erfolgte, 1 € an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet. Dabei ist ein Betrag von 1004 € zusammengekommen.

Von links: Michaela Fricke, Geschäftsführerin AZIMUT Hotels Europa, Renate Haidinger, 1. Vorsitzende Brustkrebs Deutschland e.V., Tanja Loerch, Resident Manager AZIMUT Hotel Munich
Von links: Michaela Fricke (Geschäftsführerin AZIMUT Hotels Europa), Renate Haidinger (1. Vorsitzende Brustkrebs Deutschland e.V.), Tanja Loerch (Resident Manager AZIMUT Hotel Munich)

Brustkrebs Deutschland e.V. möchte sich herzlich für das Engagement und die Unterstützung unseres Vereins bedanken und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

Hier geht es zur Pressemitteilung AZIMUT 2017

Die Pink Collection von bonprix

Die Pink Collection von bonprix published on

Bild_facebook_checkEine Initiative zur individuellen Früherkennung

Mit der Wäsche-Kollektion Pink Collection möchte bonprix für die individuelle Brustkrebsfrüherkennung sensibilisieren. Dabei sind in die BHs Labels eingenäht, die bewusst stören sollen. Tenor: „Brustkrebs sollte Dich kratzen!“

Seit dem 6. April 2017 ist die Kollektion auf bonprix.de erhältlich. Dafür wurden Lieblings-BHs der bonprix Kundinnen neu aufgelegt – in frischen, femininen Tönen. Neben insgesamt vier BHs umfasst die Kollektion auch zwei dazu passende Unterteile. Das Besondere an der Pink Collection: In die BHs sind Labels eingenäht, die bewusst beim ersten Anziehen stören. Mit der provokanten Botschaft „Unangenehm? Die Wahrheit auch!“ wird das Thema Früherkennung in den Mittelpunkt gerückt. Das Label-Heft enthält dazu eine Anleitung zum Abtasten der Brust – in sechs einfachen Schritten.

„Wir machen Mode für Frauen. Deswegen ist es uns ein besonderes Anliegen uns gemeinsam mit Brustkrebs Deutschland e.V. zu engagieren und mithilfe dieser Aktion darauf hinzuweisen, wie wichtig die Früherkennung bei Brustkrebs ist“, sagt Geschäftsführer Rien Jansen, bei bonprix u.a. verantwortlich für den Einkauf. „Es geht darum, Frauen zu sensibilisieren und vor allem zu zeigen, wie einfach und schnell das regelmäßige Abtasten in den Alltag integriert werden kann“, so Jansen zum Hintergrund der Aktion.

Bei der Entwicklung und inhaltlichen Erarbeitung des Label-Hefts und den begleitenden Maßnahmen stand Brustkrebs Deutschland e.V. der Firma bonprix als Partner beratend zur Seite und war maßgeblich an der Entwicklung der Initiative beteiligt. „Wir freuen uns, dass wir zusammen diese großartige Aktion auf die Beine gestellt haben, um humorvoll, frech und vor allem reichweitenstark auf dieses sehr wichtige Thema aufmerksam zu machen“, erklärt Renate Haidinger (1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschlands e.V.) „Neben dem Aha-Effekt durch den Launch der Kollektion, möchten wir natürlich über die Kanäle von bonprix so viele Frauen wie möglich erreichen.“

> zur Pressemitteilung
> die Pink Collection und weitere Informationen über die Initiative finden Sie auf www.bonprix.de/pinkcollection

bonprix Brustkrebs sollte dich kratzen

 

Rittergut Grafenried spendet an Brustkrebs Deutschland e.V.

Rittergut Grafenried spendet an Brustkrebs Deutschland e.V. published on
Spendenübergabe Landschütz-Buchholz_1
Prof. Dr. Stefan Buchholz (Beirat von Brustkrebs Deutschland e.V.) und Daniela Carlein-Landschütz

flyer_HochzeitsfestivalAm 3. Juli 20126 fand auf dem Rittergut Grafenried in Sinzing bei Regensburg zum ersten mal ein Hochzeitsfestival statt.

Hier konnten sich Brautpaare auf vielfältige Weise für den schönsten Tag in ihrem Leben inspirieren lassen. Neben Open-Air-Musik,  einer Lightshow und Modeschauen, gab es auch eine Probeshooting und eine freie Trauung sowie einen Tanzkurs u.v. m.

Auch Themen wie Wedding Planner, freie Trauung, Blumen und Essen wurden abgedeckt. Neben Barbeque gab es Getränke und sogar eine Champagnerbar. Zahlreiche Give aways, Geschenktüten und eine Kunstausstellung zum Thema Liebe erwarteten die Besucher.

 

Der Erlös aus der Veranstaltung – insgesamt 1000 € –  kam Brustkrebs Deutschland e.V. zugute.

Dafür bedankt sich das Team von Brustkrebs Deutschland e.V. ganz herzlich bei der Verantwortlichen, Daniela Carlein-Landschütz (Rittergut Grafenried) und Simone Dengel (Fräulein TrauDich) .

My Mascara unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V.

My Mascara unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Vom 06.03. bis 08.03. 2017 spendet MY.MASCARA 10 % des Umsatzes an Brustkrebs Deutschland e.V.

Logo MyMascara mit RahmenJede Frau auf der Welt ist einzigartig und hat eine eigene Geschichte zu erzählen. Obwohl sich alle Frauen voneinander unterscheiden, gibt es einige Dinge, die alle Frauen verbinden. Unabhängig vom Alter und der Herkunft möchte sich jede Frau in ihrem eigenen Körper wohlfühlen und von anderen respektiert werden. Deshalb ist die Schönheit ein zentrales Thema, welches nahezu alle Menschen auf der Welt beschäftigt. Neben den Wünschen und Hoffnungen gibt es jedoch ebenfalls Ängste, die sämtliche Frauen miteinander teilen. Brustkrebs ist eine dieser großen Gefahren, vor denen sich zahlreiche Frauen auf der ganzen Welt fürchten.

Daher engagiert sich MY.MASCARA und unterstützt anlässlich des Weltfrauentags Brustkrebs Deutschland e.V.

Das Team von Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlich für diese tolle Aktion!

> Download Pressemitteilung

AZIMUT Hotels engagiert sich zum Weltfrauentag am 08. März

AZIMUT Hotels engagiert sich zum Weltfrauentag am 08. März published on

AZIMUT Logos mit RahmenZum internationalen Weltfrauentag am 8. März setzt die Hotelkette AZIMUT Hotels ein Zeichen: Neben dem Women‘s Day Special für Gäste, das unter anderem mit bis zu 10 Prozent Rabatt lockt, unterstützt AZIMUT Hotels Brustkrebs Deutschland e.V. und macht so auf den Kampf gegen die Krankheit aufmerksam.

Für jeden Check-in vom 8. bis 10. März 2017 in einem der Häuser in Deutschland und Österreich, dessen Buchung direkt im Hotel oder online erfolgt, spendet AZIMUT Hotels einen Euro an Brustkrebs Deutschland e.V.

Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich sehr über das erneute Engagement und bedankt sich ganz herzlich bei allen, die diese Aktion unterstützen!

> Download Pressemitteilung

cgn_-hotelbar_sitting_area_3cgn_-_standard_double_bed_room_8

Hamburg – career@office Messe am 9.03.2017

Hamburg – career@office Messe am 9.03.2017 published on

Career@OfficeAm 9.03.2017 findet wieder die carrer@office Messe in Köln statt. Hier können Sie  sich auf der Fachaustellung an über 30 Ständen über die neuesten Trends für ein effizientes Office-Management informieren – der Eintritt ist kostenlos.

Für jeden Besucher überweist working@offce unserem Verein jeweils ein 1 Euro.

Wir möchten uns sehr herzlich für die jahrelange Unterstützung unseres Vereins bedanken!

Alle weiteren Infos finden Sie hier

Die Landfrauen Schatzhofen spenden an Brustkrebs Deutschland e.V.

Die Landfrauen Schatzhofen spenden an Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Glücsm_spendenuebergabe_klinikum_landshut_777cb154e7hwein, Kuchen, Schmalzgebäck: Damit haben die Landfrauen Schatzhofen die Besucher beim Nikolausmarkt in ihrem Ort verwöhnt. Die Einnahmen aus diesen selbst gemachten Leckereien – insgesamt stolze 600 € –  kamen Brustkrebs Deutschland e.V. zugute.

Andrea Siegl, Maria Metz und Andrea Peißl haben die Summe im Januar im Klinikum Landshut an Renate Haidinger (1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V.) und Dr. Ingo Bauerfeind (Chefarzt der Frauenklinik am Klinikum Landshut und 2. Vorsitzender von Brustkrebs Deutschland e.V. übergeben.

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlich bei den Landfrauen Schatzhofen und bei allen, die mit ihrem Kauf diese tolle Aktion unterstützt haben.

> Bericht in den Landshuter Nachrichten

> Online-Artikel auf den Seiten des Klinikums Landshut

> Artikel auf Klartext.la

Die Hummel Manufaktur unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V.

Die Hummel Manufaktur unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. published on

HUM_2377_HerzallerliebstSeit einigen Jahren unterstützt Hummel USA die „National Breast Cancer Foundation“ und konnte bereits über € 100.000 € für den guten Zweck spenden.

Gleiches strebt die Hummel Manufaktur nun auch für den deutschen und europäischen Markt an.

Hierfür wurde eigens eine „M. I. Hummel Figuren“- Serie geschaffen, die unter dem deutschen Namen „Hoffnung schenken“ ab Februar 2017 eingeführt wird.

Zukünftig soll diese Serie jedes Jahr um eine Figur erweitert werden und Teile der Erlöse sollen an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet werden.

Erkennungsmerkmal der „Hoffnung schenken“-Figuren sind  rosa Strümpfe sowie das Logo von Brustkrebs Deutschland e.V. am Sockel.

Die „Hoffnung schenken“- Figur 2017 heißt „Herzallerliebst“ und ist seit Februar erhältlich.

> Download Pressemitteilung

Erfolgreiche Spendenaktionen von ZOEVA

Erfolgreiche Spendenaktionen von ZOEVA published on

zoeva_schleifeIm Oktober 2016 hat ZOEVA mit 2 Aktionen Spenden für Brustkrebs Deutschland e.V. gesammelt.

Zum einen wurden 25 % des Erlöses beim Kauf eines pinken Produktes auf zoevacosmetics.com gespendet – insgesamt 1559,34 €.

Zum anderen gab es eine firmeninterne Charity-Aktion, bei der nochmals 1163,00 € zusammenkamen.

So ergibt sich insgesamt eine stolze Summe in Höhe von 2722,34 € zur Unterstützung der Arbeit von Brustkrebs Deutschland e.V.

Der Verein freut sich sehr über dieses Engagement und bedankt sich bei allen Verantwortlichen ganz herzlich!

 

Ein herzliches Dankeschön an eos

Ein herzliches Dankeschön an eos published on

Processed with Snapseed.

Unter dem Motto „Shoppen, pflegen, Gutes tun!“ hat eos im Brustkrebsmonat Oktober Spenden gesammelt.

Je 1 Euro jeder verkauften Berry Blossom Hand Lotion und Berry Blossom Body Lotion auf douglas.de wurden an die Organisation Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet.

So sind insgesamt beachtliche 2500 € zusammengekommen, für die sich Brustkrebs Deutschland e.V. bei allen Verantwortlichen sowie bei allen, die mit ihrem Kauf diese Aktion unterstützt haben, ganz herzlich bedankt.

Wieder hat die DQHA erfolgreich für Brustkrebs Deutschland e.V. gesammelt

Wieder hat die DQHA erfolgreich für Brustkrebs Deutschland e.V. gesammelt published on

In diesem Jahr gab es gleich zwei Aktionen zugunsten des Vereins:

Pink Day:

v.l.n.r.: Christina Brumer, Hubertus Lüring (DQHA Präsident), Lydia Stephan

Bereits seit 2011 wird alljährlich auf Europas größtem Westernreitturnier für American Quarter Horses in Aachen ein Pink Day veranstaltet und für Brustkrebs Deutschland e.V. gesammelt. So war es auch in diesem Jahr und es wurden im Rahmen der Veranstaltung ingesamt 740 € für den Verein gespendet.

 

 

 

 

Pink Day Trail:

v.l.n.r.: Hubertus Lüring (DQHA Präsident), Alexandra Jagfeld, Marie-Paule Majerus

Am Samstag, dem 12. November war es soweit: Voll motivierte Teilnehmerinnen trafen ab 7 Uhr auf der Anlage von Jagfeld Quarter Horses ein. Es sollte ein lustiger und lehrreicher Tag werden. Alle hatten sich auf das Motto “ Pink Day Trail“ eingelassen und das Ganze war eine gelungene Vorstellung. Als gegen 18 Uhr der Letzte abgefahren ist, war jeder mit dem Ergebnis  zufrieden und alle hatten jede Menge Spaß gehabt und Erfahrungen gesammelt. Auch der DQHA Präsident Hubertus Lüring und Vize-Präsident Uwe Stedronsky waren für die DQHA vor Ort. Insgesamt ist dabei eine stattliche Summe von 1.387 € zusammen gekommen, die dem Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet wird!

 

 


Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Spendern  für die schönen Aktionen und die Spende in Höhe von 2127 €!

Änderung der Beratungszeiten

Änderung der Beratungszeiten published on

Ausrufezeichen

Seit der Gründung unsren Vereines liegt uns die persönliche Beratung von Betroffenen und Angehörigen sehr am Herzen. Wenn Sie Fragen zu ihrer Erkrankung, ihrer Therapie, den Nebenwirkungen oder einfach jemanden zum Reden benötigen, unser Verein bietet Ihnen die Möglichkeit einer kostenlosen Telefonberatung.

3 mal in der Woche stehen Ihnen unsere geschulten Beraterinnen unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 0 117 112 zur Seite. Unter dieser kostenfreien Telefonnummer erreichen Sie uns zu diesen neuen Uhrzeiten für ein persönliches Gespräch.  Zusammen finden wir Antworten und unterstützen Sie bei ihrem Weg durch ihre Erkrankung.

Selbstverständlich werden alle Gespräche, Informationen und Themen vertraulich behandelt.

Montag

12 Uhr bis 14 Uhr

Dienstag

15 Uhr bis 18 Uhr

Donnerstag

9 Uhr bis 12 Uhr

14 Uhr bis 16 Uhr

Muddy Angel Run 2016 – Ein großer Erfolg

Muddy Angel Run 2016 – Ein großer Erfolg published on

Muddy Angel Logo mit RahmenMit insgesamt drei Veranstaltungen in Deutschland startete der Muddy Angel Run 2016 als erster Schlammlauf nur für Frauen in Europa. Mehr als 10.000 Teilnehmerinnen nahmen an der jeweils 5 km langen Strecke mit viel Schlamm und Hindernissen teil.

Neben dem Spaß und dem sportlichen Aspekt stand auch die Aufmerksamkeit im Kampf gegen den Brustkrebs im Fokus des Muddy Angel Runs.

Der Muddy Angel Run hat zusammen mit Brustkrebs Deutschland e.V. als Partner die jeweiligen Events und Kommunikationskanäle genutzt, um mehr  Aufmerksamkeit für die Erkrankung Brustkrebs zu generieren. Unser Verein war bei 2 Veranstaltungen mit einem Informationsstand dabei, um Frauen die Möglichkeit zu bieten, sich über Präventions- und Früherkennungsmöglichkeiten und die Angebote von Brustkrebs Deutschland e.V. zu informieren.

Die Teilnehmerinnen in Deutschland konnten beim Kauf der Karten für unseren Verein spenden und dabei sind über 15.000 € zusammengekommen! 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Nach diesem großartigen Erfolg 2016 geht die Partnerschaft mit dem Muddy Angel Run im nächsten Jahr weiter!

In Deutschland werden 2017 insgesamt 7 Muddy Angels Run stattfinden:

München 25.06.2017

Frankfurt 12.08.2017

Stadtoldendorf 20.08.2017

Hamburg 02.09.2017

Berlin 09.09.2017

Köln 16.09.2017

Köln 17.09.2017

Es besteht schon jetzt die Möglichkeit sich für die Veranstaltungen anzumelden! Weitere Infos zu den Events finden Sie hier

Unser Verein wird wieder bei einigen der Veranstaltungen mit einem Stand vertreten sein.

Hier geht es zur Pressemitteilung Muddy Angel Run

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen für die großartigen Muddy Angel Runs im Jahr 2016 und die tolle Spendensumme!

Neue Termine für die Gesprächsabende „Brustkrebs und gynäkologische Tumorerkrankungen“ 2017

Neue Termine für die Gesprächsabende „Brustkrebs und gynäkologische Tumorerkrankungen“ 2017 published on

 

oberer-teil-bild-gespraechsabend-2017

Folgende Themen stehen Ihnen 2017 zur Verfügung:

weiterlesen Neue Termine für die Gesprächsabende „Brustkrebs und gynäkologische Tumorerkrankungen“ 2017

Übergabe des Pink Heroes-Voting Gewinns von invisibobble®

Übergabe des Pink Heroes-Voting Gewinns von invisibobble® published on

Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die für uns gestimmt haben!

Vlnr: Sophie Trelles-Tvede; Daniel Haffa; Frau Haidinger; Niklas Epstein; Felix Haffa
Vlnr: Sophie Trelles-Tvede; Daniel Haffa;
Frau Haidinger; Niklas Epstein; Felix Haffa

3. erfolgreiche Pink Night im Kennedys München

3. erfolgreiche Pink Night im Kennedys München published on

pink-night-kennedy-mit-rahmen-2016

Zum dritten Mal fand im Kennedy’s in München im Rahmen des Brustkrebsmonats Oktober die Pink Night statt. Es gab eine bunte Mischung aus Live-Musik, pinken Getränken und Informationen zur Früherkennung und Prävention.

  Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich über den gelungenen Abend und einer Spende von über 1000 € an unseren Verein!

Danke schön!

 

Erfolgreiche Aktion zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V.

Erfolgreiche Aktion zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V. published on

kreativ-cafe-troedel-mit-rahmen

Am 2.10.2016 fand im Kreativcafé „Mit Liebe“ in Monheim ein Frauentrödel statt, bei dem für unseren Verein Brustkrebs Deutschland e.V. gesammelt wurde.

Wir freuen uns sehr darüber, dass bei dieser Aktion ein Betrag von 570 € zusammengekommen ist.

Vlnr.: Tessa Wehner und Tatjana Dunger
Vlnr.: Tessa Wehner und Tatjana Dunger – Mitarbeiterinnen im Kreativ-Cafe Mit Liebe

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Spendern für die schöne Aktion!

Update zur Perückensammelaktion

Update zur Perückensammelaktion published on

update-pueerueckenSeit Ende 2014 sammelt Brustkrebs Deutschland e.V. Perücken, Prothesen, Büstenhalter und Kopfbedeckungen für Frauen in Süd-Europa.

Der Hintergrund: Frauen, die in Griechenland oder anderen südeuropäischen Ländern an Krebs erkranken und durch die Chemotherapie ihre Haare verlieren, bekommen keinen Zuschuss einer Krankenkasse für eine Perücke und  viele Betroffene sind nicht in der finanziellen Lage, eine Perücke auf eigene Kosten zu erwerben.

Die Idee: In Deutschland werden die Kosten für eine Perücke in der Regel von den Krankenkassen übernommen. Die Betroffenen benötigen „ihre“ Perücke häufig nur für einen kurzen Zeitraum. Diese Perücken sind daher meist sehr gut erhalten und können bedenkenlos an bedürftige Betroffene weitergegeben werden, um diesen die haarlose Zeit zu erleichtern.

Angefangen haben wir mit Griechenland, seit diesem Jahr verschicken wir auch Pakete nach Portugal und Spanien. So konnte unser Verein seit Beginn der Sammel-Aktion über 700 Perücken; mehr als 350 Kopfbedeckungen, über 150 Brustprothesen und 273 spezielle Büstenhalter u.v.m. verschicken.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir diese Aktion auf weitere Länder ausweiten konnten.  Wir danken allen die so zahlreich für diesen Zweck gespendet haben! Sie sind die Besten!

Bitte Perücken, Kopftücher oder ähnliches an folgende Adresse senden:
Brustkrebs Deutschland e.V.
Lise-Meitner-Str. 7
85662 Hohenbrunn (Landkreis München)

Schöne Aktion zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V.

Schöne Aktion zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V. published on

huennekens_das_letzte_tage-mobileDie Autorin Gabriella Hünnekens hat zum Thema Wechseljahre ein Buch geschrieben:

Durch ihre Wechseljahre veränderte sich ihr Leben von heute auf morgen. Unverstanden von den Ärzten, von der Literatur nur lückenhaft informiert, begann Frau Hünnekens, umfassend zu recherchieren, um diesen unausweichlichen Zustand in den Griff zu bekommen. Die ebenso verzweifelten, unglaublichen und komischen Erfahrungen, die sie beschreibt, resultieren aus zahllosen Beratungsgesprächen mit Frauen „am Rande des Wahnsinns“. Dieser Lebensabschnitt wird in diesem Buch aufschlussreich erklärt.

Weitere Informationen zum Buch und zur Aktion finden Sie unter  www.das-letzte-aller-tage.de oder  www.wechsel-zeiten.de

„Die Statistik der Brustkrebserkrankungen, die ich (Frau Hünnekens) in meinem Buch nenne, hat mich zutiefst bewegt. Deswegen möchte ich auf die hervorragende Arbeit von Brustkrebs Deutschland e.V. hinweisen. Für jedes Buch, das Sie über mich bestellen, werden 50 Cent an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet!

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich für die schöne Idee zugunsten unseres Vereines!

ZOEVA – Pink October Aktion

ZOEVA – Pink October Aktion published on

zoeva-logo-rahmenDen Brustkrebs Monat Oktober hat ZOEVA zum Anlass genommen mit einer Aktion unseren Verein zu unterstützen:

„Anlässlich des Brustkrebs-Monats Oktober möchten auch 
wir von ZOEVA daher einen Beitrag leisten, 
Frauen zu unterstützen, die selbst von
Brustkrebs betroffen sind und uns für die 
Vorbeugung, Erforschung und Behandlung 
der Erkrankung stark machen.“

Mit dem Kauf eines pinken Produktes auf 
www.zoevacosmetics.com unterstützt ZOEVA jeweils mit 25% 
des Erlöses die Arbeit unseres Vereines Brustkrebs Deutschland e.V..

Hier geht es zum Newsletter von ZOEVA

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlichen bei ZOEVA sowie bei allen, die mit Ihrem Einkauf diese Aktion unterstützen.

Bad Brückenau – Zum 6. Mal: Gemeinsam Gutes tun!

Bad Brückenau – Zum 6. Mal: Gemeinsam Gutes tun! published on
 a
Mit insgesamt 1.074 Teilnehmer/innen sorgte der PINK-Lauf 2016 zum 6. Mal in Folge für ein neues Rekordteilnehmerfeld. Trotz schlechter Wetterprognosen konnten die Teilnehmer bei trockenem Wetter und mit guter Stimmung in drei Gruppen (Laufen, Walken, Gehen) starten.
Die jeweiligen Starts übernahmen die Bürgermeisterin Frau Meyerdiecks, der Landrat  Herr Tomas Bold und Frau Renate Haidinger, 1.Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V..
Hier geht es zur großen Bildergalerie
Neben den bewährten Angeboten war erstmals Kurt Müller mit handwerklich hergestellten Holzengeln vertreten. Den gesamten Erlös der verkauften Figuren spendet er ebenfalls der guten Sache.

Viele verschiedene Vereine der Stadt Bad Brückenau haben diese Veranstaltung in diesem Jahr wieder hervorragend unterstützt (TV Bad Brückenau 1884 e.V.; Eine Welt Gruppe; Förderkreis Europ. Städtepartnernschaften Bad Brückenau e.V.; Skiclub Bad Brückenau e.V.; Frauen Union; Therme Sinnflut; You!Personell Fitness Lounge; Kosmetik PUR).

Dazu ein Statement der Stadt Bad Brückenau:
„Dank unserer Werbepartner ist es auch in diesem Jahr wieder gelungen, das gesamte Startgeld an Brustkrebs Deutschland e. V. weiterzuleiten. Ohne die Unterstützung des Turnvereins Bad Brückenau und den vielen helfenden Händen und weiterer Vereine ist diese Veranstaltung nicht zu meistern.
Der Zusammenhalt und die Begeisterung beeindrucken jedes Jahr aufs Neue. Alle sind dabei und helfen mit! Der mittlerweile 6. Pinklauf war wieder ein tolles Erlebnis. Trotz des eher mäßigen Wetters war die positive Stimmung bei den Läuferinnen (und mittlerweile auch etlichen Läufern) hervorragend.“

Bei allem Spaß und positiver Stimmung soll der ernste Hintergrund nicht vergessen werden und so konnte in diesem Jahr eine stolze Summe von 13.000 Euro an den Verein Brustkrebs Deutschland e.V. überwiesen werden!

Brustkrebs Deutschland e.V. möchte sich ganz herzlich bei allen Organisatoren, Mit-Helfern und Teilnehmern bedanken!

Ein herzliches Dankeschön geht auch an Kurt Müller mit seinen selbst hergestellten Holzengeln.

Ohne Euch alle wäre die tolle Veranstaltung nicht möglich!

Patientinnentag im UKD Düsseldorf am 29.10.2016

Patientinnentag im UKD Düsseldorf am 29.10.2016 published on

ukd-duesseldorf-2016

Brustkrebs Deutschland e.V.  mit seiner Regionalvertretung aus Köln wird mit einem Stand vor Ort sein. Frau Renate Haidinger (1. Vorsitzende Brustkrebs Deutschland e.V.) wird zudem einen Vortrag anbieten.

Vorträge (Großer Saal)

10.00–10.05  Begrüßung & Einführung
10.05–10.10  Grußworte der Selbsthilfegruppen
10.10–10.25  Das Neuste von den Brustkrebskongressen für Sie aufbereitet
10.25–10.40  Neues vom Brustkrebs in Diagnostik und Therapie
10.40–10.55  Prophylaktische Brustentfernung, wann ist Sie sinnvoll?
10.55–11.00  Lachyoga nach Brustkrebs

weiterlesen Patientinnentag im UKD Düsseldorf am 29.10.2016

Tolles Ergebnis der Invisibobble Aktion

Tolles Ergebnis der Invisibobble Aktion published on

logo-rahmen-invisibooble Im Rahmen des Brustkrebs-Monats Oktober hat invisibobble® eine Pink Heroes Edition entworfen, um auf den Kampf gegen Brustkrebs aufmerksam zu machen.

Zudem startete invisibobble® mit vier ausgewählten Charities eine weltweite Abstimmung, bei der die Teilnehmer wählen konnten, welche Organisation eine Spende von 20.000 € erhalten wird.

Zwei Monate lang gab es die Möglichkeit für eine der vier gemeinnützigen Organisationen zu stimmen.

Wir freuen uns sehr darüber, dass die Teilnehmer des Pink Heroes-Voting sich mehrheitlich für unseren Verein entschieden haben und wir die stolze Summe von 20.000 € gewinnen konnten!

Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die für uns gestimmt haben!

Weitere Informationen finden Sie hier

„Bewusstsein für Brustkrebs“-Kampagne

„Bewusstsein für Brustkrebs“-Kampagne published on

Bereits seit 1992 gibt es die von Evelyn H. Lauder initiierte Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs“.

Das Ziel der Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs“ ist es, durch Aufklärung und Unterstützung der medizinischen Forschung Brustkrebs zu bekämpfen und zu besiegen.

Acht Marken der Estée Lauder Companies unterstützen im Oktober 2016 die „Bewusstsein für Brustkrebs”- Kampagne im Kampf gegen Brustkrebs, um gemeinsam Spendengelder zu sammeln. Mit jedem Verkauf eines der nachfolgenden Produkte werden jeweils zwischen 3 € und 12 € an die „Bewusstsein für Brustkrebs“-Kampagne 2016 gespendet.

Führende MÜLLER Filialen verkaufen erstmals in diesem Jahr exklusive Pink Ribbon Produkte der Marken Clinique und Estée Lauder, um die Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs“ mit je 2 € pro verkauftem Produkt zu unterstützen.

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlichen bei Estée Lauder Companies sowie bei allen, die mit Ihrem Einkauf diese Kampagne unterstützen.

eos™ unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V.

eos™ unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Processed with Snapseed.

Im Brustkrebs Monat Oktober spendet die Firma eos Products GmbH für jede über douglas.de verkaufte eos™ Hand Lotion berry blossom und eos™ Body Lotion berry blossom 1 € an Brustkrebs Deutschland e.V.

Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich sehr über diese schöne Aktion und bedankt sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung

Secondary Sidebar

Brustkrebs Deutschland e.V. und seine eingesetzten Onlinedienste nutzen unter Umständen cookies um ein vereinfachtes und besseres Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen