Skip to content

Zeit für uns – Wochenend-Seminare für krebsbetroffene Mütter mit ihren jugendlichen Töchtern

Zeit für uns – Wochenend-Seminare für krebsbetroffene Mütter mit ihren jugendlichen Töchtern published on
Viele Jahre lang hat Brustkrebs Deutschland e.V. dieses erfolgreiche Angebot unterstützt. Nun freuen wir uns sehr, dass diese so wichtigen Seminare zukünftig mit Unterstützung des Bundesverbandes AOK weiter angeboten werden können! Teilnehmerstimmen: „Das Seminar hat uns ein Stück mehr zusammengschweißt. Wenn es zwischen meiner Tochter und mir Stress gibt, wünschen wir uns beide zur Tanztherapie zurück“. „Es war eine ganz besondere Zeit für uns beide, die wir wohl nie vergessen werden.“   Wenn Mütter Krebs haben fehlt es im Alltag vielen Familien an Zeit und Raum für offene Fragen zum Leben nach der Erkrankung. Das Wochenendseminar „Zeit für uns“ ermöglicht betroffenen Müttern und ihren jugendlichen (etwa 15- bis 20jährigen) Töchtern eine intensive Begegnung mit sich und anderen. weiterlesen Zeit für uns – Wochenend-Seminare für krebsbetroffene Mütter mit ihren jugendlichen Töchtern

Andressâ – Schmuck mit Herz unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V.

Andressâ – Schmuck mit Herz unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. published on
  Weil jeder Tag ein Geschenk ist! Die Gründerin von Andressâ – Schmuck mit Herz aus Hamburg, Sandra Janicki, hat eigens für unseren Verein eine kleine feine Kollektion entworfen. Für jedes verkaufte Schmuckstücke aus der Andressâ & Brustkrebs Deutschland e.V. Kollektion werden 5,00 Euro an unseren Verein gespendet. Der Verein freut sich sehr über die tolle Aktion und bedankt sich ganz herzlich bei Andressâ – Schmuck mit Herz aus Hamburg sowie bei allen, die mit ihrem Kauf diese Initiative unterstützen.

Essen – My time – Momente wertvoll machen am 16. April 2018

Essen – My time – Momente wertvoll machen am 16. April 2018 published on
Metastasierter Brustkrebs – eine Diagnose, die so schwerwiegend ist, dass es sehr viel Zeit braucht, um diese zu verarbeiten. Zeit, in der viele unterschiedliche Gefühle auftreten, Fragen offen bleiben und der Wunsch nach Austausch oft groß ist. Wir möchten Ihnen diesen gern erfüllen und laden Sie hiermit herzlich zu My time – Momente wertvoll machen ein, einer Veranstaltung für Patientinnen mit metastasiertem Brustkrebs in Essen. Die Kampagne My time – Momente wertvoll machen von Novartis, Mamma Mia! Das Brustkrebsmagazin und Brustkrebs Deutschland e. V. möchte Betroffene dabei unterstützen, das Leben individuell zu gestalten und eine Plattform für den gemeinsamen Austausch bieten. Podiumsgäste: Prof. Dr. Sherko Kümmel (Klinikdirektor Senologie); Dr. Mattea Reinisch (Oberärztin Senologie); Dr. Petra Voiß (Oberärztin Integrative Onkologie) aus den Kliniken Essen-Mitte sowie Dr. Martje Voswinkel (Ärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie, Palliativmedizin). Moderation: Eva Schumacher-Wulf (Mamma Mia! Das Brustkrebsmagazin); Renate Haidinger (Brustkrebs Deutschland e. V.) Sie werden die Möglichkeit haben, sich mit anderen Betroffenen und Experten zu Themen wie Ernährung & Bewegung, Hautpflege & Kosmetik, Netzwerk & Hilfestellung, Psychologie & Seele sowie Soziales & Recht, Nebenwirkungsmanagement und Palliativmedizin auszutauschen und in einem Workshop mehr über „Naturheilkundliche Selbsthilfestrategien“ erfahren. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte senden Sie uns ihren Vor- und Zunamen* sowie den ihrer Begleitung(en) wahlweise per E-Mail an mytime@fischerappelt.de oder per Fax an 040 – 899 699 30. *Die Daten dienen lediglich dem Zweck der Anmeldung und werden im Anschluss an die Veranstaltung gelöscht.

Stella & Dot unterstützt erneut Brustkrebs Deutschland e.V.

Stella & Dot unterstützt erneut Brustkrebs Deutschland e.V. published on
Nach der ersten erfolgreichen Spendenaktion im Oktober 2017 möchte Stella & Dot erneut das Bewusstsein für Brustkrebs stärken und wird daher vom 29. März bis 3o. April für jedes verkaufte Unity Wunscharmband 4€ an Brustkrebs Deutschland e.V. spenden Der Verein freut sich sehr über die nochmalige tolle Aktion und bedankt sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen sowie bei allen, die mit ihrem Kauf diese Initiative unterstützen.

Neue Videos vom EBCC-11 (European Breast Cancer Conference) sind online

Neue Videos vom EBCC-11 (European Breast Cancer Conference) sind online published on
Vom 21.03 – 23.03. 2018 fand in Barcelona der 11. EBCC (European Breast Cancer Conference) statt und unser Verein war mit dabei. Auch in diesem Jahr sind wir mit einigen interessanten Video-Interviews zurückgekehrt.  
  • Renate Haidinger (1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V.): „Stellungnahme zur Erstattung von Genexpressionstests.“
  • Dr. Kolberg, Bottrop: „Genexpressionstests: Durchführung und Stolpersteine aus der Sicht des Therapeuten.“
  • Dr. Kolberg, Bottrop: „Biosimilars: Reichen die Daten einer Erkrankung für den Einsatz bei einer anderen?“
  • Prof. Harbeck, München: „EBCC11 Keynote Lecture – Therapieansprechen.“
  • Prof. Harbeck, München: „CDK4/6 Inhibitoren: Wo stehen wir heute?“
  • Prof. Kühn, Esslingen: „Prophylaktische Brustentfernung bei genetisch positiv getesteten gesunden Frauen (BRCA1/BRCA2).“
  • Prof. Kühn, Esslingen: „Operatives Vorgehen nach neoadjuvanter Therapie.“
  • Prof. Kühn, Esslingen: „Axillabehandlung (Achsellymphknoten) bei primärer OP.“
Um direkt zu den Videos zu gelangen bitte einfach hier klicken

Direkt vom EBCC-11 (11th European Breast Cancer Conference) aus Barcelona

Direkt vom EBCC-11 (11th European Breast Cancer Conference) aus Barcelona published on

Eine Stellungnahme von Renate Haidinger (1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V.) zum Thema: „Erstattung von Genexpressionstests.“

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Weitere informative Videos vom EBCC-11 folgen in Kürze.

Update zu unserer Perückensammelaktion

Update zu unserer Perückensammelaktion published on
Unser Verein hat Ende 2014 angefangen Perücken, Prothesen, Büstenhalter und Kopfbedeckungen für Frauen in Süd-Europa zu sammeln. Der Hintergrund für die Aktion ist, dass Frauen, die in Griechenland oder anderen südeuropäischen Ländern (Portugal, Spanien,) an Krebs erkranken und durch die Chemotherapie ihre Haare verlieren, keinen Zuschuss einer Krankenkasse für eine Perücke (gilt auch für Prothesen) bekommen. Außerdem sind viele Betroffene nicht in der finanziellen Lage, eine Perücke auf eigene Kosten zu erwerben.weiterlesen Update zu unserer Perückensammelaktion

2. Brustkrebstag München-West

2. Brustkrebstag München-West published on
Workshops für Betroffene und Interessierte (14:00-15:30) Die Workshops finden parallel statt. (Ein Besuch von bis zu zwei Workshops ist möglich.) – Hör zu: Entschleunigung mit Musik – Sei bei Dir: Meditation – Fühlen und pflegen: Anleitung zur Selbstuntersuchung der Brust- und Narbenpflege – Tanz ins Leben: Tanztherapie – Heute bin ich: Gefühle in Bildern ausdrücken 15:30 – 16:00 Uhr Kaffeepause und Besuch der Infostände 16:00 – 17:00 Uhr Round Table Experten aus Onkologie, Pathologie, Radiologie und Chirurgie simulieren eine interdisziplinäre Tumorkonferenz und beantworten Fragen von Betroffenen und Interessierten 17:00 – 17:30 Uhr Kaffeepause und Besuch der Infostände weiterlesen 2. Brustkrebstag München-West

Leben mit Brustkrebs – Was gibt es Neues? Was kann ich tun? Am 28.02.2018 in München

Leben mit Brustkrebs – Was gibt es Neues? Was kann ich tun? Am 28.02.2018 in München published on
28.02.2017, 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr Der jährlich stattfindende Informationsnachmittag „Leben mit Brustkrebs“ in der Zusammenarbeit von Brustkrebs Deutschland e.V. und dem Brustzentrum am Klinikum der Universität München hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr etabliert.  Auch in diesem Jahr wird Brustkrebs Deutschland e.V. wieder mit einem Stand vor Ort sein und steht Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung. Frau Haidinger wird zudem in einem Vortrag die Arbeit von Brustkrebs Deutschland e.V. und brustkrebs-muenchen e.V. vorstellen   Workshops von 13:30 – 14:30 Uhr:
  • Nachsorge nach Mammakarzinom (Prof. Dr. Martin Kolben, Praxis für Frauengesundheit, Gräfelfing; PD Dr. Thomas Kolben, Frauenklinik Campus Großhadern)
  • Lebensstil, Ernährung, Sport (Dr. Thuy Trang Phan-Brehm, Frauenklinik Campus Innenstadt; Frau Nicole Erickson, Ernährungsteam CCC; Petra Thaller, Gründerin Outdoor against Cancer)
weiterlesen Leben mit Brustkrebs – Was gibt es Neues? Was kann ich tun? Am 28.02.2018 in München

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

Brustkrebs Deutschland e.V. und seine eingesetzten Onlinedienste nutzen unter Umständen cookies um ein vereinfachtes und besseres Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen