Skip to content

Facebook Live-Talk am 1.10.2017 ab 19:00 zum Thema Früherkennung und Prävention

Facebook Live-Talk am 1.10.2017 ab 19:00 zum Thema Früherkennung und Prävention published on

Bekanntermaßen ist der 1. Oktober der internationale Brustkrebstag. Das nehmen nun bonprix, der Verein Brustkrebs Deutschland e.V. und der TV-Sender sixx zum Anlass, um auf die Wichtigkeit von Prävention und Früherkennung hinzuweisen.

Am 1.10. gibt es zu diesem Thema auf der Facebook-Seite von bonprix einen Live Talk ab 19:00 Uhr u.a. mit der Moderatorin Janin Ullmann, Renate Haidinger (1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V.) und Prof. Volkmar Müller (Stellvertretender Klinikdirektor UKE Hamburg & Beirat von Brustkrebs Deutschland e.V.). Wer Fragen zur Früherkennung und Prävention hat, kann diese vorab per E-Mail an talk@bonprix.net schicken oder direkt während des Talks über die Kommentarfunktion stellen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Um direkt zum Live-Talk am 01.10.17 (19:00) zu kommen bitte hier klicken

Hier geht es zur Pressemitteilung bonprix

Gemeinsam gegen Brustkrebs – das „Pink Oktober Set“ von Aderans Germany

Gemeinsam gegen Brustkrebs – das „Pink Oktober Set“ von Aderans Germany published on

Im Brustkrebsmonat Oktober verkauft der Perückenhersteller Aderans Germany das „Pink Oktober Set“. Dieses besteht aus einem Perückenständer, einer speziellen Bürste für Perücken, einer hochwertigen Schlafmütze von Christine Headwear und einer pinken Charity-Schleife. Das Set wird in einer ansprechenden pinken Tragetasche geliefert.

Aderans Germany spendet 5 Euro für jedes verkaufte Set an Brustkrebs Deutschland e.V.

Renate Haidinger und das gesamte Team von Brustkrebs Deutschland e.V.freuen sich sehr über diese tolle Aktion und bedanken sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen!weiterlesen Gemeinsam gegen Brustkrebs – das „Pink Oktober Set“ von Aderans Germany

Täschchen kaufen! Gutes tun! Gina Laura unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V.

Täschchen kaufen! Gutes tun! Gina Laura unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Im Brustkrebsmonat Oktober verkauft das Modeunternehmen Gina Laura ein kleines Schminktäschchen zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V.

Das Täschchen ist in den Filialen sowie im Online-Shop für 4,99 € erhältlich. Der komplette Erlös aus dem Verkauf des Täschchen wird an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet.

Der Verein bedankt sich bei allen Verantwortlichen ganz herzlich für diese schöne Idee!

Think Pink – Die „Paul Mitchell“-Brustkrebsprodukte 2017

Think Pink – Die „Paul Mitchell“-Brustkrebsprodukte 2017 published on

Die Wild Beauty GmbH (Exklusiv-Distributeur der friseurexklusiven Haarkosmetikmarken John Paul Mitchell Systems® & Kemon) unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. bereits seit vielen Jahren.

Auch dieses Jahr spendet das Unternehmen wieder 1 Euro pro verkauftem „pinken Produkt“ an Brustkrebs Deutschland e.V..

Der Verein freut sich sehr über die erneute Aktion und bedankt sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen!

 

Hier geht es zur Pressemitteilung

 

 

 

Folgende Produkte im pinken Design sind erhältlich:
Super Skinny® Serum, Fast Form®, Tools, Kämme und Bürsten sowie Produktsets.

 

 

Methadon als Krebsmittel: Reichen die Daten aus?

Methadon als Krebsmittel: Reichen die Daten aus? published on

Aufgrund der sich sehr widersprechenden Berichterstattungen zur Krebstherapie mit Methadon, hier einige kritische Stellungnahmen und die Ankündigung einer Veranstaltung zu Methadon in München: 

 

Ladies First am Frauengesundheitstag in Landshut

Ladies First am Frauengesundheitstag in Landshut published on

07. Oktober von 09:30 Uhr bis 13:00 in den Bernlocher Stadtsälen in  Landshut

Vortragsprogramm:

  • 09:30 Uhr Begrüßung und Moderation, Dr. Ingo Bauerfeind, Chefarzt Frauenklinik im Klinikum Landshut
  • 09: 35 bis 10.15 Uhr „Anti-Aging – Mit den richtigen Hormonen sich länger gut fühlen und jünger aussehen“, Prof. Dr. Ricardo Felberbaum, Chefarzt Frauenklinik, Klinikum Kempten
  • 10:20 bis 10.50 Uhr „Krebs vermeiden? – Risiken ausschalten! Ernährung, Sexualität, Sport“, Dr. Ingo Bauerfeind
  • 11:00 bis 11.15 Uhr Pause /Ausstellung
  • 11:15 bis 11.45 Uhr „Erfolgreich ohne auszubrennen – Anti-Burnout – Strategien für Frauen“, Dr. Dagmar Ruhwandl, Autorin, Ärztin, Lehrbeauftragte der Technischen Universität München
  • 12:00 bis 12.30 Uhr „Von der Augenlid- und Bruststraffung bis hin zum Ganzkörperlifting – Möglichkeiten und Grenzen der Plastischen Chirurgie“, Dr. Bettina Gessner, Plastische Chirurgin, Landshut
  • 12:30 bis 13 Uhr „Wie nimmt Frau richtig ab? Der Wahnsinn mit den Diäten und was Sport bewirken kann!“, Uwe Eibel, Geschäftsführer Fit Plus

Informationsstände:

  • Detox-Rezepte aus der vhs-Küche – Für ein gutes Körpergefühl, vhs Landshut
  • DMP Brustkrebs, AOK Landshut
  • Burnout, Frauengesundheit, Ernährung, Wechseljahre u. v. m., Hugendubel Landshut
  • Brustkrebs Deutschland e. V.
  • Hautpflege und Dekorativkosmetik, Mary Kay
  • Prinzipien aus der Traditionellen Chinesischen Medizin in der Ernährung, Kochwerkstatt Vilsbiburg

weiterlesen Ladies First am Frauengesundheitstag in Landshut

Markierung aller Tumorherde vor Beginn der präoperativen Therapie

Markierung aller Tumorherde vor Beginn der präoperativen Therapie published on

Alle Tumorherde sollten markiert werden bevor eine neoadjuvante (= eine Therapie vor der OP) Therapie durchgeführt wird!

Eine (Clip-oder Coil-)Markierung der Tumorherde in der Brust ist bei einer Chemo- und ggf. Antikörpertherapie vor der OP  (=neoadjuvante Therapie) ein wichtiges Hilfsmittel für den Operateur, um – selbst bei vollständigem Verschwinden des Tumors (= pathologische Komplettremisson)  – das ursprüngliche Tumorbett sicher identifizieren zu können. Nur so ist gewährleistet, dass alles notwendige Drüsengewebe aus dem ehemaligen Tumorbett und / oder Reste des Tumors sicher entfernt werden können.

Aus diesem Grund halten wir von Brustkrebs Deutschland e.V. es für unerlässlich, dass bei Vorliegen mehrerer Tumorherde alle Herde vor Beginn der Therapie  entsprechend markiert werden.

Wir fordern, dass von den Krankenkassen nicht nur die Kosten für die Markierung eines Herdes, sondern für die Markierung aller Herde übernommen werden!

Lesen Sie dazu eine „Gemeinsame Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft gynäkologische Onkologie e.V. – Kommission Mamma und der Arbeitsgemeinschaft für ästhetische, plastische und wiederherstellende Operationsverfahren in der Gynäkologie e.V. zur Clip- oder Coilmarkierung der Brust nach neoadjuvanter Systemtherapie“ (aus der Zeitschrift „Geburtshilfe und Frauenheilkunde“, Ausgabe 8, 2017, S. 845)

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlich bei Hr. Prof. Dr. Mathhias W. Beckmann sowie der Georg Thieme Verlag KG, die diesen Text kostenfrei zur Verfügung stellt!

Für Patientinnen: Diese Stellungnahme sollten Sie im Falle einer Ablehung der Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse einreichen!

 

Bad Nauheim – 13. Bad Nauheimer Patientinnenseminar

Bad Nauheim – 13. Bad Nauheimer Patientinnenseminar published on

Am 04.11.17 findet von 09:00 – 15:45 das 13. Bad Nauheimer Patientinnenseminar statt.

Interessierte erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus Vorträgen und Workshops, unter anderem:

09.15 Neues in der Behandlung von Brustkrebs und gynäkologischen Tumorerkrankungen
(Dr. Ulrich Groh)

09.45 Methadon und Cannabinoide – Mythos oder Wunderwaffen in der Tumortherapie ?
(PD Dr. Joachim Groh)

11.15 „Wie sag‘ ich‘s meinem Kinde?“ Kommunikation innerhalb der Familie im Spannungsfeld zwischen Ängsten und Ehrlichkeit.
(Katarzyna Domogalla, Psychoonkologin)

u.v.m.

Unser Verein wird dort mit einem Stand vertreten sein.

Weitere Informationen sowie das komplette Programm finden Sie hier.

 

Practice Pink: Henry Schein Dental unterstützt Kampf gegen Krebs

Practice Pink: Henry Schein Dental unterstützt Kampf gegen Krebs published on

Unter dem Motto „Practice Pink“ möchte Henry Schein Dental seine Kunden auch in diesem Jahr für das Thema Brustkrebs sensibilisieren. Die rosa Schleife steht als weltweites Symbol für mehr Bewusstsein für Brustkrebs und ist ein Zeichen der Solidarität mit Brustkrebspatientinnen. Dieses Symbol greift Henry Schein Dental mit seiner Kampagne auf, die im internationalen Brustkrebs-Monat Oktober stattfinden und bis Ende November laufen wird. Im Rahmen der Kampagne hat das Unternehmen eine Reihe von Produkten aus seinem Sortiment ausgewählt, von deren Erlös ein Teil an den Verein Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet wird. Im vergangenen Jahr konnte der Verein mit einem Scheck in Höhe von 2.000 EUR unterstützt werden.weiterlesen Practice Pink: Henry Schein Dental unterstützt Kampf gegen Krebs

Videos vom ESMO 2017 jetzt auf www.brustkrebsdeutschland.tv

Videos vom ESMO 2017 jetzt auf www.brustkrebsdeutschland.tv published on

 

Auf dem diesjährigen ESMO (European society for medical oncology) Congress in Madrid sind wieder einige interessante Videointerviews mit Mitgliedern aus dem ärztlichen Beirat von Brustkrebs Deutschland e.V. entstanden.

Die Videointerviews finden Sie ab sofort hier

 

 

 

Die Themen:

Interviews zum Thema Ovarialkarzinom:

 

jane iredale unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V.

jane iredale unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. published on

jane iredale‘s Charity Produkt zum Brustkrebsmonat Oktober

Jane Iredale, die Gründerin der Mineral Make-up Marke, zählt seit vielen Jahren zu den engagierten Aktivistinnen für Umwelt- und Tierschutz. Auch die Gesundheitsförderung, speziell die Unterstützung von an Brustkrebs erkrankten Frauen, liegt ihr besonders am Herzen.
So startet sie alljährlich eine Charity Aktion zum Brustkrebsmonat Oktober.
In diesem Jahr wird in Deutschland ein Teil der Erlöse aus dem Verkauf des beliebten Magic Mitt an Brustkrebs Deutschland e. V. gespendet.

Die Aktion läuft vom 6. September bis zum Nikolaustag, den 6. Dezember diesen Jahres.

> zur Pressemitteilung

Secondary Sidebar

Brustkrebs Deutschland e.V. und seine eingesetzten Onlinedienste nutzen unter Umständen cookies um ein vereinfachtes und besseres Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen