Skip to content

5. Pink Charity Night – ein Rückblick in Bildern

5. Pink Charity Night – ein Rückblick in Bildern published on

PCN 2017_Saal (4)Bereits zum 5. Mal fand 2017 im München Marriott Hotel die Pink Charity Night von Brustkrebs Deutschland e.V. statt.

Knapp 200 Gäste – darunter zahlreiche Prominente wie die Fr. Dr. Christine Theiss mit Ehemann Dr. Hans Theiss, Monika Baumgartner, Ehepaar Guillaume, Sybille Beckenbauer, Karin Thaler, Petra Drechsler, Saskia Valencia, Julia Dahmen, Heidrun Gärtner, Katrin Lux, Angelika Zwerenz u.v.a. – kamen zu der Spendengala, die in diesem Jahr von Christian K. Schaeffer moderiert wurde.

Josef Schmid, zweiter Bürgermeister der Stadt München (CSU), und seine Frau Natalie waren wie in den Jahren zuvor mit dabei. Natalie Schmid gab im Namen der Estée Lauder Companies Deutschland an diesem Abend das Ergebnis der “Bewusstsein für Brustkrebs”-Kampagne 2016 bekannt und überreichte Renate Haidinger, der 1. Vorsitzenden von Brustkrebs Deutschland e.V., einen Scheck in Höhe von 30.000 €.
Einen weiteren Scheck erhielt Renate Haidinger von den Hard Rock Cafes Deutschland (Berlin, Köln, München), die im Rahmen ihrer Pinktober-Aktionen 2016 rund 22.000 € für den guten Zweck gesammelt hatten. Überreicht wurde der Scheck von Annekatrin Nickel, Sales- und Marketing Managerin im Hard Rock Cafe München.

weiterlesen 5. Pink Charity Night – ein Rückblick in Bildern

Erfolgreiche 5. Pink Charity Night im München Mariott Hotel

Erfolgreiche 5. Pink Charity Night im München Mariott Hotel published on

Vergangenen Donnerstag fand bereits zum 5. Mal unsere beliebte Spendengala, die Pink Charity Night, im München Marriott Hotel statt.

Wir haben uns sehr gefreut über die zahreichen Gäste und die ungezwungene und ausgelassene Stimmung.

Hier ein erster Eindruck von der diesjährigen Veranstaltung:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Ein ausführlicher Bericht sowie umfassendes Bildmaterial folgen im Laufe der Woche.

 

Direkt von der Sankt Gallen -Breast Cancer Conference in Wien 2017

Direkt von der Sankt Gallen -Breast Cancer Conference in Wien 2017 published on

IQWIG-Report zu Palbociclib (Ibrance®): Eine Stellungnahme von Frau Prof. Harbeck, Leitung Brustzentrum der Universität München und Beirat bei Brustkrebs Deutschland e.V.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Nutzen von Palbociclib (Ibrance®) aus österreichischer Sicht (Prof. Michael Gnant, Wien)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Darüber hinaus sind folgende weitere Videos entstanden:
Bisphosphonate bei Aromatasehemmertherapie (Dr. med. Hans-Christian Kolberg, Bottrop)
Eskalation oder De-Eskalation bei der Brustkrebschirurgie? (Dr. med. Eva Weiss, Traunstein)
Neue AGO-Therapieempfehlungen bei Brustkrebs (Prof. Dr. med. Christoph Thomssen, Halle (Saale))
Fazit für die Brustkrebsbehandlung (Prof. Christian Jackisch, Offenbach)

> Alle Videos von der 15. St. Gallen Breast Cancer Conference in Wien finden Sie hier

> Weitere Informationen zum Kongress finden Sie auf www.oncoletter.ch

 

Informationsnachmittag: Leben mit Brustkrebs: Was gibt es Neues? Was kann ich tun?

Informationsnachmittag: Leben mit Brustkrebs: Was gibt es Neues? Was kann ich tun? published on
N71_6941_DxO (Medium)
v. l. n. r.: Prof. Dr. med. Sven Mahner, Cornelia Neubert, Dr. med. Rachel Würstlein , Renate Haidinger, Prof. Dr. med. Nadia Harbeck, Brigitte Ehrl, Brigitte Diez

Der jährlich stattfindende Informationsnachmittag „Leben mit Brustkrebs“ in der Zusammenarbeit von Brustkrebs Deutschland e.V. und dem Brustzentrum am Klinikum der Universität München hat sich in den vergangenen Jahren etabliert, was die hohe Teilnehmerzahl an der diesjährigen Veranstaltung am 08. März bestätigt.

Das Angebot an verschiedenen Workshops und Vorträgen wurde von den teilnehmenden Patienten, ihren Angehörigen und den Mitarbeitern der Klinik begeistert angenommen.
Sie alle wurden von Prof. Mahner (Direktor der Frauenklinik), Renate Haidinger (Brustkrebs Deutschland) und Prof. Harbeck (Leitung Brustzentrum) und einer großen Zahl an Referenten und Helfern herzlich begrüßt und durch den Tag geführt.

Ein besonderes Highlight war außerdem der Auftritt der Pink Voices (Chor unseres Partnervereins brustkrebs münchen e.V.).

“Mama, was hast Du?” – Krebs in der Familie…

“Mama, was hast Du?” – Krebs in der Familie… published on

darüber reden, aber wie?

Rexrodt von Fircks-Stiftung auf dem 3. MünchnerStiftungsFrühling 2017

rexrodt von fircks stiftungWann?

25. März 2017:
10:00 Uhr: Lesung
14:00 Uhr: Interviewrunde

Wo?
BMW Welt, Business Center 2 B, Am Olympiapark 1, 80809 München

Wenn Familien nicht mehr wissen wie sie miteinander sprechen sollen, weil Mama an Krebs erkrankt ist und Kinder Angst haben – diesen Themen
widmet sich die Rexrodt von Fircks-Stiftung in einer Lesung und einer Interviewrunde gemeinsam mit Stiftungsgründerin Annette Rexrodt v. Fircks, Annelie Spatz, Betroffene und Frau Dr. Rachel Würstlein, Oberärztin im Brustzentrum Frauenklinik der Universität München.
Eindrücklich und lebensnah berichten sie darüber, wie sprach- und hilflos die ganze Familie angesichts einer Krebserkrankung oftmals ist und was ihr helfen kann, gemeinsam stark zu werden.
> zum Flyer

LUST AUF MALEN? Ein Angebot für Krebspatientinnen 2017

LUST AUF MALEN? Ein Angebot für Krebspatientinnen 2017 published on


Untersuchung, Diagnose, Operation, Therapie und jetzt?emotionheader5780553296
Für vieles gibt es keine Worte, aber vielleicht Bilder. In einem Atelier mit kunsttherapeutischer Begleitung können Sie groß oder klein, vorsichtig oder wild mit Farben und Pinseln Ihre Gefühle und Stimmungen zulassen und wenn Sie möchten mit anderen teilen.

Termine:
11.Mai – 27. Juli 2017
10 x donnerstags von 18.00 – 20.30 Uhr (Schulferien ausgenommen)

Ort:
Atelier für Kunsttherapie
Amalienstraße 44, Rgb. EG,
80799 München (U3/U6 Universität)

Kosten (incl. Mat.): 200 € (50 € Anzahlung bei Anmeldung, Rest bei Kursbeginn)

brustkrebs muenchen e.V. unterstützt dieses Angebot, Kosten für Mitgliedsfrauen 160 €

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Vorgespräch.

Anmeldung und Information: Susanne Benecke, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Kunsttherapeutin susanne.benecke@t-online.de

Flyer “Malen 2017 Sommer

Weitere Informationen finden Sie hier

15. – 18. März: 15. St. Gallen Breast Cancer Conference in Wien

15. – 18. März: 15. St. Gallen Breast Cancer Conference in Wien published on

Logo St. GallenIm Austria Center in Wien findet vom 15. bis 18. März die 15. St. Gallen Breast Cancer Conference statt.

Diese Veranstaltung, an der alle zwei Jahre rund 4000 Brustkrebs-Experten teilnehmen, zählt zu den international bedeutendsten Konferenzen zur Behandlung von Brustkrebs. Am Ende des Kongresses findet die St. Gallen Consensus Panel Session, die eine weltweit maßgebende Grundlage für die zukünftige Behandlung von Brustkrebs darstellt.

Renate Haidinger, 1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V., wird in diesem Jahr wieder daran teilnehmen. Auch sind Videointerviews mit führenden Brustkrebs-Experten zu aktuellen Themen rund um das Mammakarzinom wieder geplant und werden zeitnah nach der Vernstaltung auf www.brustkrebsdeutschland.tv zur Verfügung gestellt.

> hier geht es zu den Videointerviews von der 14. St. Gallen Breast Cancer Conference 2015

> Programm 2017

Rittergut Grafenried spendet an Brustkrebs Deutschland e.V.

Rittergut Grafenried spendet an Brustkrebs Deutschland e.V. published on
Spendenübergabe Landschütz-Buchholz_1
Prof. Dr. Stefan Buchholz (Beirat von Brustkrebs Deutschland e.V.) und Daniela Carlein-Landschütz

flyer_HochzeitsfestivalAm 3. Juli 20126 fand auf dem Rittergut Grafenried in Sinzing bei Regensburg zum ersten mal ein Hochzeitsfestival statt.

Hier konnten sich Brautpaare auf vielfältige Weise für den schönsten Tag in ihrem Leben inspirieren lassen. Neben Open-Air-Musik,  einer Lightshow und Modeschauen, gab es auch eine Probeshooting und eine freie Trauung sowie einen Tanzkurs u.v. m.

Auch Themen wie Wedding Planner, freie Trauung, Blumen und Essen wurden abgedeckt. Neben Barbeque gab es Getränke und sogar eine Champagnerbar. Zahlreiche Give aways, Geschenktüten und eine Kunstausstellung zum Thema Liebe erwarteten die Besucher.

 

Der Erlös aus der Veranstaltung – insgesamt 1000 € –  kam Brustkrebs Deutschland e.V. zugute.

Dafür bedankt sich das Team von Brustkrebs Deutschland e.V. ganz herzlich bei der Verantwortlichen, Daniela Carlein-Landschütz (Rittergut Grafenried) und Simone Dengel (Fräulein TrauDich) .

My Mascara unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V.

My Mascara unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Vom 06.03. bis 08.03. 2017 spendet MY.MASCARA 10 % des Umsatzes an Brustkrebs Deutschland e.V.

Logo MyMascara mit RahmenJede Frau auf der Welt ist einzigartig und hat eine eigene Geschichte zu erzählen. Obwohl sich alle Frauen voneinander unterscheiden, gibt es einige Dinge, die alle Frauen verbinden. Unabhängig vom Alter und der Herkunft möchte sich jede Frau in ihrem eigenen Körper wohlfühlen und von anderen respektiert werden. Deshalb ist die Schönheit ein zentrales Thema, welches nahezu alle Menschen auf der Welt beschäftigt. Neben den Wünschen und Hoffnungen gibt es jedoch ebenfalls Ängste, die sämtliche Frauen miteinander teilen. Brustkrebs ist eine dieser großen Gefahren, vor denen sich zahlreiche Frauen auf der ganzen Welt fürchten.

Daher engagiert sich MY.MASCARA und unterstützt anlässlich des Weltfrauentags Brustkrebs Deutschland e.V.

Das Team von Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlich für diese tolle Aktion!

> Download Pressemitteilung

AZIMUT Hotels engagiert sich zum Weltfrauentag am 08. März

AZIMUT Hotels engagiert sich zum Weltfrauentag am 08. März published on

AZIMUT Logos mit RahmenZum internationalen Weltfrauentag am 8. März setzt die Hotelkette AZIMUT Hotels ein Zeichen: Neben dem Women‘s Day Special für Gäste, das unter anderem mit bis zu 10 Prozent Rabatt lockt, unterstützt AZIMUT Hotels Brustkrebs Deutschland e.V. und macht so auf den Kampf gegen die Krankheit aufmerksam.

Für jeden Check-in vom 8. bis 10. März 2017 in einem der Häuser in Deutschland und Österreich, dessen Buchung direkt im Hotel oder online erfolgt, spendet AZIMUT Hotels einen Euro an Brustkrebs Deutschland e.V.

Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich sehr über das erneute Engagement und bedankt sich ganz herzlich bei allen, die diese Aktion unterstützen!

> Download Pressemitteilung

cgn_-hotelbar_sitting_area_3cgn_-_standard_double_bed_room_8

Secondary Sidebar

Brustkrebs Deutschland e.V. und seine eingesetzten Onlinedienste nutzen unter Umständen cookies um ein vereinfachtes und besseres Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen