Skip to content

Bad Brückenau – Zum 6. Mal: Gemeinsam Gutes tun!

Bad Brückenau – Zum 6. Mal: Gemeinsam Gutes tun! published on
 a
Mit insgesamt 1.074 Teilnehmer/innen sorgte der PINK-Lauf 2016 zum 6. Mal in Folge für ein neues Rekordteilnehmerfeld. Trotz schlechter Wetterprognosen konnten die Teilnehmer bei trockenem Wetter und mit guter Stimmung in drei Gruppen (Laufen, Walken, Gehen) starten.
Die jeweiligen Starts übernahmen die Bürgermeisterin Frau Meyerdiecks, der Landrat  Herr Tomas Bold und Frau Renate Haidinger, 1.Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V..
Hier geht es zur großen Bildergalerie
Neben den bewährten Angeboten war erstmals Kurt Müller mit handwerklich hergestellten Holzengeln vertreten. Den gesamten Erlös der verkauften Figuren spendet er ebenfalls der guten Sache.

Viele verschiedene Vereine der Stadt Bad Brückenau haben diese Veranstaltung in diesem Jahr wieder hervorragend unterstützt (TV Bad Brückenau 1884 e.V.; Eine Welt Gruppe; Förderkreis Europ. Städtepartnernschaften Bad Brückenau e.V.; Skiclub Bad Brückenau e.V.; Frauen Union; Therme Sinnflut; You!Personell Fitness Lounge; Kosmetik PUR).

Dazu ein Statement der Stadt Bad Brückenau:
„Dank unserer Werbepartner ist es auch in diesem Jahr wieder gelungen, das gesamte Startgeld an Brustkrebs Deutschland e. V. weiterzuleiten. Ohne die Unterstützung des Turnvereins Bad Brückenau und den vielen helfenden Händen und weiterer Vereine ist diese Veranstaltung nicht zu meistern.
Der Zusammenhalt und die Begeisterung beeindrucken jedes Jahr aufs Neue. Alle sind dabei und helfen mit! Der mittlerweile 6. Pinklauf war wieder ein tolles Erlebnis. Trotz des eher mäßigen Wetters war die positive Stimmung bei den Läuferinnen (und mittlerweile auch etlichen Läufern) hervorragend.“

Bei allem Spaß und positiver Stimmung soll der ernste Hintergrund nicht vergessen werden und so konnte in diesem Jahr eine stolze Summe von 13.000 Euro an den Verein Brustkrebs Deutschland e.V. überwiesen werden!

Brustkrebs Deutschland e.V. möchte sich ganz herzlich bei allen Organisatoren, Mit-Helfern und Teilnehmern bedanken!

Ein herzliches Dankeschön geht auch an Kurt Müller mit seinen selbst hergestellten Holzengeln.

Ohne Euch alle wäre die tolle Veranstaltung nicht möglich!

Primary Sidebar

Secondary Sidebar