Skip to content

Live Stream vom SABCS 2016 am 09.12.16 ab 19:15 Uhr

Live Stream vom SABCS 2016 am 09.12.16 ab 19:15 Uhr published on

Sabcs2016

 

Auch in diesem Jahr nimmt Renate Haidinger, erste Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V., wieder am SABCS (San Antonio Breast Cancer Symposium) in den USA teil, um von den neuesten Entwicklungen in der Brustkrebsforschung zu berichten.

Es wird zahlreiche Interviews mit führenden deutschen Spezialisten und ein Round Table-Gespräch im Live-Stream mit einer Zusammenfassung und Kommentierung der neusten Ergebnisse aus der Brustkrebsforschung geben. Moderiert wird der Round Table, an dem in diesem Jahr wieder einige unserer ärztlichen Beiräte teilnehmen werden, von Renate Haidinger.

Der Live-Stream zum Round Table findet am 09.12. ab 19.15 Uhr statt.

Wenn Sie den Round Table am 09.12. von 19.15 Uhr bis 20.15 Uhr live verfolgen möchten, klicken Sie bitte auf diesen Link und beachten Sie die Anleitung.

Den Round Table sowie alle weiteren aktuellen Videointerviews vom SABCS 2016 können Sie sich danach auf unserer Seite www.brustkrebsdeutschland.tv ansehen.

5. Pink Charity Night am 23.03.2017 im München Marriott Hotel – Frühbuchertarif bis zum 31.01.2017 nutzen!

5. Pink Charity Night am 23.03.2017 im München Marriott Hotel – Frühbuchertarif bis zum 31.01.2017 nutzen! published on

pcn-logo-mit-pinken-rahmenNach den großen Erfolgen der letzten vier Pink Charity Nights, ist es uns eine große Freude, unsere 5. PINK CHARITY NIGHT 2017 am 23.03.2017 anzukündigen.

Wie bereits in den Vorjahren erwartet Sie ab 18.30 Uhr ein Empfangs-Apero begleitet von „Flying-Vorspeisen“, gefolgt von einem dreigängigen Menü aus der Marriott Sterneküche und natürlich ein buntes musikalisches Showprogramm. Des Weiteren erwarten wir prominente Unterstützung unserer Special Guests.

Außerdem findet wieder unsere hochwertige Tombola mit Preisen unserer Sponsoren und Partner statt. Der Erlös aus der Tombola geht zu 100% als Spende an die Vereine Brustkrebs Deutschland e.V. und brustkrebs-muenchen e.V..

Nach dem Menü wird Kult-Deejane Ingrid Häfner Sie zum Tanz auf die Tanzfläche bitten, selbstverständlich stehen aber auch „tanzfreie“ Gesprächszonen zur Verfügung.

Da nur eine limitierte Anzahl an Plätzen im Ballsaal zur Verfügung steht, bitten wir, insbesondere bei größerer Personenzahl, um eine zeitnahe Bestellung.

Sie haben bis zum 31.01.2017 die Möglichkeit ihre Karten zum Frühbuchertarif zu kaufen. Statt des regulären Preises bieten wir Ihnen einen Rabatt von 11 % pro Karte, so kostet die Karte bis zum 31.01.2017 85 € statt 95 €.

Zur Bestellung Ihrer Frühbucher-Karten nutzen Sie bitte das Frühbucher-Bestellformular PCN 2017.

 

Mitglieder von Brustkrebs Deutschland e.V. und brustkrebs-muenchen e.V. sparen bei dem Kauf  einer Pink Charity Karte 22 %. So kostet die Karte für Mitglieder 75 € statt 95 €.

Zur Bestellung Ihrer Mitglieder- Karten nutzen Sie bitte das Mitglieder-Bestellformular PCN 2017.

Renate Haidinger und das gesamte Team von Brustkrebs Deutschland e.V. freuen sich auf ihr Kommen!

Wieder hat die DQHA erfolgreich für Brustkrebs Deutschland e.V. gesammelt

Wieder hat die DQHA erfolgreich für Brustkrebs Deutschland e.V. gesammelt published on

In diesem Jahr gab es gleich zwei Aktionen zugunsten des Vereins:

Pink Day:

v.l.n.r.: Christina Brumer, Hubertus Lüring (DQHA Präsident), Lydia Stephan

Bereits seit 2011 wird alljährlich auf Europas größtem Westernreitturnier für American Quarter Horses in Aachen ein Pink Day veranstaltet und für Brustkrebs Deutschland e.V. gesammelt. So war es auch in diesem Jahr und es wurden im Rahmen der Veranstaltung ingesamt 740 € für den Verein gespendet.

 

 

 

 

Pink Day Trail:

v.l.n.r.: Hubertus Lüring (DQHA Präsident), Alexandra Jagfeld, Marie-Paule Majerus

Am Samstag, dem 12. November war es soweit: Voll motivierte Teilnehmerinnen trafen ab 7 Uhr auf der Anlage von Jagfeld Quarter Horses ein. Es sollte ein lustiger und lehrreicher Tag werden. Alle hatten sich auf das Motto “ Pink Day Trail“ eingelassen und das Ganze war eine gelungene Vorstellung. Als gegen 18 Uhr der Letzte abgefahren ist, war jeder mit dem Ergebnis  zufrieden und alle hatten jede Menge Spaß gehabt und Erfahrungen gesammelt. Auch der DQHA Präsident Hubertus Lüring und Vize-Präsident Uwe Stedronsky waren für die DQHA vor Ort. Insgesamt ist dabei eine stattliche Summe von 1.387 € zusammen gekommen, die dem Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet wird!

 

 


Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Spendern  für die schönen Aktionen und die Spende in Höhe von 2127 €!

Änderung der Beratungszeiten

Änderung der Beratungszeiten published on

Ausrufezeichen

Seit der Gründung unsren Vereines liegt uns die persönliche Beratung von Betroffenen und Angehörigen sehr am Herzen. Wenn Sie Fragen zu ihrer Erkrankung, ihrer Therapie, den Nebenwirkungen oder einfach jemanden zum Reden benötigen, unser Verein bietet Ihnen die Möglichkeit einer kostenlosen Telefonberatung.

3 mal in der Woche stehen Ihnen unsere geschulten Beraterinnen unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 0 117 112 zur Seite. Unter dieser kostenfreien Telefonnummer erreichen Sie uns zu diesen neuen Uhrzeiten für ein persönliches Gespräch.  Zusammen finden wir Antworten und unterstützen Sie bei ihrem Weg durch ihre Erkrankung.

Selbstverständlich werden alle Gespräche, Informationen und Themen vertraulich behandelt.

Montag

12 Uhr bis 14 Uhr

Dienstag

15 Uhr bis 18 Uhr

Donnerstag

9 Uhr bis 12 Uhr

14 Uhr bis 16 Uhr

Muddy Angel Run 2016 – Ein großer Erfolg

Muddy Angel Run 2016 – Ein großer Erfolg published on

Muddy Angel Logo mit RahmenMit insgesamt drei Veranstaltungen in Deutschland startete der Muddy Angel Run 2016 als erster Schlammlauf nur für Frauen in Europa. Mehr als 10.000 Teilnehmerinnen nahmen an der jeweils 5 km langen Strecke mit viel Schlamm und Hindernissen teil.

Neben dem Spaß und dem sportlichen Aspekt stand auch die Aufmerksamkeit im Kampf gegen den Brustkrebs im Fokus des Muddy Angel Runs.

Der Muddy Angel Run hat zusammen mit Brustkrebs Deutschland e.V. als Partner die jeweiligen Events und Kommunikationskanäle genutzt, um mehr  Aufmerksamkeit für die Erkrankung Brustkrebs zu generieren. Unser Verein war bei 2 Veranstaltungen mit einem Informationsstand dabei, um Frauen die Möglichkeit zu bieten, sich über Präventions- und Früherkennungsmöglichkeiten und die Angebote von Brustkrebs Deutschland e.V. zu informieren.

Die Teilnehmerinnen in Deutschland konnten beim Kauf der Karten für unseren Verein spenden und dabei sind über 15.000 € zusammengekommen! 

Nach diesem großartigen Erfolg 2016 geht die Partnerschaft mit dem Muddy Angel Run im nächsten Jahr weiter!

In Deutschland werden 2017 insgesamt 7 Muddy Angels Run stattfinden:

München 25.06.2017

Frankfurt 12.08.2017

Stadtoldendorf 20.08.2017

Hamburg 02.09.2017

Berlin 09.09.2017

Köln 16.09.2017

Köln 17.09.2017

Es besteht schon jetzt die Möglichkeit sich für die Veranstaltungen anzumelden! Weitere Infos zu den Events finden Sie hier

Unser Verein wird wieder bei einigen der Veranstaltungen mit einem Stand vertreten sein.

Hier geht es zur Pressemitteilung Muddy Angel Run

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen für die großartigen Muddy Angel Runs im Jahr 2016 und die tolle Spendensumme!

Neue Termine für die Gesprächsabende „Brustkrebs und gynäkologische Tumorerkrankungen“ 2017

Neue Termine für die Gesprächsabende „Brustkrebs und gynäkologische Tumorerkrankungen“ 2017 published on

logo-gepraechsabend2017

 

Folgende Themen stehen Ihnen 2017 zur Verfügung:

weiterlesen Neue Termine für die Gesprächsabende „Brustkrebs und gynäkologische Tumorerkrankungen“ 2017

Übergabe des Pink Heroes-Voting Gewinns von invisibobble®

Übergabe des Pink Heroes-Voting Gewinns von invisibobble® published on

Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die für uns gestimmt haben!

Vlnr: Sophie Trelles-Tvede; Daniel Haffa; Frau Haidinger; Niklas Epstein; Felix Haffa
Vlnr: Sophie Trelles-Tvede; Daniel Haffa;
Frau Haidinger; Niklas Epstein; Felix Haffa

Große Herzkissen-Aktion bei der infa. kreativ-Messe 2016

Große Herzkissen-Aktion bei der infa. kreativ-Messe 2016 published on

infa-kreativ-logo-mit-rahmenGemeinsam Gutes tun – unter diesem Motto stand die diesjährige infa.kreativ – Messe. Zusammen mit burda style wurde zu einer Herzkissen- Nähaktion aufgerufen. Diese Aktion hat großen Anklang gefunden – insgesamt sind dabei über 100 Herzkissen genäht und an unseren Verein gespendet worden.

Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich sehr über die großzügige Spende von Herzkissen, welche wir sehr gerne an betroffene Frauen verteilen werden.

 

Hier geht es zur Pressetext – infa – 2016

3. erfolgreiche Pink Night im Kennedys München

3. erfolgreiche Pink Night im Kennedys München published on

pink-night-kennedy-mit-rahmen-2016

Zum dritten Mal fand im Kennedy’s in München im Rahmen des Brustkrebsmonats Oktober die Pink Night statt. Es gab eine bunte Mischung aus Live-Musik, pinken Getränken und Informationen zur Früherkennung und Prävention.

  Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich über den gelungenen Abend und einer Spende von über 1000 € an unseren Verein!

Danke schön!

 

Erfolgreiche Aktion zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V.

Erfolgreiche Aktion zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V. published on

kreativ-cafe-troedel-mit-rahmen

Am 2.10.2016 fand im Kreativcafé „Mit Liebe“ in Monheim ein Frauentrödel statt, bei dem für unseren Verein Brustkrebs Deutschland e.V. gesammelt wurde.

Wir freuen uns sehr darüber, dass bei dieser Aktion ein Betrag von 570 € zusammengekommen ist.

Vlnr.: Tessa Wehner und Tatjana Dunger
Vlnr.: Tessa Wehner und Tatjana Dunger – Mitarbeiterinnen im Kreativ-Cafe Mit Liebe

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Spendern für die schöne Aktion!

First Down US Sports unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V.

First Down US Sports unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. published on

bkd_aktion-large Noch bis 30.11.2016  spendet First Down für jedes pinke Produkt, das im Onlineshop oder im Shop in Ronnenberg verkauft wird, die Hälfte des Kaufpreises an Brustkrebs Deutschland e.V.

Der Verein freut sich sehr über diese tolle Idee und bedankt sich schon jetzt ganz herzlich bei alllen, die mit Ihrem Kauf diese Aktion unterstützen.

Update zur Perückensammelaktion

Update zur Perückensammelaktion published on

update-pueerueckenSeit Ende 2014 sammelt Brustkrebs Deutschland e.V. Perücken, Prothesen, Büstenhalter und Kopfbedeckungen für Frauen in Süd-Europa.

Der Hintergrund: Frauen, die in Griechenland oder anderen südeuropäischen Ländern an Krebs erkranken und durch die Chemotherapie ihre Haare verlieren, bekommen keinen Zuschuss einer Krankenkasse für eine Perücke und  viele Betroffene sind nicht in der finanziellen Lage, eine Perücke auf eigene Kosten zu erwerben.

Die Idee: In Deutschland werden die Kosten für eine Perücke in der Regel von den Krankenkassen übernommen. Die Betroffenen benötigen „ihre“ Perücke häufig nur für einen kurzen Zeitraum. Diese Perücken sind daher meist sehr gut erhalten und können bedenkenlos an bedürftige Betroffene weitergegeben werden, um diesen die haarlose Zeit zu erleichtern.

Angefangen haben wir mit Griechenland, seit diesem Jahr verschicken wir auch Pakete nach Portugal und Spanien. So konnte unser Verein seit Beginn der Sammel-Aktion über 700 Perücken; mehr als 350 Kopfbedeckungen, über 150 Brustprothesen und 273 spezielle Büstenhalter u.v.m. verschicken.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir diese Aktion auf weitere Länder ausweiten konnten.  Wir danken allen die so zahlreich für diesen Zweck gespendet haben! Sie sind die Besten!

Bitte Perücken, Kopftücher oder ähnliches an folgende Adresse senden:
Brustkrebs Deutschland e.V.
Lise-Meitner-Str. 7
85662 Hohenbrunn (Landkreis München)

Schöne Aktion zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V.

Schöne Aktion zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V. published on

huennekens_das_letzte_tage-mobileDie Autorin Gabriella Hünnekens hat zum Thema Wechseljahre ein Buch geschrieben:

Durch ihre Wechseljahre veränderte sich ihr Leben von heute auf morgen. Unverstanden von den Ärzten, von der Literatur nur lückenhaft informiert, begann Frau Hünnekens, umfassend zu recherchieren, um diesen unausweichlichen Zustand in den Griff zu bekommen. Die ebenso verzweifelten, unglaublichen und komischen Erfahrungen, die sie beschreibt, resultieren aus zahllosen Beratungsgesprächen mit Frauen „am Rande des Wahnsinns“. Dieser Lebensabschnitt wird in diesem Buch aufschlussreich erklärt.

Weitere Informationen zum Buch und zur Aktion finden Sie unter  www.das-letzte-aller-tage.de oder  www.wechsel-zeiten.de

„Die Statistik der Brustkrebserkrankungen, die ich (Frau Hünnekens) in meinem Buch nenne, hat mich zutiefst bewegt. Deswegen möchte ich auf die hervorragende Arbeit von Brustkrebs Deutschland e.V. hinweisen. Für jedes Buch, das Sie über mich bestellen, werden 50 Cent an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet!

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich für die schöne Idee zugunsten unseres Vereines!

8. Kölner Patientinnentag am 06.11.2016

8. Kölner Patientinnentag am 06.11.2016 published on

14368676_1183888971667687_11071074177808781_n-1Unsere Regionalvertretung aus Köln wird mit einem Stand dabei sein und Frau Renate Haidinger wird einen Workshop zum Thema: „Therapienebenwirkungen: Was kann ich als Patientin selbst tun?“ halten.

 09:30 – 09:45 Begrüßung und Grußwort

09:45 – 10:15 Der auffällige Befund in Ultraschall, Mammographie und MRT: Wie geht es weiter?

10:15 – 10:45 Was gibt es Neues in der Strahlentherapie?

 

weiterlesen 8. Kölner Patientinnentag am 06.11.2016

ZOEVA – Pink October Aktion

ZOEVA – Pink October Aktion published on

zoeva-logo-rahmenDen Brustkrebs Monat Oktober hat ZOEVA zum Anlass genommen mit einer Aktion unseren Verein zu unterstützen:

„Anlässlich des Brustkrebs-Monats Oktober möchten auch 
wir von ZOEVA daher einen Beitrag leisten, 
Frauen zu unterstützen, die selbst von
Brustkrebs betroffen sind und uns für die 
Vorbeugung, Erforschung und Behandlung 
der Erkrankung stark machen.“

Mit dem Kauf eines pinken Produktes auf 
www.zoevacosmetics.com unterstützt ZOEVA jeweils mit 25% 
des Erlöses die Arbeit unseres Vereines Brustkrebs Deutschland e.V..

Hier geht es zum Newsletter von ZOEVA

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlichen bei ZOEVA sowie bei allen, die mit Ihrem Einkauf diese Aktion unterstützen.

Bad Brückenau – Zum 6. Mal: Gemeinsam Gutes tun!

Bad Brückenau – Zum 6. Mal: Gemeinsam Gutes tun! published on
 a
Mit insgesamt 1.074 Teilnehmer/innen sorgte der PINK-Lauf 2016 zum 6. Mal in Folge für ein neues Rekordteilnehmerfeld. Trotz schlechter Wetterprognosen konnten die Teilnehmer bei trockenem Wetter und mit guter Stimmung in drei Gruppen (Laufen, Walken, Gehen) starten.
Die jeweiligen Starts übernahmen die Bürgermeisterin Frau Meyerdiecks, der Landrat  Herr Tomas Bold und Frau Renate Haidinger, 1.Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V..
Hier geht es zur großen Bildergalerie
Neben den bewährten Angeboten war erstmals Kurt Müller mit handwerklich hergestellten Holzengeln vertreten. Den gesamten Erlös der verkauften Figuren spendet er ebenfalls der guten Sache.

Viele verschiedene Vereine der Stadt Bad Brückenau haben diese Veranstaltung in diesem Jahr wieder hervorragend unterstützt (TV Bad Brückenau 1884 e.V.; Eine Welt Gruppe; Förderkreis Europ. Städtepartnernschaften Bad Brückenau e.V.; Skiclub Bad Brückenau e.V.; Frauen Union; Therme Sinnflut; You!Personell Fitness Lounge; Kosmetik PUR).

Dazu ein Statement der Stadt Bad Brückenau:
„Dank unserer Werbepartner ist es auch in diesem Jahr wieder gelungen, das gesamte Startgeld an Brustkrebs Deutschland e. V. weiterzuleiten. Ohne die Unterstützung des Turnvereins Bad Brückenau und den vielen helfenden Händen und weiterer Vereine ist diese Veranstaltung nicht zu meistern.
Der Zusammenhalt und die Begeisterung beeindrucken jedes Jahr aufs Neue. Alle sind dabei und helfen mit! Der mittlerweile 6. Pinklauf war wieder ein tolles Erlebnis. Trotz des eher mäßigen Wetters war die positive Stimmung bei den Läuferinnen (und mittlerweile auch etlichen Läufern) hervorragend.“

Bei allem Spaß und positiver Stimmung soll der ernste Hintergrund nicht vergessen werden und so konnte in diesem Jahr eine stolze Summe von 13.000 Euro an den Verein Brustkrebs Deutschland e.V. überwiesen werden!

Brustkrebs Deutschland e.V. möchte sich ganz herzlich bei allen Organisatoren, Mit-Helfern und Teilnehmern bedanken!

Ein herzliches Dankeschön geht auch an Kurt Müller mit seinen selbst hergestellten Holzengeln.

Ohne Euch alle wäre die tolle Veranstaltung nicht möglich!

Wohlfühlpäckchen – Bitte haben Sie etwas Geduld

Wohlfühlpäckchen – Bitte haben Sie etwas Geduld published on

WohlfühlpäckchenLiebe Wohlfühlpäckchen-Besteller,

wir erhalten seit dem 21.10.2016 täglich eine große Menge an Bestellungen für unser Wohlfühlpäckchen. Gerade befinden sich hier im Verein weit mehr als 300 Bestellungen auf unserer Warteliste.

weiterlesen Wohlfühlpäckchen – Bitte haben Sie etwas Geduld

Patientinnentag im UKD Düsseldorf am 29.10.2016

Patientinnentag im UKD Düsseldorf am 29.10.2016 published on

ukd-duesseldorf-2016

Brustkrebs Deutschland e.V.  mit seiner Regionalvertretung aus Köln wird mit einem Stand vor Ort sein. Frau Renate Haidinger (1. Vorsitzende Brustkrebs Deutschland e.V.) wird zudem einen Vortrag anbieten.

Vorträge (Großer Saal)

10.00–10.05  Begrüßung & Einführung
10.05–10.10  Grußworte der Selbsthilfegruppen
10.10–10.25  Das Neuste von den Brustkrebskongressen für Sie aufbereitet
10.25–10.40  Neues vom Brustkrebs in Diagnostik und Therapie
10.40–10.55  Prophylaktische Brustentfernung, wann ist Sie sinnvoll?
10.55–11.00  Lachyoga nach Brustkrebs

weiterlesen Patientinnentag im UKD Düsseldorf am 29.10.2016

Tolles Ergebnis der Invisibobble Aktion

Tolles Ergebnis der Invisibobble Aktion published on

logo-rahmen-invisibooble Im Rahmen des Brustkrebs-Monats Oktober hat invisibobble® eine Pink Heroes Edition entworfen, um auf den Kampf gegen Brustkrebs aufmerksam zu machen.

Zudem startete invisibobble® mit vier ausgewählten Charities eine weltweite Abstimmung, bei der die Teilnehmer wählen konnten, welche Organisation eine Spende von 20.000 € erhalten wird.

Zwei Monate lang gab es die Möglichkeit für eine der vier gemeinnützigen Organisationen zu stimmen.

Wir freuen uns sehr darüber, dass die Teilnehmer des Pink Heroes-Voting sich mehrheitlich für unseren Verein entschieden haben und wir die stolze Summe von 20.000 € gewinnen konnten!

Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die für uns gestimmt haben!

Weitere Informationen finden Sie hier

„Bewusstsein für Brustkrebs“-Kampagne

„Bewusstsein für Brustkrebs“-Kampagne published on

Bereits seit 1992 gibt es die von Evelyn H. Lauder initiierte Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs“.

Das Ziel der Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs“ ist es, durch Aufklärung und Unterstützung der medizinischen Forschung Brustkrebs zu bekämpfen und zu besiegen.

Acht Marken der Estée Lauder Companies unterstützen im Oktober 2016 die „Bewusstsein für Brustkrebs”- Kampagne im Kampf gegen Brustkrebs, um gemeinsam Spendengelder zu sammeln. Mit jedem Verkauf eines der nachfolgenden Produkte werden jeweils zwischen 3 € und 12 € an die „Bewusstsein für Brustkrebs“-Kampagne 2016 gespendet.

Führende MÜLLER Filialen verkaufen erstmals in diesem Jahr exklusive Pink Ribbon Produkte der Marken Clinique und Estée Lauder, um die Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs“ mit je 2 € pro verkauftem Produkt zu unterstützen.

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlichen bei Estée Lauder Companies sowie bei allen, die mit Ihrem Einkauf diese Kampagne unterstützen.

Musikalischer Frühschoppen am 30.10. mit dem Pink Voices Chor

Musikalischer Frühschoppen am 30.10. mit dem Pink Voices Chor published on
1411

8 Jahre gibt es nun den Pink Voices Chor – Er ist entstanden durch Freude am Singen von Frauen nach Brustkrebs und einer Initiative des Vereines brustkrebs-münchen e.V. Inzwischen sind wir ein fröhlicher Chor, offen für alle Frauen und bieten unseren Zuhörern einen bunten Strauß aus Songs aus allen Genres an – Wir freuen uns auf viele neugierige Gäste !

Eintritt: 11.- / erm. 8.-

VORVERKAUF:

Karten können Sie vorab erwerben:

  • Kinderladen im Stemmerhof, Plinganserstraße 6, Mo – Fr 10 – 19 Uhr Sa 10- 14 Uhr, Kartenpreis plus 1.- VV-Gebühr
  • Musikladen ars musica in der Lindwurmstraße 201 , Di – Fr 10 – 19 Uhr Sa 10 – 14 Uhr Kartenpreis plus 1.- VV-Gebühr

ACHTUNG: An der Abendkasse keine Kartenzahlung möglich!

RESERVIERUNGEN:

Telefonische Reservierungen unter 089 / 666 98 597

Reservierung per > Kontaktformular

KölnSPD unterstützt Brustkrebsmonat Oktober

KölnSPD unterstützt Brustkrebsmonat Oktober published on

koelnspd-pink

Die KölnSPD und die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Köln unterstützen einen ganzen Monat lang den Kampf gegen Brustkrebs und engagieren sich mit verschiedenen Aktionen im Brustkrebsmonat Oktober. Die Social Media-Kanäle werden entsprechend farblich angepasst und das SPD-Rot muss für vier Wochen der Farbe pink weichen. Darüber hinaus werden in Zusammenarbeit mit dem Verein Brustkrebs Deutschland e.V. Spenden gesammelt.

 

Weitere Informationen finden Sie hier

eos™ unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V.

eos™ unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Processed with Snapseed.

Im Brustkrebs Monat Oktober spendet die Firma eos Products GmbH für jede über douglas.de verkaufte eos™ Hand Lotion berry blossom und eos™ Body Lotion berry blossom 1 € an Brustkrebs Deutschland e.V.

Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich sehr über diese schöne Aktion und bedankt sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung

Pinktober in den Hard Rock Cafes Deutschland

Pinktober in den Hard Rock Cafes Deutschland published on

Ganz besonders freuen wir uns, dass in diesem Jahr die Hard Rock Cafes Deutschland (Berlin, Köln und München) unsere Arbeit wieder durch ihre Pinktober-Aktionen unterstützen.


Dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei allen, die dies möglich gemacht haben.

Die Auftaktveranstaltungen waren bereits ein großer Erfolg und nun freuen wir uns auf folgende Aktionen:

Berlin:
percival

12.10., 18-21 Uhr: Server for a Day: Raul Richter und Thomas Drechsler bedienen die Gäste, alle Erlöse werden gespendet
16.10., ab 20 Uhr: Barocker: Das Hard Rock Cafe Berlin sucht seinen besten Bartender, Cocktailkostproben gegen Spenden
18.10., ab 20 Uhr: „Ladies in Pink“ – Charity Dinner
25.10., ab 20 Uhr: Percival rockt die Pinktober-Bühne, alle Erlöse werden gespendet

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier.


weiterlesen Pinktober in den Hard Rock Cafes Deutschland

Das Pink Thread-Projekt von Lands‘ End

Das Pink Thread-Projekt von Lands‘ End published on
lands-end-header-2016
Nach der erfolgreichen Spendenaktion im Oktober 2015 unterstützt Lands‘ End mit dem Pink-Thread-Projekt nun bereits zum zweiten Mal Brustkrebs Deutschland e.V.

Das Pink-Thread-Projekt läuft vom 01. bis 31. Oktober 2016 mit dem Ziel mindestens 10.000 € zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V. zu sammeln.

Sie können mit Ihrem Kauf das Pink-Thread Projekt unterstützen, denn im Aktionszeitraum spendet Lands‘ End dieses Jahr nicht nur 1 € von jedem Pink Thread-Stickmotiv, sondern zusätzlich 5 € von jedem verkauften Artikel in pink.

lands-end-stickmotive-2016
Ausführliche Informationen über das Pink Thread-Projekt sowie die Pink Thread-Stickmotive finden Sie hier: 
http://www.landsend.de/de_DE/pink-thread-2016/co/pink-thread-2016.html?true=brand&cm_ca=hp_sld_2_lnk_1_img

 

12. Brustkrebspatientinnentag im Klinikum Landshut

12. Brustkrebspatientinnentag im Klinikum Landshut published on

landshutflyer

Das Brustkrebszentrum der Klinik Landshut präsentiert am 13.10.2016 von 16:00 – 19:00 Uhr die neuesten Entwicklungen beim Mammakarzinom.

Renate Haidinger wird zudem einen Vortrag anbieten.

Pause – Imbiss

Ort: Raum Hammerbach im Klinikum Landshut

Weitere Informationen finden Sie hier

Achtung Dekolleté

Achtung Dekolleté published on

Am 28. September 2016 luden die Estée Lauder Companies unter dem Motto „Achtung Dekolleté“ nun bereits zum neunten Mal im Rahmen ihrer Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs“ zum Oktoberfest-Treff in die Käferschänke ein.

Die Diskussionsrunde setzte sich aus Betroffenen und VIPs wie Mit-Gastgeberin Clarissa Käfer, Karin Seehofer, Prof. Dr. Marion Kiechle, Nina Ruge, Patricia Riekel, Lola Paltinger, Renate Haidinger uva. zusammen.

 

Im Fokus der Runde stand das Thema „Lasst uns gemeinsam den Brustkrebs besiegen“ um ein größeres Bewusstsein für die Früherkennung von Brustkrebs in der Öffentlichkeit zu schaffen. Der Konzern Estée Lauder Companies spendet darüber hinaus 100 Euro für jede Teilnehmerin an die Initiative „Bewusstsein für Brustkrebs“.

Im Brustkrebsmonat Oktober können auch Sie die Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs“ unterstützen, denn acht Marken der Estée Lauder Companies engagieren sich für den guten Zweck.  So werden mit jedem Verkauf ausgewählter Produkte jeweils zwischen 2 € und 12 € gespendet.

Pressemitteilung zur Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs“

Köln – career@office Messe am 5.10.2016

Köln – career@office Messe am 5.10.2016 published on

12494809_1012892168767369_5813063792682649986_n-15

Am 5.10.2016 findet wieder die carrer@office Messe in Köln statt. Hier können Sie  sich auf der Fachaustellung an über 30 Ständen über die neuesten Trends für ein effizientes Office-Management informieren – der Eintritt ist kostenlos.

Für jeden Besucher überweist working@offce unserem Verein jeweils ein 1 Euro.

Wir möchten uns sehr herzlich für die jahrelange Unterstützung unseres Vereins bedanken!

Alle weiteren Infos finden Sie hier

 

Hamburg – Informationstag Brustkrebs betrifft mich nicht – oder doch?

Hamburg – Informationstag Brustkrebs betrifft mich nicht – oder doch? published on

Brustkrebs Deutschland e.V. wird dort einem Stand vor Ort sein.

Frau Haidinger wird zudem einen Vortrag und 2 Workshops anbieten.

Die Veranstaltung findet am 5.10.2016 von 12:00 – 18:00 statt.

 

Themenvorträge „Brustkrebs verhindern“weiterlesen Hamburg – Informationstag Brustkrebs betrifft mich nicht – oder doch?

Tolles Ergebnis der „Umsonst und Draußen“-Aktion der Rodeo Cowboys Oberlangen

Tolles Ergebnis der „Umsonst und Draußen“-Aktion der Rodeo Cowboys Oberlangen published on

Die Rodeo Cowboys Oberlangen haben bei ihrer 10 Jahresfeier am 17.09.2016 bewiesen, dass sie „Tough Enough to Wear Pink“ sind.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Beteiligten für die tolle Aktion und die großartige Spendensumme von 2500 € bedanken!

AZIMUT Hotels engagieren sich erneut für Brustkrebs Deutschland e.V.

AZIMUT Hotels engagieren sich erneut für Brustkrebs Deutschland e.V. published on

AZIMUT Logos mit RahmenDer Monat Oktober ist bekanntermaßen der internationale Brustkrebsmonat. Diese Gelegenheit haben die AZIMUT Hotels in Deutschland und Österreich zum Anlass genommen, bei jeder Online-Direktbuchung vom 01. – 31. Oktober 2016 einen Euro an unseren Verein Brustkrebs Deutschland e.V. zu spenden.

Außerdem werden in allen Zimmern der teilnehmenden Hotels den ganzen Oktober eine Anleitung zum Brust-Check, ein Flyer mit unseren Angeboten und ein Button mit unserer Schleife ausgelegt werden.

Hier finden Sie die Anleitung zum Brustcheck

Bereits zum diesjährigen Welfrauentag haben die Azimut-Hotels mit Erfolg für unseren Verein gesammelt, deswegen freuen wir uns sehr, dass die Hotel-Kette auch im Oktober wieder ein Zeichen für Prävention und Früherkennung setzen wird.

Hier geht es zur Pressemitteilung AZIMUT- Hotels

Setze ein Zeichen – Eine Aktion von Invisibobble

Setze ein Zeichen – Eine Aktion von Invisibobble published on

Invisibooblejpg

Invisibobble möchte mit seiner Pink Heroes Edition auf den Kampf gegen Brustkrebs aufmerksam machen und spendet 20.000 € an eine von vier ausgesuchten Charity-Organisationen.

Unser Verein Brustkrebs Deutschland e.V. wurde für diese Aktion mit ausgewählt.

Von August bis September haben Sie die Möglichkeit für unsere Organisation zu stimmen.

Bitte stimmen Sie für uns ab. Jede Stimme zählt!

Hier geht es zur Abstimmung

„Gemeinsam sind wir Pink “ startet bereits am Sonntag mit einem Vortrag in der Sinntalklinik Bad Brückenau

„Gemeinsam sind wir Pink “ startet bereits am Sonntag mit einem Vortrag in der Sinntalklinik Bad Brückenau published on

gswp-2016-plakat-vortrag-1

Der inzwischen weit über die Grenzen von Bad Brückenau bekannte Charity-Frauenlauf „Gemeinsam sind wir PINK“ beginnt in diesem Jahr bereits am Sonntag mit einem öffentlichen Vortrag.

Renate Haidinger, die 1. Vorsitzende des „Brustkrebs Deutschland e.V.“ referiert am 2.10.2016 in der Sinntalklinik Bad Brückenau von 18:30 bis 19:30 Uhr zum Thema „Therapienebenwirkungen bei Brustkrebs: Was kann ich als Patientin selbst tun?“

Der Besuch des Vortrages ist kostenfrei. Im Anschluss werden die Fragen der Besucher beantwortet.

Am Montag, 3. Oktober um 11.00 Uhr wird der 6. PINK-Lauf dann von Frau Haidinger auf dem Marktplatz von Bad Brückenau gestartet.

Das gesamte Startgeld wird wie in den vergangenen Jahren zur Unterstützung der wichtigen Arbeit dem „Brustkrebs Deutschland e.V.“ zur Verfügung gestellt.

Mehr Informationen finden Sie hier

15. Krebsinformationstag am 24.09.16 in München

15. Krebsinformationstag am 24.09.16 in München published on

Zum  15. Mal findet der Krebsinformationtag von 9-17 Uhr in München statt. An diesem Tag gibt es wieder ein breites onkologisches Informationsangebot zu vielen verschiedenen Aspekten einer Krebserkrankung, wie zum Beispiel der Krankheitsbewältigung und der Nachsorge.

Brustkrebs Deutschland e.V. wird auch in diesem Jahr mit einem Informationsstand, mit zahlreichen Informationen und Angeboten unserer Arbeit, vertreten sein.

Zum Thema Brustkrebs gibt es folgende Vorträge, mit der Möglichkeit Fragen zu stellen:

10 Uhr
Hörsaal VI
Brustkrebs I
Molekulare Diagnostik | Nachsorge

Prof. Dr. Nadia Harbeck (Beirat von Brustkrebs Deutschland e.V.)
Prof. Dr. Alfons Meindl
Dr. Dorothea Rjosk-Dendorfer
Dagmar Gerhards (Patientenberaterin von Brustkrebs Deutschland e.V.)
11.45 Uhr
Hörsaal VI
Brustkrebs II
Personalisierte Therapie
Dr. Rachel Würstlein
Dr. Johannes Ettl
Renate Haidinger (1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V.)

Das gesamte Programm finden Sie hier

Die Veranstaltung findet im Hörsaalbereich des Klinikums der Universität München, Campus Großhadern; Marchioninistraße 15; 81377 München, statt.

Wir freuen uns auf ihren Besuch

Umfrage – Ihre Präferenzen bei der Brustkrebs-Nachsorge

Umfrage – Ihre Präferenzen bei der Brustkrebs-Nachsorge published on

AusrufezeichenDas Fachgebiet Management im Gesundheitswesen (MiG) der Technischen Universität Berlin führt im Herbst 2016 eine EU-weite Befragung, unter anderem zum Thema Brustkrebs, durch. Mit der Umfrage möchte man heraus finden, welche Facetten der Behandlung (bei dieser Umfrage liegt der Fokus auf der Nachbehandlung) verbessert werden können, besonders im Hinblick auf die Anforderungen an das Gesundheitspersonal.

Die MiG möchte den Fragebogen, bezüglich Verständlichkeit der Fragen, gerne vorab testen.

Diese Umfrage richtet sich an Frauen, die schon einmal von der Diagnose Brustkrebs betroffen waren und eine Behandlung abgeschlossen haben.

Im Detail geht es um verschiedene Nachsorge-Modelle, bei denen der besondere Fokus auf dem Gesundheitspersonal liegt, welches Sie betreut.

Informationen zum MUNROS-Projekt erhalten Sie hier.

Hier geht es zur Umfrage

Als Aufwandsentschädigung erhält jeder ausgefüllte Fragebogen einen 10-Euro-Amazon-Gutschein.

United in Pink – Wild Beauty AG unterstützt erneut Brustkrebs Deutschland e.V.

United in Pink – Wild Beauty AG unterstützt erneut Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Pink_BlowOutCancerKit_703009

Die Wild Beauty AG (Exklusiv-Distributeur der friseurexklusiven Haarkosmetikmarken John Paul Mitchell Systems® & Kemon) unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. schon seit vielen Jahren.

Auch dieses Jahr spendet das Unternehmen wieder 1 Euro pro verkauftem Produkt der Sonderedition United in Pink an Brustkrebs Deutschland e.V.

Das Super Skinny® Serum, die Extra-Body® Kits, die Sculpting Brush und die Paddle Brush im pinken Design sehen nicht nur toll aus – beim Kauf tut auch noch jeder etwas Gutes.

Alle „United in Pink“-Produkte sind aber sofort in Friseursalons und deren Online-Shops erhältlich.

Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich über die erneute Kooperation mit der Wild Beauty AG und bedankt sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen.

> Hier geht es zur Pressemitteilung.

Jetzt anmelden zum 6. „Gemeinsam sind wir Pink“ Lauf in Bad Brückenau

Jetzt anmelden zum 6. „Gemeinsam sind wir Pink“ Lauf in Bad Brückenau published on

logo Bad Brückenau2016jpgZum 6. Mal findet am 3.10.2016 der „Gemeinsam sind wir Pink“- Lauf statt und Frau Haidinger (1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V.) wird auch vor Ort sein.

Außerdem hält Frau Haidinger am 2.10.2016 einen Vortrag zum Thema: „Nebenwirkungen, was kann ich für mich tun“.

Alle weiteren Informationen zum Vortrag finden Sie hier

Die Online-Anmeldung ist bis zum 26.09.2016, 18.00 Uhr freigeschaltet.

Danach (27.09. bis 30.09.2016) kann man sich in der Tourist Information in der Zeit von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr für den Lauf anmelden.

Kontakt: 09741 804-11 oder per Mail: tourismus@bad-brueckenau.de.

Kurzentschlossene können sich noch am Veranstaltungstag (3.10.2016) zwischen 9:30 Uhr und 10:30 Uhr im Rathaus am Marktplatz in Bad Brückenau anmelden.

Die Startnummer berechtigt zusätzlich bis einschließlich 11. Oktober zum freien Eintritt in die THERME-SINNFLUT.

Die Startunterlagen können in der Tourist Information (10:00-18:00) Bad Brückenau abgeholt werden.

Das Startgeld beträgt 10,00 Euro, zahlbar bei Abholung der Startunterlagen.

Alle weiteren Infos finden Sie hier

Das Startgeld wird in vollem Umfang unserem Verein Brustkrebs Deutschland e.V gespendet und wir sagen Danke schön!

Petition zum Erhalt der 6 klinischen Krebsregister in Bayern

Petition zum Erhalt der 6 klinischen Krebsregister in Bayern published on

big_banner

Liebe Leserin, lieber Leser,
wie Sie vielleicht schon aus den Medien gehört haben, gibt es Planungen durch das bayerische Gesundheitsministerium, die Datenerhebungen über Krebserkrankungen (Krebsregister) in Bayern neu zu organisieren. Das sorgt nicht nur in der Ärzteschaft für Ärger.

Bislang gibt es in Bayern sechs regionale Krebsregister. In diesen Registern werden die Anzahl der Krebserkrankungen in den einzelnen Regionen erfasst, aber auch die jeweils angewandten Therapien und der Verlauf der Tumorerkrankungen. Dabei arbeiten die einzelnen Krebsregister mit den Tumorzentren, den wissenschaftlichen Experten und den niedergelassenen Ärzten zusammen.

weiterlesen Petition zum Erhalt der 6 klinischen Krebsregister in Bayern

Tipps, die Ihnen bei den Nebenwirkungen Ihrer Therapie helfen können

Tipps, die Ihnen bei den Nebenwirkungen Ihrer Therapie helfen können published on

Trotz großer Fortschritte in der Brustkrebstherapie verursachen viele Medikamente bei der  Einnahme Nebenwirkungen. Wir haben, mit freundlicher Unterstützung der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der LMU (München) viele Tipps und Tricks zusammengetragen, die helfen sollen, während einer Chemotherapie die Nebenwirkungen aufzufangen.

weiterlesen Tipps, die Ihnen bei den Nebenwirkungen Ihrer Therapie helfen können

Versuchen Sie vor einer OP unbedingt, nachfolgende Fragen zu klären:

Versuchen Sie vor einer OP unbedingt, nachfolgende Fragen zu klären: published on

Ausrufezeichen

  • Hat Ihr Arzt in der Nacht vor der bevorstehenden Operation Nachtdienst gehabt?
    Wenn ja, sollten Sie über eine Verschiebung der OP nachdenken!
  • Kommt für mich eine neoadjuvante (präoperative) Chemotherapie in Frage?
  • Müssen Lymphknoten entfernt werden und wenn ja, kann ich nach der Sentinel-Lymphknoten-Biopsie operiert werden? (D.h., dass nur der eine markierte Knoten entfernt wird und wenn dieser frei ist, keine weiteren Lymphknoten entnommen werden.)
  • Kann brusterhaltend operiert werden?

weiterlesen Versuchen Sie vor einer OP unbedingt, nachfolgende Fragen zu klären:

2015, ein ganz besonderes Jahr…

2015, ein ganz besonderes Jahr… published on

geranie2015, ein ganz besonderes Jahr…

…alles fing am 18. Februar an, als ich zur Ultraschalluntersuchung gebeten wurde, nachdem mich
mein Körper auf eine “komische” Wölbung auf meiner Brust aufmerksam machte. Es wurde nicht
viel drumherum geredet, am gleichen Tag kam die Nadel der Biopsie im Einsatz und holte eine
Gewebeprobe zur Untersuchung heraus. Eine Woche später hatte ich die Diagnose: Brustkrebs.

weiterlesen 2015, ein ganz besonderes Jahr…

Umsonst und Draußen: Rodeo des RCO zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V.

Umsonst und Draußen: Rodeo des RCO zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Bereits zum 10. Mal findet das Rodeo „Umsonst und draußen“ des RCO in Oberlangen statt.

Das Motto der Veranstaltung in diesem Jahr lautet: „Tough enough to wear pink“

Alle Zuschauer und Teilnehmer sind aufgerufen, an diesem Tag in rosa- oder pinkfarbener Kleidung zu erscheinen, um so ihre Solidarität mit an Brustkrebs erkrankten Personen zum Ausdruck zu bringen.

Sämtliche Einnahmen aus dieser Veranstaltung sollen in diesem Jahr an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet werden.

Der Verein freut sich sehr über diese schöne Idee und wünscht den Veranstaltern, Teilnehmern und Zuschauern einen gelungen Tag bei hoffentlich tollem Spätsommerwetter.

Hier geht es zum Flyer

Prof. Dr. Volkmar Müller

Prof. Dr. Volkmar Müller published on
Prof. Dr. Volkmar Müller
Prof. Dr. Volkmar Müller

Brustkrebs Deutschland e.V. freut sich Prof. Dr. Volkmar Müller als neues Beiratsmitglied begrüßen zu dürfen

Prof. Dr. med. Volkmar Müller ist Stellvertretender Klinikdirektor und Leiter der konservativen gynäkologischen Onkologie in der Klinik und Poliklinik für Gynäkologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf:

„In der Behandlung von Brustkrebs hat es in den vergangenen Jahren gewaltige Fortschritte gegeben. Neue Medikamente haben die Behandlung von erkrankten Frauen deutlich verbessert. Es gibt aber auch noch viel zu tun und Forschung in allen Bereichen ist weiter nötig. Die Entwicklung neuer Therapieansätze ist nur ein Teil des Fortschrittes. Ein anderer wichtiger Teil ist das bessere Selbstbewusstsein von betroffenen Frauen, die sich über ihre Erkrankung informieren und und auch für andere Betroffene einsetzten. So sehen wir heute Patientinnen als Partner auf dem Weg der Therapie an. Brustkrebs Deutschland e.V. unterstützt diese Entwicklungen durch viele großartige Projekte und hilft damit den betroffenen Frauen aber auch uns Ärzten. Diese Arbeit bewundere ich und freue mich, wenn ich etwas dazu beitragen kann.“

Prof. Dr. Volkmar Müller

Klinik und Poliklinik für Gynäkologie

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Martinistraße 52

20246 Hamburg

UKE – Brustzentrum

 

Geisenfeld 14.08.: Der Muddy Angel Run ging in die zweite Runde

Geisenfeld 14.08.: Der Muddy Angel Run ging in die zweite Runde published on

…und Brustkrebs Deutschland e.V. war dabei.

Beim 2. Muddy Angel Run, der am 14.08. bei strahlendem Sonnenschein in Geisenfeld stattfand, waren wir von Brustkrebs Deutschland e.V. nicht nur mit einem Stand vor Ort, sondern mit der Startnummer 7194 ging diesmal auch eine unserer Mitarbeiterinnen an den Start und hatte einen riesen Spaß dabei, sich mit rund 1000 weiteren Muddy Angels der Herausforderung zu stellen.

Unser Fazit?
Wir waren überwältigt von der tollen Atmosphäre vor Ort und von dem großen Interesse der Teilnehmer an unserer Arbeit. Wir haben tolle Gespräche geführt, viel Informationsmaterial verteilt und uns sehr wohl gefühlt unter all den Muddy Angels, die teilweise von weit her angereist waren, um ein Zeichen zu setzen im Kampf gegen Brustkrebs.

Mit wem auch immer wir gesprochen haben: Alle waren begeistert und mit Feuereifer dabei und freuen sich schon auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.

Wer nicht so lange warten möchte und die weite Reise nicht scheut, der kann sich allerdings auch noch anmelden zum letzten Muddy Angel Run in Deutschland in diesem Jahr, der am 03. September in Köln stattfinden wird.

Weitere Informationen zum Lauf in Köln und zu den für 2017 geplanten Veranstaltungen finden Interessierte hier.

Wir von Brustkrebs Deutschland e.V. bedanken uns auf jeden Fall ganz herzlich bei den Veranstaltern und bei allen Muddy Angels und freuen uns schon auf den nächsten Lauf in Köln, bei dem wir wieder mit einem Stand vor Ort sein werden.

7. erfolgreicher Tennis Ladies Cup in Oberhausen

7. erfolgreicher Tennis Ladies Cup in Oberhausen published on

Plakat TG Konigshardt 2016

Zum siebten Mal fand vom 18. – 23. Juli 2016 der Tennis Ladies-Cup zu Gunsten von Brustkrebs Detuschland e.V. statt.  Ausgerichtet wurde das Turnier wie in den Jahren zuvor vom TG Königshardt. Das Turnier erfreute sich großer Beliebtheit, so das insgesamt 1o verschiedene Vereinsmannschaften teilgenommen haben. 85 Teilnehmerinnen, in der Altersklasse Damen 40 und Damen 50, spielten bei tollen Wetter und mit großer Unterstützung ihrer zahlreichen Fans, um zwei Wanderpokale im Bereich Verbands- und Bezirksliga und im Bereich Bezirksklasse.

Wir bedanken uns bei der Turnierleitung Karin Engbrocks, Judith Fink und Uschi Schmenk für die Organisation und freuen uns sehr über die eingegangene Spende von 2000 €!

Brustkrebs Deutschland e.V. möchte sich herzlich für das jahrelange Engagement und die Unterstützung unseres Vereins bedanken und freut sich auf das nächste Turnier 2017.

Hier geht es zum Zeitungsartikel Siegerehrung Ladies Cup 2016

Nachruf auf unser Beiratsmitglied PD Dr. med. Harald Sittek

Nachruf auf unser Beiratsmitglied PD Dr. med. Harald Sittek published on

Wir haben zBild Sittek Trauer neuu unserer großen Bestürzung erfahren, dass unser Beiratsmitglied, Herr PD Dr. med. Harald Sittek, am 3. August 2016 verstorben ist.

Er war ein wunderbarer Arzt und Mensch und wir werden ein stetes Andenken an ihn bewahren.

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Familie, der wir viel Kraft wünschen.

Renate Haidinger, 1. Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V. im Namen des Vorstandes, der Mitarbeiter und des gesamten Vereins

Tamara Danz – Geliebt. Verehrt. Unvergessen.

Tamara Danz – Geliebt. Verehrt. Unvergessen. published on

Tamara_Danz_headerZum 20. Todestag von Tamara Danz am 22.07. ist die Website www.tamara-danz.de online gegangen.

Auch für Renate Haidinger ist Tamara Danz bis heute unvergessen: „Tamara Danz hat mit ihrer Musik meine Jugend begleitet. Ich bin zwar im Westteil von Berlin aufgewachsen, aber die Mauer trennte viele Freunde meiner Eltern und mir in einen Ost- und Westteil. Nach dem Vier-Mächte-Abkommen 1972 durften wir uns endlich wiedersehen.
Bei vielen Feiern lauschten wir dann der eindringlichen, besonderen Stimme von Tamara Danz und der Band Silly.
Als bekannt wurde, dass sie an Brustkrebs erkrankt war und viel zu schnell danach verstarb, trauerten wir alle um sie und hörten traurig an langen Abenden zusammen ihre Musik.

Dennoch was für mich das Thema Brustkrebs zu dem Zeitpunkt weit weg. Vier Jahre nach ihrem Tod erwischte es mich dann selbst und nach Beendigung der akuten Therapie beschloss ich, dass sich in diesem Bereich etwas ändern müsste. Vor allem merkte ich, dass es keine Erkrankung allein von älteren Frauen war.
Als Ergebnis gründete ich mit vielen anderen zusammen den gemeinnützigen Verein Brustkrebs Deutschland e.V. mit dem Ziel, viele Informationen zur Vorbeugung und Früherkennung von Brustkrebs bereitzustellen und auch Vorträge in ganz Deutschland zu diesem Thema zu halten. Ebenso wichtig war uns, für betroffene Frauen und deren Angehörige gute und leicht verständliche Informationen anzubieten und per Telefon zu beraten.

Nach einiger Zeit begannen wir dann zusätzlich, bei nationalen und internationalen Kongressen informative Videointerviews mit anerkannten Brustkrebsspezialisten zu drehen und diese auf www.brustkrebsdeutschland.tv einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Wir haben immer noch die Hoffnung, dass eines Tages keine Frau mehr an Brustkrebs sterben muss.
Im Jahr 2013 kam die Band Silly auf uns zu mit dem Plan, ein spezielles, limitiertes Silly Charity Set (mit handsigniertem Kalender, Fotos der KOPF AN KOPF Tour, einem Mousepad, einer Live DVD und der Rosa Schleife (der Brustkrebsschleife) auf ebay zu unseren Gunsten zu versteigern.
Was für eine tolle Aktion, für die wir sehr dankbar waren.

Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich zum 20. Todestag von Tamara Danz hier noch einmal an Sie erinnern darf. Sie war eine tolle, engagierte Frau und ihre Stimme wird unvergesslich bleiben.“

> Mehr über Tamara Danz

Update zu unserer Umfrage

Update zu unserer Umfrage published on

Update UmfrageLiebe Teilnehmer und Interessierte ,

viele haben an unserer Umfrage zu den Langzeitnebenwirkungen der Brsutkrebstherapie teilgenommen.

Innerhalb von sechs Wochen kamen so 1506 vollständig ausgefüllte Fragebögen zusammen.
Erst einmal lieben Dank, das ist grandios und wir sind immer noch am Auswerten.
Wir haben für den großen amerikanischen Brustkrebskongress in San Antonio (SABCS) im Dezember einen Abstract eingereicht, in dem wir über die Umfrage berichten.

Wenn dieser angenommen wird, dürfen wir das Ergebnis dort vor über 8000 Brustkrebsspezialisten präsentieren und wachrütteln.

Leider dürfen wir bis dahin keine Einzelheiten an die Öffentlichkeit geben.
Wir wissen aber bereits jetzt, dass die Langzeitnebenwirkungen erheblicher sind, als es uns die Studienergebnisse bei Medikamentenstudien gezeigt haben.
Sobald wir dürfen, werden wir Euch/ Ihnen Details der Ergebnisse mitteilen.


Danke noch einmal, toll, dass so viele mitgemacht haben!

Die FLSK BRRY Special Edition unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V.

Die FLSK BRRY Special Edition unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. published on

FLSK logo_300-300x76

 

Die neue FLSK Trinkflasche BRRY (Berry/Lila) in der Farbe Pink spendet einen Teil ihres Umsatzes an Brustkrebs Deutschland e.V. und setzt sich für ein gesellschaftliches Thema mit oberster Priorität ein.

FLSK-Hilft_BRRY_Brustkrebs-Deutschland-1-600x600
50 Cent jeder verkauften BRRY gehen an Brustkrebs Deutschland e.V..

„Die FLSK Products GmbH wurde 2015 in München gegründet. Das Ziel der fünf Gründer war es eine stilvolle und zugleich nützliche Trinkflasche auf den Markt zu bringen.“

(Quelle: www.flsk.de)

Vom Suchen und Finden der Worte

Vom Suchen und Finden der Worte published on
Sonnenblume
Ein Beitrag von Recover your smile e.V.

In diesem Jahr lesen wir viele Posts von Menschen, die traurig sind, weil ein Prominenter an Krebs verstorben ist. Es ist verständlich. Jemanden, den man kennt, den man vielleicht sogar „bewundert“ hat, an diese Krankheit zu verlieren, löst Emotionen aus. Entsprechend groß ist das Echo in den Medien.

Dabei richtet sich der Fokus stark auf den Tod. Manchmal erscheint es, als würde die Nachricht, dass ein berühmter Mensch an den Folgen einer Krebserkrankung verstorben ist, diese Krankheit erst so richtig ins Bewusstsein rücken.

Daher möchten wir heute mal über die Menschen sprechen, die mit der Erkrankung leben.

Sie sind überall. Gleich nebenan. In der Familie. In der Schule. Im Büro. Im Sportverein. Im Stockwerk obendrüber.

weiterlesen Vom Suchen und Finden der Worte

Stuttgart Hash Red Dress Run zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V.

Stuttgart Hash Red Dress Run zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Es ist inzwischen schon eine Tradition, dass der STUTTGART HASH am Ende seines Frühlingsfest-Wochenendes einen Spendenlauf in roten Kleidern macht – den sogenannten „Red Dress Run“.

Rund 70 Hasher kamen zur Schnitzeljagd und rannten in Stuttgarts Stadtmitte. Die Rote Gruppe sorgte wieder für großes Aufsehen, viele Fragen von Passanten wurden beantwortet und gleichzeitig für die gute Sache gesammelt.

 

So sind am Ende der Veranstaltung 1.600 EUR für Brustkrebs Deutschland e.V. zusammengekommen, wofür sich der Verein ganz herzlich bei allen Läufern bedankt.

 

Erfolgreiche Pink out loud! Aktion 2015

Erfolgreiche Pink out loud! Aktion 2015 published on

Seit 2010 unterstützt die Wild Beauty AG Brustkrebs Deutschland e.V.. So auch wieder 2015 mit ihrer jährlichen limitieren „Pink out loud!“ Edition von Paul Mitchell®. Für jedes verkaufte Pink out loud! Produkt hat die Wild Beauty AG einen Euro an unseren Verein gespendet, dabei sind 5000 € zusammengekommen!

Außerdem wurden wir für unsere 4. Pink Charity Night von der Wild Beauty AG nicht nur mit fantastischen Tombola-Preisen von Paul Mitchell® ausgestattet, sondern auch mit Produkten für unsere Goddie Bags, die großen Anklang bei den Besuchern gefunden haben.

Vlnr.: Mira Wild ( Vorstand und Leitung Kommunikation der Wild Beauty AG); Renate Haidinger (Gründerin und 1.Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V.)
Vlnr.: Mira Wild ( Vorstand und Leitung Kommunikation der Wild Beauty AG); Renate Haidinger (Gründerin und 1.Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V.)

Brustkrebs Deutschland e.V. möchte sich herzlich für das jahrelange Engagement und die Unterstützung unseres Vereins bedanken und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

Hier geht es zur Pressemitteilung von Wild Beauty AG

Mutter-Kind-Kur „Zusammen stark werden“

Mutter-Kind-Kur „Zusammen stark werden“ published on

RTEmagicC_zusammen-stark-werden_01.jpg

Psychosoziale Krebsnachsorge nach überstandener Krebserkrankung

Der ganzheitliche Ansatz dieser Mutter-Kind-Kur ermöglicht es, dass Mütter gemeinsam mit ihren Kindern sich von den seelischen Strapazen der Krebserkrankung regenerieren und neue Kraft schöpfen können. Dabei steht nicht die Weiter- oder Mitbehandlung der Tumorerkrankung im Vordergrund, sondern im weitesten Sinn die Behandlung der aufgrund der Krebserkrankung entstandenen Problematik der Krankheitsbewältigung sowohl bei den betroffenen Müttern als auch bei ihren Kindern. Mit Hilfe der Therapeuten aus unterschiedlichen Fachrichtungen werden die Patientinnen zu einer positiven und aktiven Gestaltung des Alltagslebens motiviert. Für die Kinder gibt es eigene Therapieangebote, um Ängste und Sorgen besser bewältigen zu können.

Zwei Kliniken bieten diese Schwerpunktkur an:

Klinik Maximilian in Scheidegg (Bayern)

Klinik Norseedeich in Friedrichskoog (Schleswig-Holstein)

Ausführliche Informationen sowie die Termine 2016 finden Sie hier.

 

1. Muddy Angel Run in Stadtoldendorf ein voller Erfolg

1. Muddy Angel Run in Stadtoldendorf ein voller Erfolg published on

Unter dem Motto „Gutes tun und dabei dreckig aussehen“ fand am 19. Juni im Offroad Park Mammut in Stadtoldendorf der 1. Muddy Angel Run für Frauen aller Fitness-Levels statt.

Jede Teilnehmerin konnte mit ihrem Lauf ein Zeichen gegen Brustkrebs setzen und bereits beim Kauf ihres Tickets einen Betrag zwischen 0 und 10 € zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V. spenden.

Hier einige Impressionen von der gelungen Veranstaltung:

Der nächste Lauf findet übrigens am 14.08. im Wasserskipark in Geisenfeld statt und am 03.09. geht es dann weiter im Kölner Jugendpark!

Brustkrebs Deutschland e.V. bedankt sich ganz herzlich bei den Veranstaltern des Muddy Angel Run und bei allen Teilnehmerinnen
und freut sich auf die beiden kommenden Veranstaltungen!

Weitere Informationen zu den Muddy Angel Runs und zur Anmeldung etc. gibt es hier.

 

Ein herzliches Dankeschön an Brustkrebs Deutschland e.V.

Ein herzliches Dankeschön an Brustkrebs Deutschland e.V. published on

Folgende Nachricht hat uns in der vergangenen Woche erreicht:

„Hallo liebes Team von Brustkrebs Deutschland e.V. Ich habe soeben einen Anruf aus dem Krankenhaus erhalten, meine Mama hat den Brustkrebs besiegt und wir sind überglücklich und aufgelöst zugleich. Unsere Gefühle sind gar nicht in Worte zu fassen. So eine schwere Zeit liegt hinter uns und vor allem hinter meiner Mutter. Ich möchte mich einfach bei euch bedanken! Durch eure Seite haben wir ganz oft ganz tolle Infos bekommen, saßen manchmal nur da und haben uns Profile von anderen Betroffenen Frauen angeschaut, haben starke Menschen gesehen und konnten so auch ein Stück weit das Geschehene verarbeiten. Ich glaube meiner Mutter tat es so gut zu sehen, dass sie nicht alleine ist! Vielen lieben Dank und weiter so! Ich bin mir sicher, ihr helft vielen Frauen mit eurer wunderbaren Arbeit!“
Karolina M.

Darüber haben wir uns riesig gefreut!
Herzlichen Dank und weiterhin alles Gute

Zauberbaum-App unterstützt Eltern-Kind-Kommunikation

Zauberbaum-App unterstützt Eltern-Kind-Kommunikation published on

Banner_1400x700_03Was ist Krebs? Ist Krebs heilbar? Ist Krebs ansteckend? Bin ich schuld?  Diese und andere Fragen beschäftigen Kinder von an Brustkrebs erkrankten Müttern.

Kindgerechte Erklärungen über die Erkrankung und ihre Therapie, Filme, Spiele und einen Gesprächsleitfaden für Eltern bietet die neue App „Der Zauberbaum“.

Der Verein „Hilfe für Kinder krebskranker Eltern e.V.“ entwickelte die App zusammen mit ausgewiesenen Experten aus Medizin, Selbsthilfe und IT.

Die kostenlose App ist konzipiert für Kinder im Alter von 3-10 Jahren und ist für die Bedienung mit einem Tablet optimiert. Sie ist für alle Android und iOS-Systeme verfügbar.

7. Secretary Run am 20.06.2016

7. Secretary Run am 20.06.2016 published on

13076544_1075892215800697_248920024301611728_n-1Der 7. Secretary Run findet am 20. Juni 2016
in den Städten Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin und München statt.

Startbeitrag: 20,- Euro.

Der gesamte Betrag wird dem Verein Brustkrebs Deutschland e. V. gespendet.

Mitmachen kann jeder, der Spaß am Laufen hat – Männer, Frauen, Kinder und Hunde.

Die Laufstrecke beträgt 5 km, Start und Ziel ist die jeweilige Niederlassung (in den jeweiligen Niederlassungen sind Umkleidemöglichkeiten vorhanden).

Da es bei dem Secretary Run um den guten Zweck und nicht um die schnellste Zeit geht, gibt es weder elektronische Zeitaufnahmen noch Startnummern.weiterlesen 7. Secretary Run am 20.06.2016

Neuer Brustkrebs Patientenratgeber zu den AGO 2016

Neuer Brustkrebs Patientenratgeber zu den AGO 2016 published on

AGO Seite 1-001Die Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie e.V. (AGO) hat den Patientenratgeber „Brustkrebs“ mit den aktualisierten Empfehlungen für Betroffene NEU herausgebracht.

Gegen 3,00 € für Porto und Verpackung kann die Druckversion ab dem 21. Juni 2016 bei Brustkrebs Deutschland e.V.  bestellt werden.

Die Online-Version finden Sie hier.

Primary Sidebar

Secondary Sidebar